Samstag, 12. Oktober 2013

[Halloween] Bloody Zombie Nails

Hallo ihr Lieben!

Long time no see. Ich habe letztens ein wenig im Internet nach Inspirationen für die diesjährige Halloween-Nacht gesucht und bin bei PackAPunchPolish über ein Tutorial für ihre "Bloody Ripped Flesh" Nägel gestolpert. Da man für diese Maniküre nichts weiter als ein paar Nagellacke und ein Dotting Tool braucht, habe ich mich direkt hingesetzt und das Tutorial nachgemacht. 


Für die Zombie-Nägel braucht man lediglich einen Base- und Topcoat, einen roten und hautfarbenen Nagellack, einen mattierenden Topcoat sowie ein Dotting Tool. Solltet ihr kein Dotting Tool zur Verfügung haben, kann man sich auch mit einem Zahnstocher, einer Haarnadel, einer Stecknadel oder Ähnlichem aushelfen. Hauptsache man hat etwas, um seine Maniküre wieder zu zerstören ;)

Die Produkte, die ich verwendet habe:
  • p2 Base+Care Coat
  • essie Fishnet Stockings
  • essie Good to Go
  • Astor 501 Never to lat(t)e
  • essie matte about you


  1. Um eure Nägel vor Verfärbrungen zu schützen, lackiert zunächst einen Basecoat eurer Wahl. Im Anschluss werden eure Nägel rot lackiert und einem glänzenden Topcoat versiegelt  
  2. Im Anschluss kommen ein oder zwei Schichten eines Nude-Nagellacks (je nach Deckkraft) auf eure Nägel. Wählt hier ein Nude aus, das eurer Hautfarbe am nächsten ist.
  3. Nun lackiert ihr eine Schicht mattierenden Topcoat über das Ganze, um eine schöne matte Oberfläche zu bekommen. Dies sieht im Nachhinein im Kontrast zum leuchtenden Rot besonders gut aus.
  4. Als letzten Schritt könnt ihr euch nun austoben. Mit eurem Dotting Tool reißt ihr nun kleine Löcher in eure Maniküre und lasst so das Rot wieder zum Vorschein kommen.


Nun lasst ihr das Ganze gut durchtrocknen und habt die perfekten Nägel, um an Halloween auf die Straßen zu gehen.


Ein großer Pluspunkt ist auch hier wieder, dass die linke Hand (wenn ihr Rechtshänder seid und vice versa) nicht sehr begabt sein muss, um diese Maniküre umsetzen zu können. So bekommt man auch ohne fremde Hilfe auf beiden Händen schön blutige Nägel hin.


Wie findet ihr die Zombie-Nägel? Habt ihr vor dieses Jahr auf eine Halloweenparty zu gehen?
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,


21 Kommentare:

12. Oktober 2013 um 20:04

iiiih. ok es hat den richtigen Effekt :D sehr cool, hab ich noch nie gesehen

12. Oktober 2013 um 20:10

Sieht wirklich ziemlich zerstört aus :D Aber immerhin ganz passend für Halloween :)
Lg <3

12. Oktober 2013 um 20:15

Starke Idee. Sieht total cool, aber zugegeben auch ein bisschen eklig aus :D passend für Halloween eben!

12. Oktober 2013 um 20:18

Sehr cool! Habe ich so auch noch nicht gesehen. Lg Lena

12. Oktober 2013 um 20:20

@Padii

Ich schon, denn meine Nägel sehen nach dem Lackieren in der Regel genau so aus, da ich dermaßen unbegabt im Nägellackieren bin :) Künftig werde ich das also einfach als Helloween-Nail-Style titulieren!

www.dressedwithsoul.blogspot.de

12. Oktober 2013 um 20:20

Wie geil is das denn! Sieht super aus und tolles Tutorial, danke dir für die Inspiration :)

12. Oktober 2013 um 20:27

Geile Idee und ziemlich creepy! ;D

12. Oktober 2013 um 20:43

Ich finde es merkwürdig. An den nägeln hat man ja bekanntlich keine Haut, daher finde ich es sieht eher nach nicht-lackieren-können aus und nicht realistisch.

13. Oktober 2013 um 10:49

Finde ich leider auch. Für Zombienägel sieht dieses Nageldesign auch noch zu "lebendig" aus. Sie sind ja eher untot, deshalb müsste vielleicht weniger Blut vom Nagel fließen und mehr Blut z.B. von irgendwelchen Opfern auf dem Nagel und an den Rändern liegen. ;)
LG, Bea

13. Oktober 2013 um 19:13

Sehr toll geworden!!!
Ich liebe Halloween und hab die letzten Jahre immer mit Freunden gefeiert. Dieses Jahr gehts allerdings nicht, weil ich zu der Zeit vermutlich grad mein Neugeborenes bei mir haben werde (oder im Kreissaal liege xD)
Liebe Grüße

14. Oktober 2013 um 15:00

Widerlich! Ich würde dir nicht mehr die Hand geben!
Und das ist ein Kompliment! ;)

15. Oktober 2013 um 11:28

Mir wird gleich ganz anders, ich finde die total gelungen! Mich überzeugst du ;)

15. Oktober 2013 um 16:04

Das ist eine super Idee und natürlich auch sehr passend zu Halloween. Das werde ich bestimmt bald man ausprobieren.

Anonym
17. Oktober 2013 um 10:29

Uah, eklig! Mit dunklen Farben könnte man bestimmt auch einen Zombie darstellen, dem halt die Finger abfaulen...bah, ich mag nur das bunte, nicht so faulige Halloween. So wie der Dia de los Muertos, da ist Halloween immer schön bunt und spaßig. :D
Eine Zwischenfrage, kommt die Gewinnspielauslosung noch oder hab ich da was verpasst? Man ist doch soo gespannt! :)

21. Oktober 2013 um 15:26

wie unschön :D Passend zu Halloween ;) Echt gut gemacht.

24. Oktober 2013 um 22:41

grandios!!!!! gefällt mir unheimlich gut für halloween!

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...