Samstag, 17. August 2013

Revlon Colorstay Ultimate Suede Lipstick "Designer"

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem fragte mich Lisa, ob ich gerne einen Revlon Lippenstift testen möchte und da ich bereits sehr positive Berichte zu selbigem gelesen hatte, überlegte ich nicht lange und war gespannt auf den Colorstay Ultimate Suede Lippenstift, der vor allem mit seiner guten Haltbarkeit überzeugen soll.


Auf den ersten Blick wirkt die Verpackung nicht gerade ansprechend, macht sogar einen fast ramschig-minderwertigen Eindruck. Dafür sitzt der transparente Deckel sehr fest und kann sich in der Handtaschen unter den dutzend anderen Lippenstiften nicht ohne Weiteres von selbst öffnen.

Die Farbe hätte ich mir selbst nie gekauft, ich reagiere auf orangestichige Töne schon fast panisch bis allergisch, wobei hin und wieder Leute behaupten, ich sei ein Herbsttyp und dass mir solche Farben doch stehen müssten. Nun denn, auf meinen Lippen scheint jede Farbe deutlich von der Farbe aus der Tube stark abzuweichen, denn von dem fiesen Orangeanteil sieht man anschließend nicht mehr so enorm viel. Pheeeew.
 Das sagt Revlon:
 Is your lipstick giving you both moisture and wear? This velvety soft formula with moisturizing shea butter and aloe is food proof and doesn’t quit. 20 Shades. Apply once and go.


Der Auftrag fällt mir mit nicht angeschrägten Lippenstiften immer ein wenig schwerer, da ich so einen stark ausgeprägten Amorbogen habe und dies mit gleichmäßig runden Stiften stets unakkurat aussieht, sobald man keinen Lipliner benutzt. Hier habe ich auch extra keinen Lipliner verwendet, der helle Rand ist noch etwas Concealer, der nicht unbedingt perfekt verblendet wurde. Makro, der Spiegel aller Unachtsamkeiten und Schlampereien:D

Davon abgesehen, ist die Textur beim Auftrag recht "fool proof" und lässt sich gleichmäßig applizieren sowie gut schichten, ohne dass Lippenfältchen oder trockene Stellen immens betont werden. Ich war doch ein wenig verwundert, dass der Lippenstift so feuchtigkeitsspendend und cremig wirkte, da ich mit einer festeren Textur gerechnet hatte. Es dauert eine ganze Weile, ich habe nicht auf die Uhr gesehen, aber es waren vermutlich 10-15 Minuten (miese Bloggerarbeit, jaja:D), bis die Farbe auf den Lippen antrocknete und dann zum Teil in die Lippenfältchen wanderte. Wer also sehr trockene Lippen hat, wird das trockene Gefühl auf den Lippen wahrscheinlich nicht sehr angenehm finden oder für die gute Haltbarkeit bereitwillig darüber hinwegsehen.

Der Lippenstift besitzt einen dezenten Duft, den ich nur schwer einordnen kann. Wenn man mir die Pistole auf die Brust setzen würde,würde ich mich unter panischem Stammeln und einem kurzen Blick auf die Zutatenliste wohl auf einen fruchtigen Duft gemischt mit Shea Butter und Aloe festlegen.



Danach habe ich getrunken, gegessen und getrunken und gegessen...Ja und immer so weiter. Abends war tatsächlich noch einiges an Farbe vorhanden, wobei natürlich auch dieser Lippenstift nicht zu 100 %  ganz so "food proof" ist, wie versprochen. Es sei denn, man isst und trinkt einfach nichts. Mein kostenloser Haltbarkeitstipp für euch und für umme!

Ich war dennoch sehr angetan, da sich Lippenstifte bei mir super schnell verabschieden. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die vor fünf Minuten aufgetragene Farbe spätestens im Treppenhaus wie von Geisterhand von meinen Lippen verschwindet.



Fazit: Ein mehr als solider Lippenstift, der länger hält, als viele herkömmliche Lippenstifte, die langen Halt versprechen. Wer allerdings viel spricht, trinkt und isst, wird dennoch um einen gewissen Farbschwund gegen Ende des Tages nicht umhin kommen. Vielleicht für sehr spröde und trockene Lippen nicht unbedingt empfehlenswert, da nach der Trocknungsphase Fältchen und trockene Stellen betont werden könnten.

Den Lippenstift bekommt ihr für 12,99 Euro in Lisas Shop.

Weitere Reviews bei: Jule // Paddy


Habt ihr schon von dem Lippenstift gehört? Mögt ihr diese long lasting Produkte? Und was meint ihr, was für ein Farbtyp bin ich?:D


Habt ein wundervolles und sonniges Wochenende,

 

20 Kommentare:

Patricia
17. August 2013 um 12:30

ich finde, dass dir die Farbe fantastisch steht!

17. August 2013 um 13:01

Steht dir gut! Ich mag solche Lippenstifte die lange halten sehr gerne. lg Lena

17. August 2013 um 17:02

Die Farbe steht dir echt super gut! Ein toller Lippenstift.

Miriam
17. August 2013 um 18:27

ich mag diese versteckte werbung einfach nicht die da zur zeit betrieben wird. die glaubwürdigkeit leidet. siehe die neuesten YT videos von franzi u vicorias secret......sorry.

17. August 2013 um 18:51

Bitte erst einmal richtig lesen, ehe man solch abstrusen Humbug veröffentlicht. Alle unsere Posts, die Pr Samples reviewen, sind auch unter den Posts als solche deklariert. Unsere Posts sind immer ehrlich und enthalten unsere ehrliche Meinung, klick dich doch einmal durch, dann wirst du sehen, dass es auch sehr viele negative Reviews gibt.

18. August 2013 um 02:13

Den Lippenstift finde ich ganz toll an dir. Welcher Farbtyp du genau bist weiß ich nicht, ich denke je nach Kombination und Untertönen kann man alles tragen was man möchte und womit man sich wohl fühlt :-)

18. August 2013 um 12:51

@Nathalie Danke dir, habe mich nun auch mit der Farbe angefreundet.

18. August 2013 um 12:52

@Yara Dankeschöööön. Denke ich auch,ich trage auch meist einfach, was mir gefällt.

18. August 2013 um 19:26

Was für ein schöner Lippenstift. Ich liebe Orange :D Der Ton der sich auf deinen Lippen ergibt sieht sehr schön aus, wirkt irgendwie fruchtig... Steht dir super! :)

18. August 2013 um 22:15

Hallihallo,

Das scheint ein sehr interessantes Produkt zu sein :)

Ich denke du bist eher ein Sommertyp - aber das sagt mein Gefühl ich hab keine Ahnung :D

oxx, Katrin

19. August 2013 um 11:07

Ich find die Farbe echt heiss! wird wahrscheinlich bald nachgekauft ;-)

19. August 2013 um 17:03

Die Farbe steht dir doch super. Ich freue mich, dass du das in die Fältchen Wandern auch feststellen musstest bzw. Freude ich das falsche Wort. Es ist für mich erleichternd, dass ich diesen Effekt nicht alleine an mir feststellen musste...:)

Miriam
19. August 2013 um 18:20

@Belle

ich finde ihr solltet das auch reflektierter sehen. es geht nicht um die pr-goodies, sondern, dass man an jeder stelle jetzt auf den online-shop der lieben lisa aufmerksam gemacht wird. ich finde das ist mehr als schleichwerbung. denk vielleicht mal drüber nach. ich mag euren blog, aber es gibt feine grenzen, die man nicht überschreiten sollte. ich bin sicher nicht die einzige, die das so sieht. auch finde ich es schade, dass du so aggressiv reagiert. man sollte auch mal angebrachte kritik verstehen.

19. August 2013 um 19:50

@MiriamLies bitte noch einmal nach, was Schleichwerbung bedeutet, ja? Gekennzeichnete Werbung ist eben KEINE Schleichwerbung. Mir scheint, dass du da vieles durcheinander wirfst. Lisa hat die Produkte zur Verfügung gestellt, so wird sie eben statt douglas oder anderen online shops entsprechend erwähnt, da es dieses Produkt in ihrem shop käuflich zu erwerben gibt – daran ist nichts Verwerfliches, weswegen ich deine Aufregung auch nicht nachvollziehen kann. Ich unterstelle jetzt einfach, dass du mit der Erwähnung von anderen online shops keine Probleme hast, wieso also tangiert dich nun ausgerechnet dieser Post? Sachliche Kritik immer gerne, aber die sehe ich hier leider nicht, da du leider auch direkt mangelnde Glaubwürdigkeit vorwirfst und undifferenziert youtuber und blogger über einen Kamm scherst. Trotz allem respektiere ich deine Meinung, es ist okay, etwas nicht gut zu finden, aber deine Begründung und Beweggründe kann ich wie gesagt nicht nachvollziehen.

20. August 2013 um 11:45

Tolle Farbe, steht dir wirklich gut! Ich doch, dass dir niemand die Pistole an die Brust hält ;-)

miriam
20. August 2013 um 17:11

@Belle
hmm ich habe das gefühl, ihr seid da alle schon viel zu abgestumpft um das unterscheiden zu können. was ist daran nicht werblich zu sagen: da und da bekommt ihr das jetzt zu kaufen?
ich sage ja nicht, dass ich euch das nicht glaube, aber ich finde das immer sehr komisch, wenn man so versucht sich bekannter zu machen und alle auf den zug aufspringen. ohne einen link des shops kommt diese pr schließlich nicht aus, was? das ist doch klar, dass ihr damit nicht mehr seriös wirkt.

29. August 2013 um 21:36

@miriam

Ich habe das Gefühl hier wird kräftig an einander vorbei geredet :D
Schrecklich.
Ich finde es völlig in Ordnung wenn Lisa die Produkte zur Verfügung stellt und man sie verlinkt. Man macht es doch mit jedem anderen Shop, der ein bestimmtes Produkt (eben jenes, welches vorgestellt wird) genauso.

Da die Revlon Bezugsquellen in Deutschland eher rar sind ist Lisas Shop vermutlich ohnehin der einzige, der an dieser Stelle zu nennen ist. Manchmal könnte man sicher mehrere nenne, aber das sei nun mal nebensächlich.

Liebe Belle, ich finde ihr kennzeichnet offensichtlich und sehr angenehm eindeutig.. Lasst euch das bitte nicht nehmen.

Liebe Grüße
JuJu

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...