Mittwoch, 25. Juli 2012

Sommer-Lieblinge

Hallo ihr Lieben,

heute soll es im Rahmen der Summer in Blogcity-Themenwoche um einige meiner Lieblings-Produkte im Sommer gehen, die mir insbesondere bei wärmeren Temperaturen gute Dienste erweisen. Ich unterscheide nur geringfügig zwischen Winter- und Sommerlieblingen, aber speziell bei Teint-Produkten fällt natürlich auf, dass die Texturen zarter und leichter sind.


So kommt es, dass ich im Sommer gerne schnell einziehende Cremes bevorzuge, die meine Mischaut, welche im Sommer sehr schnell fettet, nicht überpflegt, aber dennoch mit genügend Feuchtigkeit versorgt. Dafür ist das Caudalíe Vinosource Moisturizing matifying Fluid* für Mischhaut wirklich toll. Meine Sorge nach dem GAU mit Naturkosmetik-Produkten, ich könnte sie aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften nicht vertragen, war unbegründet. Und obwohl ich das Fluid gerne verwendet und aufgebraucht habe, bin ich mir noch unschlüssig, ob ich sie nachkaufen soll, da der Duft für meine Nase zu stechend ist und ich auch Stunden später den Duft noch wahrnehme. Die Eigenschaften des Fluids ohne den penetranten Geruch und sie wäre wirklich perfekt. Kennt ihr eine ähnliche Creme, die nicht so intensiv duftet?

Zwischendurch benutze ich an heißen Tagen gerne das Balea Wasser Spray Aqua, quasi das günstige Pendant zu dem allseits bekannten Avène Thermalwasser Spray, welches ich früher selbst gerne verwendet habe. Kurz in den Kühlschrank gestellt und das Spray hinterlässt auf dem Gesicht eine angenehme, kühle Erfrischung.
 

Teintmäßig versuche ich es leicht zu halten. Dicke, pastöse Foundation sieht nach einigen Stunden in der Mittagshitze sowieso eher schlecht als recht aus, also versuche ich leichtere Texturen, wie getönte Tagescreme zu benutzen. Besonders die von Laura Mercier mag ich unheimlich gerne und verwende sie nun schon den zweiten Sommer in Folge. Sie deckt für mich ausreichend, Unreinheiten und Augenschatten werden dann hin und wieder noch zusätzlich mit Concealer überdeckt.
Wenn ich trotzdem nicht auf eine gute Deckkraft und ein ebenmäßigeres Ergebenis verzichten will, greife ich zu meiner liebsten BB Cream, der Etude House Precious Mineral All day strong, die einen SPF von 30 aufweist und schön hell ist. Die Haltbarkeit ist trotz Hitze außerordentlich gut.
 

Sommerzeit ist Bronzerzeit! Vor genau einem Jahr habe ich euch meine Bronzer gezeigt und damals war das Resümee ähnlich: Bronzer sind dufte. Damals waren diese beiden allerdings noch nicht in meinem Besitz und mittlerweile gehören sie definitiv, neben NARS Laguna, der weiterhin seinen Stammplatz hat, zu meinen meistgenutzten Bronzern.

Bourjois Chocolate Bronzer und Korres Monoi Oil Bronzer in 01.


Blush darf natürlich auch im Sommer nicht fehlen und hier mache ich ausnahmsweise mal keinen Unterschied ob Frost, Sommer, Sonne, Schnee, Hagel oder was auch immer. Aber diese Nuancen schmeicheln mir natürlich besonders im Sommer.

Von links nach rechts: NARS Cactus Flower Cream-Blush, essence lip & cheek pot Peach Punk und Benefit Coralista


Meine AMUs variieren ja eher nach Lust und Laune, aber bei wärmeren Temperaturen will ich natürlich nicht, dass die Farben irgendwo in der Lidfalte hängen, also trage ich gerne Creme-Lidschatten, um zum einen die Farben zu intensivieren und zum anderen um das AMU rutschfest zu machen. Manchmal trage ich die Creme-Lidschatten auch solo, gepaart mit einem schönen Kajal oder Eyeliner. Hier habe ich einige meiner Favoriten abgelichtet.

In der oberen Reihe: Catrice Gel Eyeliner Nautica, Benefit creaseless cream shadow Stiletto
Untere Reihe: Catrice made to stay longlasting eyeshadow Jennifer's Goldrush, Armani eyes to kill # 6
 

 Und zu guter Letzt die Lippenprodukte:

Da darf es momentan gerne glossig und pflegend mit einem Hauch Farbe sein, wie beispielsweise: Chubby stick Super strawberry von Clinique, Dior Addict Model, NARS Velvet Gloss Pencil Mexican Rose, Dior Addict Ultra-Gloss Red Cruise*.

* die mit Sternchen markierten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Das war sie, meine Auswahl an Sommer-Favoriten, die ich jetzt zu den steigenden Temperaturen wieder häufig trage. Kennt und habt ihr auch sogenannte Sommer-Favoriten?

Weitere sommerliche Beiträge gibt es heute bei:
BeautyButterflies
Polish Chest
HibbyAloha

und ich bedanke mich schon mal bei der liebsten Nani für die bisherige toll organisierte Themenwoche und werde mir die nächsten zwei Tage in Ruhe die restlichen Beiträge ansehen:)

Habt einen schönen Tag,
 
 

17 Kommentare:

25. Juli 2012 um 10:35

Ui das Balea Wasserspray Aqua muss ich mir mal genauer betrachten, jetzt wo es wieder um die 30° heiß ist:D

25. Juli 2012 um 10:44

Schöner Post :) ich bevorzuge ähnliche Sache bei den Temperaturen: Wasserspray zum Abkühlen, leichte Foundation und Bronzer :)

Liebe Grüße

25. Juli 2012 um 10:44

Ich hab so Thermalspray von Vichy. Das ist auch super. Natürlich aber auch relativ teuer... Ich halte mal nach dem von Balea Ausschau :D Ich überlege nur gerade in welchem Regal ich das finden werde...?! :D

25. Juli 2012 um 11:06

Toller Post :)
Es gibt von Avène aus der Cleanance Serie auch eine tolle mattierende Tagescreme, die riecht nicht so stark ;)

25. Juli 2012 um 12:08

Balea hat Wasserspray? Wie geil! :D Muss ich mir mal merken und danach Ausschau halten. ^^
Deine Lippenprodukte gefallen mir auch sehr gut. Ich mag glossige Finishes gerade im Sommer auch am liebsten. :)

25. Juli 2012 um 12:51

Tolle Sommer-Favoriten!
Das Balea Wasserspray möchte ich mir auch noch gerne anschauen, da ich bisher immer das Avène Thermalwasserspray benutzt habe und ich es gestern geleert habe.
Ich mag die Cremes von Caudalie sehr gerne, aber ja, sie riechen recht extrem.
Bei meinem Vinopure mag ich den Geruch zum Glück. Kann dir aber auch nicht sagen, welche Cremes da ähnlich gut sind.

Anonym
25. Juli 2012 um 13:10

das balea-spray ist nicht ganz das gleiche wie die thermalwasser, das es auch (zumindest war es im letzten jahr so) glycerin enthält.

das schadet den meisten wohl nicht, meine haut reagiert aber negativ darauf.

25. Juli 2012 um 14:56

Sehr schöne Produkte!
Das Wasserspray ist mir noch nie aufgefallen, muss mal beim nächsten Einkauf danach Ausschau halten :)

25. Juli 2012 um 15:01

hallo liebe belle! toller blog - tolles thema! sowas ähnliches findest auch gerade auf meinem blog statt, ohne werbung zu machen! vielleicht schaust trotzdem mal vorbei :-)

sent with love ♥ somnııQ

25. Juli 2012 um 15:44

Schöne Produkte! ♥ Die chubby sticks und der Gel-Eyeliner 'nautica' zählen ebenfalls zu meinen Sommerfavoriten. Außerdem verwende ich bei diesen Temperaturen sehr gerne leichte und erfrischende Bodysprays. ☼

25. Juli 2012 um 18:08

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer guten BB Cream ._.

28. Juli 2012 um 03:44

Ein schöner Artikel. Die Etude House Precious Mineral habe ich auch in #1 und finde sie erstaunlich gut. Beim Auftrag wirkt sie ganz leicht und deckt dabei recht gut.
Spannend zu sehen, was andere benutzen! Hab vielen Dank für die Proben, die Du mir mitgebracht hattest! Sie sind wirklich gut, was mich natürlich wieder in eine Bredouille bringt. ;-)
Mit Bronzen bin ich allerdings vorsichtig... ich habe das Gefühl, sie werden bei mir zu orange. Nyx Taupe Blush oder MAC Omega funktionieren besser als Konturpuder bei mir, ein bisschen Farbe gibt ein Puder von Kryolan, das einen pfirsich-gelblichen Ton hat. Davon könnte ich Dir mal etwas schicken, wenn Du magst. Der Armani Lidschatten sieht toll aus *seufzt*.

30. Juli 2012 um 23:04

@frl. wunderbar Oh, das weiß ich jetzt spontan gar nicht. Vermute mal bei den Gesichts-Pflegeprodukten?

30. Juli 2012 um 23:07

@Alex Danke dir, da werde ich mich mal umsehen.

30. Juli 2012 um 23:08

@Beauty Mango Ich mag Etude House, skin 79 und Missha gerne, vielleicht ist da ja etwas für dich dabei?

30. Juli 2012 um 23:11

@She-Lynx Ich freue mich, wenn die Pröbchen etwas waren:) Ich kam noch gar nicht dazu, deine richtig zu testen:( Du hast Recht: Bronzer verwende ich aber nicht so wirklich zum Konturieren - sondern gerne allover, da kann es auch schon mal einen Haaauch orange sein, aber bei den aufgelisteten Bronzern habe ich das nicht so.

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...