Donnerstag, 2. August 2012

Catrice "It Pieces" - Vorschau auf das neue Sortiment

Hallo ihr Lieben,

die Zeit der Sortimentsumstellungen in der Drogerie ist angebrochen und auch bei Catrice steht bzw. stand ein größerer Wechsel der Produkte bevor. Am Wochenende trudelte nun bei mir ein Umschlag von Cosnova ein, der die neue "LE" mit dem Namen "It Pieces" von Catrice beinhaltete. In Anführungsstrichen deshalb, da in dieser Kollektion keine limitierten Produkte enthalten sind, sondern sie einen Ausblick auf die Neuigkeiten geben soll. Sie werden in einem separaten Aufsteller zu finden sein, ich konnte das Sortiment allerdings schon in einem dm bewundern, von den "It Pieces" war aber weit und breit keine Spur zu sehen. Macht ja aber nichts, sie sind ja auch in der normalen Theke zu finden :)



Enthalten sind neben zwei Mascaras und einem Lip Colour Intensifier auch fünf neue Farben der sehr beliebten Lidschatten von Catrice, mit denen ich die kleine doch sehr umfangreiche und bildlastige Vorstellungsrunde beginnen möchte.




Verpackt sind sie im altbewährten, durchsichtigen Plastikdöschen, ich mag die klaren Formen sehr gerne und finde sie sehr schick. Der Preis beträgt für 2g Inhalt 2,79€.






Dorian´s Grey ist namenstechnisch mein heimlicher Favorit, so habe ich nämlich gerade die Dark Swan Serie von Richelle Mead beendet (ich mag alle ihre Bücher unheimlich gerne!) und einer der Hauptcharaktere heißt Dorian. Da ist es mir auch relativ egal, dass die Bezeichnung wahrscheinlich doch eher an The Picture of Dorian Gray von Oscar Wilde erinnern soll ;) 
Doch zurück zum Lidschatten selbst: die Farbe ist, wie der Name schon suggeriert, ein helles Grau mit silbrigem Glanz mit einem Hauch Champagner.



I Like To Mauve It hat mit diesem Namen eigentlich bei mir schon verloren, ich finde das Lied, das hier wohl als Inspiration diente, einfach nur grausam und auch der Film ist nicht so ganz meins. Die Farbe im Döschen ist jedoch wirklich schön, ein helles, leicht silbriges Flieder.



Plum Up The Jam ist ein schöner, leicht rötlicher Pflaumenton, der eigentlich deutliche, etwas gröbere goldene Schimmerpartikel enthält, die ich leider nicht für das Foto einfangen konnte. Wo ist die Sonne, wenn man sie mal braucht? ;)



Saw It On Blue Tube - mit Sicherheit eine Anspielung auf die vielen Gurus auf Youtube - ist ein mittleres Blau, welches ebenfalls gröbere Schimmerpartikel enthält, diesmal aber silbrige.



Bei Carrots Of The Caribbean finde ich den Namen sehr gelungen, die Farbe ist jedoch so gar nicht mein Fall: ein leicht schmutziges Orange mit leichtem Glanz.


Beim Swatchen kam für mich nach der Freude über die neuen Farben jedoch ein wenig die Ernüchterung: ich habe sie zunächst auf dem Unterarm ohne Base ausprobiert, da ich meine normale Grundierung für Swatches leider nicht dabei habe. Dorian´s Grey hat dabei eine sehr geringe Farbabgabe, auf der Fingerkuppe strahlte die Farbe noch, auf dem Arm ist jedoch nicht mehr viel davon übrig und sie wirkt sehr blass.  

I Like To Mauve It war im Pfännchen noch mein klarer Favorit, qualitativ konnte dieser Lidschatten jedoch nicht überzeugen: der Auftrag wurde sehr, sehr krümelig und mir sind aufgrund der wirklich merkwürdigen Textur ganz Stückchen aus dem Lidschatten "gebrochen".  

Plum Up The Jam ist relativ hart gepresst und enthält kleine, goldene Schimmerpartikel, die beim Swatchen jedoch leider verloren gehen. Auch die Pigmentierung ist überzeugt mich nicht, für dieses nicht sehr deckende Ergebnis musste ich bereits ordentlich schichten. 

Deutlich besser gefällt mir hier Saw It On The Blue Tube, buttrig im Pfännchen und auch gut pigmentiert, hier sieht man auch den Schimmer deutlich auf der Haut. 

Carrots Of The Caribbean liegt farblich bei mir zwar auf dem letzten Platz, qualitativ hat dieser Lidschatten aber die Nase vorne. Toll pigmentiert und seidig im Auftrag, absolut top. 



Dorian´s Grey | I Like To Mauve It | Plum Up The Jam | Saw It On Blue Tube | Carrots Of The Caribbean



Auch mit dem Smashbox Lid Primer bot sich kein völlig anderes Bild: die beiden rechten Lidschatten, die auch ohne Base bereits überzeugten, gewinnen noch etwas an Brillanz, bei Plum Up The Jam wird die Farbe immerhin etwas intensiver. So richtig überzeugt bin ich vom Ergebnis der drei linken Lidschatten jedoch auch mit Base nicht, da gibt es im weiten Kosmetiksortiment mit Sicherheit ähnliche Töne, die leichter zu verarbeiten und kräftiger in der Farbe sind.



Weiter geht es mit den beiden Mascaras, die ich in diesem Post jedoch nur kurz zeigen möchte, für ein genaueres Fazit möchte ich sie gerne noch etwas länger testen. Da es jedoch in der Theke meines Wissens nach keine Tester gibt, ist es vielleicht trotzdem interessant, zumindest die Bürstchen einmal gesehen zu haben, so kann man sich schon mal ein erstes Bild machen. Ich habe beide auch bereits ausprobiert und bin sehr angetan bisher, bei Twitter habe ich gestern auch schon ein Bild meiner Wimpern mit der  Mini Max Mascara gepostet.


Das sagt Catrice: Minibürste für maximales Volumen und maximale Wimperndichte. Die Minibürste erreicht selbst die kürzesten Wimpern in den Augeninnenwinkeln. Für einen perfekt dichten Wimpernkranz. Augenärztlich getestet.

Das Bürstchen ist aus Plastik und tatsächlich sehr klein, außerdem hat es eine leicht gebogene Form, mit der vor allem auch die unteren Wimpern gut zu tuschen sein dürften. 

Hier kosten 12 ml Inhalt 3,99€.






Auf dieser Verpackung steht lediglich Puppen Wimpern Effekt Mascara, aufgrund des Namens hatte ich eigentlich fast mit einem Dupe zur Lacome Doll Eyes Mascara gerechnet. Das Bürstchen dieser Tusche ist jedoch aus Plastik und lang und sehr schmal.

Kostenpunkt für 10 ml Inhalt sind ebenfalls 3,99€.





Das letzte Produkt ist eine absolute Neuheit im Standardsortiment: der Ultimate Lip Glow - Lip Colour Intensifier.


Catrice sagt: One shade fits all! Der neue Catrice Ultimate Lip Glow - Lip Colour Intensifier passt zu jedem Look: die transparente Lippenstifttextur enthält Öle, die die Lippenhaut glätten und zum Strahlen bringen. Es entsteht ein natürlich-frischer Look mit einem absolut individuellen Farbergebnis.

Der Lippenstift sieht ein bisschen aus wie Wackelpuddig, neudeutsch würde wohl "Jelly" am ehesten als Beschreibung zutreffen. Je nach Lichteinfall verändert sich die Farbe, auf dem Foto wirkt er sehr orange, im Kunstlicht erscheint er eher rosa. Ein Produkt, welches so ähnlich auch bei L´Oréal und Maybelline im Sortiment zu finden ist und zurzeit sehr beliebt zu sein scheint. Bei Catrice kosten 3g 4,99€, was ich wirklich teuer finde.

Das Bild mit den Swatches ist ungewohnt dunkel, so konnte man aber zumindest ein bisschen die Farbe, die der Lippenstift abgibt, erkennen. Links bin ich nur einmal mit dem Stift über die Haut gefahren, rechts habe ich die Farbe etwas "aufgebaut".



Auf meiner Haut wirkt der Lippenstift zartrosa, auf den Lippen sieht er folgendermaßen aus, zum Vergleich habe ich auch ein Bild ohne etwas auf den Lippen eingefügt:




Könnt ihr einen großen Unterschied erkennen? Ich nämlich nicht, eventuell einen ganz leichten Glanz, den ich jedoch auch mit farblosem Lippenbalsam erreichen kann. Ich denke, für diese Art von Lippenstiften sind meine Lippen einfach zu gut pigmentiert, bei etwas blasseren Lippen kommt die Farbe sicherlich besser zur Geltung. Für mich ist es definitv nichts.


Meine Favoriten sind abschließend definitv die beiden Mascaras sowie im Hinblick auf die Qualität die zwei Lidschatten Saw It On The Blue Tube und Carrots Of The Caribbean, die mich jedoch farblich nicht ansprechen. Sollten sie in euer Beuteschema passen, würde ich euch einen Test an der Theke ans Herz legen, sie sind wirklich nicht schlecht.

Wie gefallen euch die vorgestellten Sachen? Habt ihr das neue Catrice Sortiment schon entdeckt und ein paar Produkte gekauft und ausprobiert? Mich interessiert vor allem noch der Highlighter sowie das neue Ultimate Moisture Fresh Skin Make Up, das mir jedoch auf den ersten Blick recht dunkel erschien. Die Blushes sprechen mich  noch nicht so richtig an, bei den Nagellacken bin ich bereits einmal schwach geworden, How I Matt Your Mother musste alleine des Namens wegen mit, den werde ich hier auch in der nächsten Zeit noch zeigen :)

Ich wünsche euch einen schönen Tag


18 Kommentare:

2. August 2012 um 09:37

der Lidschatten Like to Mauve it kommt mir irgendwie bekannt vor. das werde ich demnächst mal nachtesten ;)

2. August 2012 um 09:44

Der blaue Lidschatten ist wunderschön. Den würde ich eigentlich sofort kaufen, hätte ich nicht einen sehr ähnlichen. Der ist zwar auch so toll, aber ich trage ihn nie. Warum eigentlich nicht? Hm.

2. August 2012 um 09:53

"I Like To Mauve It" erinnert mich an King Julien aus Madagascar :D

2. August 2012 um 09:55

Von den lidschatten interessiert mich nicht so wirklich einer.
Dafür finde ich die Mascaras wirklich interessant und freue mich schon die sachen im laden zu entdecken :)!

2. August 2012 um 10:17

Ich hab das Sortiment schon in meinem Müller entdeckt und 2 Nagellacke gekauft. Die Lidschatten hab ich vorerst mal ignoriert. Ich hab noch soo viele Lidschatten. Plum Up The Jam und I Like To Mauve It fallen nur leider in mein Interessensgebiet.
Ich hab die Preview vom neuen Sortiment auch erst im nachhinein angeschaut und noch ein paar Interessante Sachen entdeckt.

XO
K-ro

2. August 2012 um 10:21

I like to mauve it habe ich mir gestern gekauft und finde ihn qualitativ bisher nicht so schlecht. Habe ihn aber noch nicht am Auge getestet.
Und Plum up the jam habe ich bei DM getestet und fand ihn dort sehr gut pigmentiert.
Die beiden Mascaras werde ich mir auch noch zulegen, die hören sich sehr gut an!

2. August 2012 um 10:29

Danke für die vielen tollen Bilder!
Ich muss dir recht geben - im dm fand ich die Lidschattentester überhaupt nicht überzeugend, hart, flittrig, irgendwie bäh.

Am Abend habe ich auch ein Paket mit denselben Produkten vprgefunden und heute gleich ein AMU mit I like to mauve it und Plum up the jam geschminkt und bin problemlos zurechtgekommen. Gerade die harte Textur fand ich bei Plum up the jam super; ich habe ihn intensiv aufbauen können, aber auch rauchig nur ein wenig über I like to mauve it aufgetragen. Also kann ich da nur sagen, dass sie sich gut verschminken ließen.

Der Lip Intensifier Dings ist bei mir voll das Knallepink! Hat mich etwas überrascht :D

Ich habe mir noch den Highlighter gekauft und heut natürlich gleich verwendet und werde noch bei den Blushes zuschlagen. Blushes <3

Liebe Grüße!

2. August 2012 um 10:33

Den Lip Glow und Lidschatten finde ich besonders schön :)! *haben will*

Isabel
2. August 2012 um 11:05

hab im müller schon das komplette neue sortiment entdeckt, leider ohne tester (ja danke, und wie soll ich jetzt wissen, ob ich die foundationfarbe gut finde?)
wollte erstmal reviews abwarten von den mascaras, der foundation, und diesem luminous prime gedöns da. war mir ohne vorher eine meinung zu hören ehrlich gesagt zu viel geld für nur mal testen.
mitgenommen hab ich natürlich den highlighter, wirklich sehr schönes dezentes (:
dorian's grey hatte ich auch mitgenommen aber noch nicht am auge getestet, mal schauen was man aus ihm herauskitzeln kann
außerdem hab ich den neuen roten lippie mitgenommen der heute denk ich mal direkt getestet wird, das rot hatte mich so sehr angesprochen!
bin dann mal gespannt was nun für berichte über die restlichen produkte kommen, dass mit den mascaras hört sich ja schonmal vielversprechend an (:

2. August 2012 um 11:10

Hm, den Lippenstift wollte ich mir eigentlich anschauen, aber auf den Lippen ist der wirklich seeeeehr unauffällig. Denke den werde ich dann doch nicht mitnehmen... dann doch lieber den Lidschatten "I like to Mauve it", der sieht hübsch aus =)

Jelena
2. August 2012 um 12:12

unrelated, aber....... deine lippen sind ja TOTAL dunkelrosa o__o ur schön!! die würd ich nie schminken ^^

2. August 2012 um 13:08

Schade das der mauve it so schlecht pigmentiert zu sein scheint weil die farbe echt toll ist ...:(

2. August 2012 um 13:08

Ich habe die Minimax schon ein paar Tage und bin sehr verliebt, hab auch schon Tragebilder gemacht. Wenn du Lust hast, schau mal hier: http://schminknerd.blogspot.de/2012/08/gollum-sucht-die-eine-mascara-der-groe.html
Bin gespannt wie du sie findest :)

2. August 2012 um 13:44

Danke für diesen ausführlichen Post! :)
Ich find die Produktnamen bei Catrice ja immer wieder klasse :D
Besonders I Like To Mauve It fand ich sehr interessant, als ich das neue Sortiment im dm gesichtet hatte.. Gut, dass ich Erfahrungsberichte abgewartet habe :D

Liebe Grüße!

2. August 2012 um 16:35

ich find ja den orangenen Lidschatten ganz chic, werd ich mir wohl mal live genauer angucken.

2. August 2012 um 18:49

Gibt es nicht noch einen dunklen grünen Lidschatten ?
Der Violette ist aber auch sehr hübsch =)

3. August 2012 um 19:55

Die Glamour Doll Mascara hab ich mir heute auch gekauft. Bin echt gespannt wie die ist

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...