Mittwoch, 4. Juli 2012

[Lackiert] Misslyn 138 aperol sprizz

Hallo ihr Lieben!

Ich habe hier seit gut zwei Wochen noch Fotos von meinen Nägeln auf der Festplatte schlummern, die ich euch heute endlich zeigen möchte.
Lackiert habe ich die Farbe 138 aperol sprizz aus der Sweet Mini Collection von Misslyn sowie auf dem Ringfinger und Daumen den Topcoat 749 copper diamond.


Die Sweet Mini Collection von Misslyn umfasst ingsesamt 12 Minilacke mit jeweils 4ml Inhalt für 2,95€ sowie 3 Topcoats mit verschiedenfarbigen Glitzerpartikeln mit 10ml Inhalt für 4,95€.


Ich hatte im Vorfeld ein wenig Bedenken wegen des Pinsels, weil ich ja ein bekennender Großpinsel-Fan bin und mit den Pinseln aus Mini-Flaschen meistens Probleme habe beim Lackieren.
Überraschenderweise funktionierte es mit dem Pinsel wirklich gut, ich war sehr positiv überrascht.

Die Farbe 138 aperol sprizz war ansonsten auch sehr unkompliziert im Auftrag und deckte fast mit einer Schicht. Ich trage auf den Nägeln eine Schicht Basecoat, 2 Schichten Farblack sowie eine Schicht Essie Good to go.

Den Topcoat 749 copper diamond habe ich nach den 2 Farbschichten auf Ringfinger und Daumen gegeben und mit einer Schicht good to go abgeschlossen. Während aperol sprizz in kurzer Zeit trocknete, ist mir beim Glitzer-Topcoat aufgefallen, dass dieser auch nach längerem Warten noch macken-anfällig war.


Bei der Haltbarkeit habe ich nichts zu meckern, der Lack hielt gute 5 Tage mit ein wenig Tipwear aus, bevor ich ihn ablackiert habe.



Bei Jule könnt ihr neben aperol sprizz übrigens noch zwei weitere Farben aus der Kollektion bewundern.

Wie gefällt euch die Farbe aperol sprizz? Kauft ihr manchmal Mini-Größen ein, weil man normalerweise die großen Flaschen sowieso nicht leer bekommt oder schrecken euch die kleinen Pinsel auch eher ab? Habt ihr euch zufällig etwas aus dieser Kollektion gekauft? Wenn ja, welche Farben?
Einen wunderschönen Mittwoch wünsche ich euch,


25 Kommentare:

4. Juli 2012 um 12:09

Ich finde die Farbe sehr schön. Und die kleinen Größen sind sehr nützlich.

4. Juli 2012 um 12:09

Wooow - genau meine Farbe :O Aber ich hab doch schon so viel Nagellack....verdammt :O

4. Juli 2012 um 12:26

ich finde kleine fläschchen besser denn ich verbrauche nur sehr schwer große flashcen auf. eingentlich bisher nur 2 flaschen!!!
lieber 1000 mini-lacke als 100 große die ich nie aufbrauche :-)

4. Juli 2012 um 12:29

Den Top Coat habe ich mir auch gekauft =)

4. Juli 2012 um 12:30

Sehr schöne Kombi! :) deine Nägel haben so eine tolle Form! Auch sehr gut lackiert ;)

Liebe Grüße

4. Juli 2012 um 12:33

Ich bin ja was Lacke angeht das genaue Gegenteil - umso kleiner der Pinsel desto besser mein Ergebnis ;)
Daher kaufe ich gerne Mini Größen, die großen Pullen kriege ich eh nie ganz leer.
Die Kleinen sind bisher aber irdenwie an mir vorbei gegangen... Muss ich mir mal näher ansehen.
Die Farbe ist auf jeden Fall ein echter Blickfang. Der Top Coat müßte für meinen Geschmack zwar nicht sein, aber Glitzer geht ja immer ;)
Sieht gut aus!

4. Juli 2012 um 12:36

Wunderschöne Farbe! Ja, ich kaufe hin und wieder Minigrößen, vor allem bei Farben, die ich nur zum Kombinieren benutze und nicht nur so (bsp. schwarz für galaxy nails & mit Topping)

4. Juli 2012 um 12:54

Sehr schöne Farbe und die Kombi gefällt mir richtig gut (:

4. Juli 2012 um 13:07

Der Lack sieht richtig schön aus vor allem in der Kombination mit dem Topcoat! Ich kaufe mir normalerweise immer die großen Flaschen, da die einfach viel handlicher sind wie ich finde, aber ab und zu kommt auch ein kleines mit :)

4. Juli 2012 um 13:24

Sowohl aperol sprizz als auch die Kombi mit copper diamond sehen hübsch aus! ♥

Anonym
4. Juli 2012 um 13:55

Sieht super aus; bei mir deckte der Lack aber erst mit 2,3 Schichten und ich fand ihn im Gegensatz zu Essie, Catrice und OPI sehr schwierig im Auftrag. Haltbarkeit war auch nicht toll; ich hatte bereits nach 1,2 Tagen viel Tipwear. Seltsam, wie das immer von Person zu Person unterschiedlich ist... ^^

4. Juli 2012 um 14:30

Copper diamond gefällt mir sehr sehr gut. deine kombination sieht echt toll aus :)

4. Juli 2012 um 14:38

Ich finde die aperol sprizz farbe echt super schön, allerdings gefällt mir die kombi mit dem copper diamond überhaupt nicht.
aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden - und das ist auch gut so ;-)

ich bin übrings fan der mini größen, da ich mir sowieso ständig neue lacke kaufe und die alten dann bei mir rumstehen. ich glaube, ich habe es noch nie geschafft einen lack aufzubrauchen :D

4. Juli 2012 um 16:13

Aperol Sprizz ist eine ganz tolle Farbe und die Kombi mit dem Glitzerlack gefällt mir sehr gut :). Werde mir die Misslyn Kollektion mal genauer ansehen.

lg Neru

4. Juli 2012 um 16:22

Sieht richtig toll aus! Auch mit dem Gold Glitter :)
Nur irgendwie gefallen mir die Misslyn fläschchen so gaaarnicht :/

4. Juli 2012 um 18:49

Das sieht so super aus mit dem goldenen Glitter! Ich stehe eh total auf Glitter in allen möglichen Farben

4. Juli 2012 um 19:18

Dieser goldene Glitzer ist wirklich wunderschön, aber ich liebe Glitzer auf den Nägeln auch wirklich, in allen verschiedenen Farben, und Formen :D

Und du schaffst es wirklich perfekt zu lackieren, total gleichmäßig, richtig bewundernswert. :D

4. Juli 2012 um 19:26

sieht toll aus :) ;)
mir gefällt der nagellack aperol sprizz eine tolle spritzige Farbe <3
ich werde ihn mir auch kaufen :))))

6. Juli 2012 um 15:58

Ein wirklich tolles Nageldesign! Sehr schön!

Liebe Grüße!
- Ich freue mich wenn du vorbeischaust!

6. Juli 2012 um 17:00

Die Farbe gefällt mir sehr gut! Und der Glitzerlack passt auch super dazu

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...