Freitag, 25. Oktober 2013

Last Minute Halloween Look: Monster's Bride

Hallo ihr Lieben!

Für alljene, die für eine Halloweenparty noch eine schnelle Idee brauchen, die keine speziellen Utensilien benötigt, habe ich heute einen Look für euch: Monster's Bride.


Der Look ist eine Neuinterpretation der Braut von Frankensteins Monster durch den Make Up Artist Rick Baker für MAC

Ich habe mich einfach mal an dem Look versucht, da man kein Special Effect Make Up benötigt und man ihn entsprechend seiner eigenen Vorlieben interpretieren kann wie man möchte.

Verwendet habe ich folgende Produkte:

Gesicht:


Augen:
  • INGLOT Lidschatten in #433 und #422
  • Dior Diorshow Art Pen Eyeliner
  • MAC Eyeshadow in Brun
  • Red Cherry Wimpern #110 und #49
  • Duo Wimpernkleber

Lippen:
  • Artdeco Dita von Teese Lipliner 10
  • Manhattan Kohl Kajal Eyeliner 1010N

Naht:
  • Stila Kajal Eyeliner in Topaz
  • Dior Diorshow Art Pen Eyeliner 
  • Artdeco Dita von Teese Lipliner 10



Was das Grund-Make-Up sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dramatische Smokey Eyes und rote Lippen - getoppt mit der Naht im Gesicht - und fertig ist der Monster's Bride Look.

Für mein Augen-Make-Up habe ich nach langer Zeit meine INGLOT-Palette herausgekramt. Allerdings hätte ich meiner Meinung nach auch einfach schwarzen Lidschatten nehmen können, da man aufgrund meiner Schlupflider so gut wie nie etwas vom AMU sieht :D Ein vernünftiges Foto habe ich auch nicht geschafft, Sorry dafür! Um den richtigen Schuss Dramatik hineinzubringen habe ich Wimpern sowohl am oberen als auch am unteren Wimpernkranz angeklebt.


Die Lippen habe ich mit meinem Lipliner von Artdeco ausgemalt und an den äußeren Mundwinkeln leicht mit schwarzem Kajal abgedunkelt und verwischt.


Für die Naht im Gesicht benötigt man lediglich schwarzen Kajal oder Eyeliner, roten Lipliner sowie einen hautfarbenen Kajal. Mit diesen drei Farben versucht man nun so realistisch wie möglich die Naht aufzumalen. Zugegebenermaßen scheine ich bisschen außer Übung gekommen zu sein (Mein Kunstlehrer wäre enttäuscht! :D), aber wenn man sich etwas Zeit nimmt, kann man die Naht sehr schön plastisch hinbekommen.

Wäre ich ausgegangen, hätte ich meine Haare noch auftoupiert, mit Trockenshampoo helle Strähnen hineingesprüht und wäre "Good to go" (nein, nicht von essie :D) gewesen.




Für alle, die sich das Kunstwerk von Rick Baker am wunderschönen Model ansehen möchten:





Wie gefällt euch die Last Minute Idee für Halloween? Falls ihr etwas Ausgefalleneres für euer Halloween-Kostüm schminken möchtet, schaut doch in meinen Dìa de los Muertos Look (#1 und #2) rein. Einen guten Start ins Wochenende wünsche ich euch,

15 Kommentare:

25. Oktober 2013 um 22:08

Tolle Idee - besonders für Last Minute Einladungen

25. Oktober 2013 um 22:35

Hui...eine echt tolle, dezente Idee...gefällt mir gut.:)

25. Oktober 2013 um 22:54

Cool, das es so plastisch ausschaut. Irgendwie einfach aber effektvoll! :)

25. Oktober 2013 um 23:39

Wow, das sieht klasse aus! Wollte morgen eigentlich als Catwoman losziehen, aber vielleicht überlege ich mir das nochmal!

26. Oktober 2013 um 07:14

Sieht gut aus und die Lippen sind so hübsch geworden! Lg Lena

26. Oktober 2013 um 13:43

Ich finde die Idee klasse und finde auch, dass du das sehr schön hinbekommen hast.

26. Oktober 2013 um 13:49

Oh wie toll, ich gehe heute Abend auf eine Halloweenparty und jetzt weiß ich endlich wie ich mich schminken soll :)

26. Oktober 2013 um 16:13

Sieht klasse aus und vorallem die Lippen find ich toll!

26. Oktober 2013 um 17:03

Die Narben sind doch echt super geworden und die Lippen gefallen mir ausgesprochen gut.

26. Oktober 2013 um 21:24

Ne tolle Idee! Vorallem da man die Sachen meist ja schon zuhause hat.

LG :)

26. Oktober 2013 um 22:46

wow wow wow sensationell <3 <3 <3

27. Oktober 2013 um 13:44

Mir gefällt besonders der Lippenstift sehr gut :)

13. November 2014 um 16:26

Sieht echt toll aus! Good idea and well done :)

Andrea

http://a-rosie-world.blogspot.ch/

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...