Donnerstag, 9. August 2012

[Lackiert] essie - poppyrazzi LE "camera" und "lights"

Hallo ihr Lieben,

auch wenn die aktuelle poppyrazzi LE von essie für viele schon ein alter Hut und in quasi jedem dm, Müller usw. bereits zu finden ist, möchte ich auch trotzdem gerne zwei Farben daraus zeigen, die ich Anfang Juli im Rahmen des Events bekommen habe. Es handelt sich dabei um meine beiden Favoriten dieser Kollektion, nämlich camera und lights.

Doch zuerst einmal der Aufsteller, damit ihr auch wisst, wonach ihr Ausschau halten müsst, solltet ihr noch auf der Suche sein ;)


camera - neon Rot-Pink | lights - strahlendes Pink | action - lebendiges Mandarine | bazooka - knalliges Rot-Orange


Insgesamt sind vier Nagellacke in der LE enthalten, die alle ein mattes Finish haben, mich erinnert es ein wenig an das Rubber-Finish, das man von Illamasqua kennt, ganz matt ist es meiner Meinugn nach nicht. Um den Effekt zu zeigen, habe ich beide Lacke hier ohne Überlack fotografiert, im Alltag würde ich jedoch immer einen Schnelltrockner-Überlack verwenden.


Ich habe neben einem normalen Unterlack, camera und lights außerdem auch noch blanc benutzt, da Essie empfiehlt, für ein noch strahlenderes Ergebnis zuerst einen weißen Lack als Base aufzutragen und darüber die Farblacke.


all in one base | blanc | lights | camera


camera ist die wahrscheinlich begehrteste Nuance dieser Kollektion und wirklich schwierig zu fotografieren. Auf dem Gruppenbild oben ist sie deutlich so orange, es ist mehr eine Mischung aus knalligen Rot- und Pinktönen. Das Tragebild habe ich daher bearbeitet, deshalb wirken meine Finger etwas leblos, dafür kommt die Farbe so sehr gut rüber^^

Die Textur ist sehr flüssig und sheer, ich habe zunächst eine Schicht blanc aufgetragen und dann zwei Schichten camera. Das Ergebnis war in echt noch nicht ganz deckend, aber meiner Meinung nach ausreichend, mit einer dritten Schicht wird es wahrscheinlich perfekt, so viel Geduld habe ich allerdings nicht ;)




lights ist nicht ganz so flüssig wie camera und zudem ein wenig deckender, auch hier habe ich zwei Schichten über eine Schicht blanc aufgetragen und so bei dieser Farbe ein deckendes Ergebnis erzielt.




Mein Fazit:
Zwei wirklich schöne Farben für den Sommer. Für die absoluten Nagellack-Junkies sind diese Lacke wahrscheinlich nicht neon genug, ich finde sie jedoch durchaus sehr knallig und würde sie zum Beispiel nicht im Büro tragen ;)
Sie sind eher dünnflüssig und nicht sehr deckend, ein weißer Unterlack ist daher zu empfehlen. Das matte Finish der Lacke dieser Kollektion finde ich ganz nett, ist für mich allerdings unerheblich, da ich immer! good to got als Überlack verwende.
Mir gefallen sie sehr gut und ich finde, sie machen richtig gute Laune!


Wie gefällt euch diese Kollektion von essie? Habt ihr sie schon entdeckt und zugeschlagen? 


Ich wünsche euch einen schönen Tag,

16 Kommentare:

9. August 2012 um 09:03

Ich habe auch direkt zugeschlagen und mir Action gekauft. Beim Auftrag war ich etwas enttäuscht, da ich das mit dem weißen Unterlack irgendwie verpennt habe :) Hier gibt´s dennoch Tragebilder: http://leniliebt.blogspot.de/2012/08/essie-le-poppy-razzi-und-action.html

Beste Grüße, Leni ♥

9. August 2012 um 09:25

Hi Trace! Ich liebe die Kollektion und habe mir bis auf Lights alle gekauft. Aber nach deinem Tragebild muss ich mir Lights wohl auch noch kaufen gehen..... lg naalita

9. August 2012 um 09:51

Camera ist so eine schöne Farbe.... *seufz* Aber da ich mir diesen Sommer mehrere Lacke dieser Farbfamilie gekauft habe, habe ich ihn gestern schweren Herzens stehen lassen.

9. August 2012 um 09:51

Beide Nuancen sind genau nach meinem Geschmack, sehr sehr schön!! ♥

9. August 2012 um 11:03

Sehr hübsch! Mag beide Nuancen wirklich gerne aber du hast recht, mir wären sie noch nicht knallig genug wenns um Neon Lacke geht ;)

9. August 2012 um 11:28

Ich hab mir vor ein paar Tagen Camera gekauft, allerdings trage ich ihn ohne Matt Top Coat, ist nicht mein Fall. Einen kleinen Post gibt es auf unserem Blog.

& liebe Trace wie immer hast du sehr schön lackiert und ich bin mir nun nicht mehr sicher ob ich mir nicht doch noch "Lights" kaufen muss :)

LG Kira

9. August 2012 um 14:02

Ich trage gerade "Lights" und heute wir "Camera" drauf gepinselt :-). Auch wenn ich im Büro sitze ;-) ...

http://yveable.blogspot.de/2012/08/essie-lights.html

Liebste Grüße
Yve :-)

9. August 2012 um 14:14

Ich liebe essie Lacke, die halten so gut. Bei mir war jetzt auch einer in der dm Box drin :) ♥

9. August 2012 um 15:01

Ich finde 'Lights' sogar einen Tick schöner als 'Camera' :)

9. August 2012 um 17:37

genau die beiden farben habe ich auch ;)

9. August 2012 um 17:56

Bis jetzt besitze ich auch die beiden Farben, aber ich finde das mit dem weißen Base Coat iwie nicht nötig und mir gefallen die Farben auch ohne weißer Base besser :)

9. August 2012 um 18:00

Das sind super super schöne Farben vor allem wieder für den Sommer :)

9. August 2012 um 19:57

Habe mir Camera und Action gekauft =)
Gaaaanz anders als auf Fotos finde ich aber trotzdem toll...
und wenn es aussieht wie textmarker ist das für mich auch Neon....keine Ahnung wie manche da so pingelig sein können...dann nennt man es halt tragbares Neon ;)

9. August 2012 um 21:07

Camera war erst mein Favorit, doch dann habe ich mich bei dm für Lights entschieden, das Pink sah viel verlockender aus :). Camera kaufe ich mir vielleiht auch noch nach, habe bis jetzt aber teilweise eher schlechte Reviews über ihn gelesen.

lg Neru

13. August 2012 um 15:02

Irgendwie kann ich mit der neuen LE wenig anfangen.. Mich überzeugen die Farben nicht, auch wenn's tolle Sommerfarben sind. Stehe irgendwie nicht so auf Neon :D

Liebe Grüße,
Lisann

24. August 2012 um 21:08

wuiuiuiui die Farbe knallt einfach nur, toll!

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...