Samstag, 4. Mai 2013

[Lackiert] essie - maximillian strasse her

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit versuche ich, meine Einkäufe im Bereich der dekorativen Kosmetik ein wenig einzuschränken bzw. genau zu überdenken. Einer der Nagellacke aus der aktuellen Frühjahrskollektion "madison ave-hue" von essie hat es mir aber so angetan, dass ich ihn nach einigem Überlegen letzte Woche bei Müller mitgenommen.


Die Rede ist von "maximillian strasse her" und so auf den ersten Blick ist dies wohl die "unschönste" Farbe der Kollektion, die viele bunte Nuancen beinhaltet. Ich finde aber gerade diese Unfarbe, eine Mischung aus Grau-Grün mit einem leichten Blaustich so interessant, eine solche Nuance habe ich bisher noch nicht zu Hause. Irgendwie elegant und trotzdem modern.

Die Qualität des Lackes ist wie gewohnt sehr gut, mit zwei Schichten ist die Deckkraft perfekt.



Den Akzent auf dem Ringfinger habe ich mit dem Butter London Lack "Fairy Cake" gepinselt, ich finde die Kombination sehr dezent und trotzdem recht schick.



Wie gefällt euch die aktuelle Kollektion von essie und besonders "maximillian strasse her"? Habt ihr auch einen oder sogar mehrere Lacke gekauft?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstag, die Sonnenstrahlen, die in meine Wohnung fallen, sehen schon mal sehr vielversprechend aus :)


15 Kommentare:

4. Mai 2013 um 10:40

ich mag die aktuelle le, aber ich habe schon so viele, die ich wahrscheinlich niemals aufbrauen werde, daher habe ich mir ein kaufverbot erteilt:)
trotzdem seeeeeeeeehr schöner lack *habenwill*!

4. Mai 2013 um 10:44

Die Farbe ist sehr schön :) Mir gefällt sie recht gut, vor allem da sie mich an den Zoya Bevin erinnert, den ich auch sehr mag. Bisher habe ich mir noch nichts aus dieser Essie-Kollektion geholt.

4. Mai 2013 um 10:52

wow - tolle farbe... die hab ich tatsächlich unterschätzt :-)

4. Mai 2013 um 11:07

Sehr schick, vor allem mit dem glitzrigen Highlight am Ringfinger! Ich überlege ja noch wegen dem blauen Lack aus der LE :) hab mir bis jetzt noch keinen aus der LE gekauft... bin selbst nicht sooo überzeugt von den Essie Lacken. Jedenfalls nicht zu dem Preis, den sie kosten.

LG Anna

4. Mai 2013 um 11:18

Genau den hab ich heute auch vorgestellt :D Ein schönes, grünliches Grau. Bin mir noch nicht sicher, ob er mir an mir gefällt, mal sehen. Ich hab aus der Kollektion außerdem noch go ginza und bond with whomever mitgenommen, allerdings alle einzeln.

4. Mai 2013 um 11:53

Das ist echt super schön geworden <3
Lg :)

4. Mai 2013 um 12:32

Tja, habe meinem inneren Schweinehund befohlen dass ich ihn nicht brauche... und schmachte ihn jetzt jedes mal an wenn ich ihn sehe. Habe nur Bond with whomever gekauft, einer musste es aus der Kollektion sein!
LG

4. Mai 2013 um 12:33

Die Farbe ist echt schön, neben den knalligen Tönen trage ich sowas hin und wieder auch ganz gerne. LG Lena

4. Mai 2013 um 12:43

Aus der LE habe ich mir nichts gekauft :) Finde die Lacke zwar wie immer hübsch, aber manchmal muss man auch vernünftig bleiben wenn man schon so viel Nagellack hat!

4. Mai 2013 um 14:02

Ich habe mir nichts aus der LE gekauft, aber meine Mitbloggerin Maike hat sich das Barbie-Pink (Madison ave-hue) zugelegt.
Mich hat die LE nicht so angesprochen.

4. Mai 2013 um 22:03

Ist nicht so meine Farbe. Hätte beinache bei Go Ginza zugeschlagen, habe mich dann aber doch besonnen und mich daran erinnert, dass er Lilacism doch etwas zu ähnlich ist. So oft trage ich flieder nicht..

4. Mai 2013 um 22:15

Süße Idee mit dem Glitzerlack =)
Ich liebe die Farbe <3 Passt zu allem und trotzdem irgendwie gut für den Sommer!

6. Mai 2013 um 16:18

Schönes Nagel-Design!
Ich habe auch erst vor nicht allzulanger Zeit ein Design mit einem Essie-Lack und einem Butter London Lack gemacht: http://www.katsdiaryyy.blogspot.de/2013/03/butter-london-new-nails.html

Schöner Blog! :)

LG

23. Mai 2013 um 20:39

Oh das Nageldesign ist schön, ein toller Akzent - ich hab beide Lacke und trage sie gerne :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...