Sonntag, 25. August 2013

Catrice Pure Shine Colour Lip Balm

In meinem Post über die neuen Liquid Metal Eyeshadows von Catrice hatte ich ja bereits angekündigt, dass ich euch meine Favoriten aus dem neuen Sortiment gesondert vorstelle. Nach einer intensiven Testphase bin ich nach wie vor angetan und überzeugt von den chubby stick dupes.


Ich besitze selbst einen chubby stick der ersten Art von Clinique, den ich aber für den geringen Effekt ziemlich langweilig finde und sehr selten verwende. Tristes Dahinvegetieren in der Lippenschublade ahoi. Momentan gibt es bekanntermaßen an jeder Ecke die günstigeren Varianten und auch Catrice sprang auf den Zug auf. Insgesamt konnte ich sechs der acht Farben nach dem Event mitnehmen.

Das sagt Catrice:
Das neue Must-Have in jeder Handtasche für glänzende Auftritte: Der cremige Pure Shine Colour Lip Balm verwöhnt die Lippen mit Feuchtigkeit und hinterlässt ein seidiges, glänzendes Finish. Kein klebriges Gefühl, dafür Pflege und ein angenehmer Duft. Mit der drehbaren Mine gelingt das Auftragen im Handumdrehen, dank leichter Deckkraft sogar ganz ohne Spiegel. 
Bei Fashion Fee, Helen, Isa und vielen anderen findet ihr weitere Berichte.   

Mir gefällt vor allem, dass die Intensität durch Schichten angepasst werden kann. Die dunkleren Nuancen können von sehr subtil zu kräftig aufgebaut werden und sind dennoch durch die glossige Textur einfach zu tragen, ohne dass man vorher mit einem Konturenstift hantieren muss. Zwar schadet beim Auftrag der Blick in den Spiegel nicht, wenn man beispielsweise I Don’t Red it aufträgt, aber für die anderen Nuancen ist das nicht unbedingt obligatorisch.


Hier noch der Swatch von allen acht Nuancen, aufgenommen auf dem Event.

      

Rusty in peace ist tatsächlich sehr “rusty” auf meinen Lippen. Mir fast eine Spur zu bräunlich, an dunkleren Typen aber sicherlich eine schöne Nude-Farbe.
                         Catrice_020
Don’t think just pink ist ein frisches, helles Rosa, das vermutlich jeder gut stehen müsste. Quasi eine Nummer-Sicher-Farbe.
Catrice_030

My cherry berry ist ein mittleres Rosenholz und meine ylbb (your lips but better) Farbe.

Catrice_040

Go flamingo go! ist definitiv einer meiner Favoriten aus den sechs Nuancen. Sommerlich, gut zu kombinieren.

Catrice_060

I don’t red it ist neben go flamingo go! meine zweitliebste Farbe. Ein helles, einfach zu tragendes Rot – erinnert mich ein wenig an MAC Cyndi, der auch vor allem aufgrund seiner anegnehmen Textur und dem damit verbundenen einfachen Auftrag sehr beliebt war.

Catrice_070

Sheers! ist, wie der Name schon sagt, sehr transparent, sodass unter Umständen, wie beispielsweise bei mir, die eigene Lippenfarbe noch durchscheint.

Catrice_080

Den Preis von 4,99 Euro empfinde ich für Catrice-Verhältnisse als relativ hoch – gerade für ein Lippenprodukt. Die Preise wurden generell seit der letzten Sortimentsumstellung ziemlich angezogen, sodass ein soeben mal getätigter spontaner Fehlkauf auch schmerzhaft sein kann. Allerdings kann man hier meiner Meinung nach nicht wirklich viel verkehrt machen, wenn man auf leichte und glossige Texturen mit aufbaubarer Intensität steht. Meine Empfehlungen sind Glo flamingo go! und I don’t red it, die man für den Preis dann auch ohne mehrmaliges Schichten sofort auf den Lippen sieht. Wer es dann doch noch etwas dezenter hätte, könnte mit my cherry berry Freude haben. Cherry-ty ist ebenfalls einen näheren Blick wert, den konnte ich aber leider nur auf dem Event swatchen.

Im Vergleich zu den Astor Lip butter Stiften finde ich die pure shine colour lip balms angenehmer zu tragen. Mit den Farben hat Astor zwar die Nase vorn, doch leider rutscht die Farbe nach einiger Zeit in die Lippenfältchen und betont diese, das passiert hier nicht. Die Haltbarkeit ist natürlich aufgrund der glossigen Textur nicht so hoch, man muss also öfter mal nachlegen. Alles in allem finde ich sie aber sehr gelungen und trage sie oft, wenn ich keine Lust auf Lippenstifte, aber dennoch auf einen Hauch Farbe habe.

Habt ihr die chubby dupes schon gesichtet, getestet? Wie fällt euer Urteil aus? Welche gezeigte Farbe gefällt euch am besten?                          
Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende,    
    
 

21 Kommentare:

25. August 2013 um 13:36

Ich mag die Lip Colour Balms auch total gerne, auch wenn es mir mit diesen ganzen Chubby-Dupes mittlerweile etwas zu viel wird ;-)

25. August 2013 um 14:02

Bisher habe ich diese von Catrice noch nicht getestet, mir gefallen aber die Farben sehr gut. Da mir die Lipbutter von Astor leider gar nicht zugesagt haben, könnte ich mich eigentlich einmal an einem vom Catrice versuchen :) Danke fürs Vorstellen und den Post.

wünsche Dir einen schönen Sonntag mit liebe Grüße

25. August 2013 um 14:05

Ich habe mir auch einen aus der Reihe gekauft und finde ihn ganz gut :) Go Flamingo Go ist so eine tolle Farbe!

25. August 2013 um 14:06

Tolle Nuancen, ich denke, da darf die eine oder andere mit. Solche Produkte sind immer mal gut für die Handtasche und gehen einfach immer. Go Flamingo und I don't red it wären auf den ersten Blick meine farblichen Favoriten. Ich hoffe, dass die Drogerien hier endlich in die Pötte kommen, denn ich konnte leider weder bei Essence noch bei Catrice bislang vollständige, neue Sortimente sichten. Ich will doch endlich neue Lippenprodukte ausprobieren :D

25. August 2013 um 15:57

Ich bin von diesen Sticks auch nicht gerade der größte Fan (außer die von Astor, die sind genial!), jedoch sind die Nuancen sehr hübsch und an dir finde ich sogar Rusty In Peace am schönsten :D

25. August 2013 um 16:14

Hallo,
was hast du denn für einen Lack auf den ersten Bild drauf? :)

Liebe Grüße.

25. August 2013 um 17:45

@silentstrangerHallo Silentstranger, schau mal hier vorbei --> klick

25. August 2013 um 17:46

Ich finde, die stehen dir alle gut :)
Mit meinen Chubbys bin ich total zufrieden, aber bisher hatte ich nie den Drang mal ein Dupe zu kaufen, wobei ich die Dupes oft viel glossiger finde, als die Originalen...

25. August 2013 um 17:46

Ach Quark, stimmt net :D
Ich hab son Astor Ding und mag es gar nicht.

25. August 2013 um 18:05

Ich habe mir die Farbe go flamingo go gekauft und finde sie eigentlich recht hübsch, aber bei mir betont sie leider trockene Stellen ein wenig. Aber das Tragegefühl ist echt angenehm, werde mir bestimmt noch 1-2 Farben zulegen. Trotzdem mag ich die Lipbutters von Astor noch ein bischen lieber.

25. August 2013 um 18:28

Ich bin momentan noch den Lipbutters von Astor verfallen.. :D Aber my cherry berry sieht schon sehr gut und ansprechend aus :)

Liebe Grüße
Nina von Pearlsheaven

Anonym
25. August 2013 um 18:29

Ich habe Rose & Woody. An der Farbe selbst habe ich nichts auszusetzen. Ist von der Farbe her halt leichter als Lippenstift, aber pflegt sehr gut und klebt nicht. Was mich jedoch sehr stört, ist, wie schnell die ganze Schrift vom Stift abgegangen ist. Ich habe den Stift dreimal in der Tasche mitgenommen und die Hälfte ist schon ab. Bei den Chubby Dupes aus der LE im Sommer war das noch nicht so und ich wünschte, Catrice würde das damalige Aufdruckverfahren auch bei den permanent erhältlichen Stiften benutzen, weil es mich erstens ärgert, wenn ein letzte Woche gekaufter neuer Stift schon so extrem gebraucht aussieht, und zweitens auch stört, wenn man beim Nachkauf nicht mehr weiß, welche Farbe man hatte.

Lena

25. August 2013 um 18:55

Bisher habe ich denen widerstanden, zumal es ja auch keine Tester gibt. Dafür finde ich die von Astor super. lg Lena

25. August 2013 um 19:23

Ich habe bisher nur den aus der Matchpoint LE und den mag ich wirklich sehr!

26. August 2013 um 20:43

@Anonym Das habe ich jetzt schon oft gehört, meinen Stiften geht es glücklicherweise gut und die Schrift ist, obwohl ich sie nicht gerade sanft behandele und einfach in die Tasche schmeiße, noch vollständig vorhanden. Vielleicht schreibst du cosnova einfach mal und teilst ihnen das so mit?

26. August 2013 um 20:44

@beautycookie Probier mal vorher ein Lippenpeeling, danach sollte nichts mehr betont werden.

Anonym
27. August 2013 um 17:28

@Belle

Danke für den Tipp. Habe ich gemacht. So weiß cosnova zumindest über die schlecht haltbaren Aufdrucke Bescheid.

Lena

28. August 2013 um 16:13

Danke noch fürs Verlinken liebste Belle! Ich trage meine Pure Shines seit Wochen ständig und habe wirklich nichts daran auszusetzen :-)

2. September 2013 um 15:32

Ich mag die günstigen Chubbys auch sehr gerne, sie sind für zwischen durch ganz toll finde ich obwohl ich momentan mehr die Astor Lip Butters verwende :) vielen lieben dank fürs erwähnen ich freue mich :)

Anonym
19. September 2013 um 17:39

Das sind ja wunderschöne Ohrringe! Darf ich fragen, wo du die her hast?

Lieben Gruß ;)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...