Donnerstag, 14. Juni 2012

Essence Ready for Boarding LE - Swatches und ein kleiner Einkauf

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zu den Sommermonaten und vor allem auch -ferien bringt essence eine neue LE auf den Markt mit dem Namen Ready for Boarding. Die Kollektion ist sehr auf das Thema Reise ausgerichtet, so sind zum Beispiel ein Kosmetiktäschchen, Gepäckanhänger sowie eine Lidschattenpalette und verschiedene 2 in 1 Produkte in dieser LE zu finden.

Erhältlich sein soll sie im Juni und Juli diesen Jahres und ich habe sie heute bei Müller entdeckt.



 Im Aufsteller sind folgende Produkte enthalten:
  • Eyeshadow Palette, 3,45€
  • Zwei 2 in 1 Kajal Pencils, je 1,45€
  • Zwei Lip & Cheek Cremes, je 2,45€
  • Peel Off Base Coat, 1,75€
  • Fünf Nagellacke, je 1,45€
  • Cosmetic Bag, 2,45€
  • Luggage Tag, 2,25€
  • Hand & Body Wipes, 1,25€


Beginnen wir direkt mal mit meinem Highlight dieser Kollektion: den beiden Lip & Cheek Cremes.
Die Farben ziehen sofort die Blicke auf sich und knallen schon im Tester ordentlich, beide gefallen mir wirklich super.




Die Textur fühlt sich im Tester angenehm an und nicht zu schmierig. Bei einem ersten Versuch auf dem Unterarm ließen sie sich ganz gut verblenden ohne direkt zu verschwinden (ich bin allerdings auch sehr hell). Der erste Eindruck ist positiv, mal sehen wie sie sich im Gesicht verhalten.



Die Nagellacke sind hübsch anzusehen, aber so langsam nerven mich die unzähligen Produkte dieser Art in allen möglichen LEs. Nicht nur bei Cosnova scheint es im Moment sehr angesagt zu sein, möglichst viele austauschbare Lacke in eine Kollektion zu packen oder sogar reine Nagel-LEs auf den Markt zu bringen. Ich bin wirklich so langsam übersättigt mit limitierten Drogerie-Lacken und würde mir innovativere Produkte wünschen als den x-ten Nagellack.

Der Peel Off Base Coat hört sich interessant an, ich kann mir aber noch nicht richtig vorstellen, dass das Konzept wirklich funktioniert, ohne den Nagel zu schädigen. Mehr dazu aber später :)



Die Lidschattenpalette habe ich mir nur kurz angeschaut und geswatched. Generell können mich solche Paletten nicht begeistern und auch die Farbzusammenstellung sagt mir nicht so zu, von der Qualität ganz zu schweigen. Das Design der Palette finde ich jedoch wirklich sehr hübsch!




Von den Kajalstiften gab es leider keine Tester, die Kosmetiktasche und vor allem der Gepäckanhänger sind nicht wirklich etwas für mich ;)



Zudem gibt es passend zum Reise-Thema noch Feuchttücher zu kaufen. Finde ich ganz praktisch und nett gemacht, im Moment habe ich aber keinen Bedarf daran.



Gekauft habe ich nach längerer Zeit auch mal wieder etwas von essence. Gerne hätte ich beide Blushes mitgenommen, aber zum Ausprobieren reicht erstmal eine Nuance. Entschieden habe ich mich für Beauty On Tour, die koralligere Variante.
Bei dem Peel Off Base Coat hat meine Neugier gesiegt und auch er durfte mit nach Hause. Ich habe ihn gerade schnell aufgepinselt und wieder abgezogen, es scheint tatsächlich zu klappen und fühlt sich sehr lustig an ;)



Optisch finde ich diese Kollektion wirklich nett gemacht, besonders die Verpackung der Lidschattenpalette finde ich toll, leider konnte sie bei den Swatches im Laden nicht überzeugen. Die Lip & Cheek Cremes sind definitv einen Blick wert und den Base Coat finde ich recht spannend.

Bei Interesse stelle ich meine beiden gekauften Produkte auch gerne nochmal genauer vor :)

Habt ihr die neue Limited Edition von essence schon entdeckt und habt ihr etwas mitgenommen? Gefällt euch die Aufmachung und vor allem die Produkte? Was ist euer Highlight?

Ich wünsche euch noch einen schönen Nachmitta,


22 Kommentare:

14. Juni 2012 um 16:54

Ich habe einen Reiseblog und ich liebe Schminke, das heißt ich finde die LE wirklich super hübsch. ;-)

Ich würde mich sehr über eine genaue Vorstellung der Produkte freuen, vorallem weil ich auch genau diese zwei mitgenommen hätte. ^_^

Liebe Grüße
Christina

14. Juni 2012 um 17:03

Von der LE habe ich bisher weder etwas gehört noch sie gesehen. Mich würde die Lip & Cheek Creme näher interessieren.

14. Juni 2012 um 17:06

der base coat klang toll - aber ich habe ihn stehen lassen, weil ich schiss vor ihm habe ;) ob man da nicht jedes mal ne schicht vom nagel mit abreißt?! fühlte sich das gesund an beim abpeelen?? für glitzerlacke wär das ja ein traum!

14. Juni 2012 um 17:09

Eine Review zu diesem Basecoat interessiert mich sehr, da ich auch am überlegen bin es mir zu holen falls ich die LE sehe.

14. Juni 2012 um 17:11

Hi!
Könntest du den lip & cheek nochmal genauer vorstellen? Würde ihn mir gerne kaufen ;)

LG

14. Juni 2012 um 17:11

Hab sie auch entdeckt und praktisch den Aufsteller geleert XD

14. Juni 2012 um 17:26

Also ich finde die LE an sich nicht schlecht, ich glaube allerdings nicht, dass ich mir daraus irgendwas kaufen werde - Nagellack zum Abziehen finde ich komisch & Rouge mag ich an sich eher als Puder. Lediglich der grüne & gelbe Nagellack sind bei mir von Interesse, falls die Deckkraft dementsprechend ist. :)

14. Juni 2012 um 17:38

der lip and cheek in sendung you kisses sieht schön aus, ich werde versuchen ihn noch zu bekommen :D
der andere erinnert mich irgendwie an den von der rebels le, ist also für mich uninteressant genauso wie der rest der kollektion :D
LG <3

14. Juni 2012 um 17:38

mich würden auch die Lip & Cheek Creams interessieren =)
find die le auch ganz hübsch

14. Juni 2012 um 17:42

die lip & cheek creams sehen auf jeden Fall interessant aus ;P

14. Juni 2012 um 18:02

Danke für die ausführliche Vorstellung!
Die Lip & Cheek Cremes sehen interessant aus, auch die Farben gefallen mir sehr.

14. Juni 2012 um 18:57

Irgendwie sprechen mich in letzter Zeit sehr wenige LE's an... Ich hätte gar nichts mitgenommen ^^ keine Ahnung woran das liegt :p

Liebe Grüße

14. Juni 2012 um 18:58

Optisch sieht die LE ja schonmal ganz nett aus :)

14. Juni 2012 um 18:58

Ich habe diese LE bei uns noch nicht gefunden und ich muss sagen, es ist für mich auch nicht wirklich etwas interessantes dabei. Wie du schon sagst würde ich mich ebenfalls mal wieder über etwas originellere LEs freuen (wobei die Glitzer Lacke aus der aktuellen Snow White LE schon mal ein guter Anfang sind ;D )

14. Juni 2012 um 19:47

Schöne Vorstellung! Ich habe den Aufsteller natürlich gleich entdeckt und den beauty on tour mitgenommen. Der Rest hat mich jetzt nicht so angesprochen

14. Juni 2012 um 20:00

Der Base Coat finde ich spannend und generell süße LE :)

14. Juni 2012 um 20:48

Ich finde die LE ganz schön und werde sicherlich einiges mitnehmen wenn ich sie sehe.
Ich würde mich freuen wenn du den Base Coat genauer vorstellen könntest. Ich kann mir darunter noch nicht wirklich viel vorstellen.

14. Juni 2012 um 20:54

Och schade, die Nagellacke hab ich mir anhand der Previewbilder hünbscher vorgestellt.

14. Juni 2012 um 21:14

Ich hab die LE gestern auch gesehen. Ich fand sie eigentlich, als ich die Pressebilder gesehen habe sehr interessant, live hat sie aber jeden Reiz verloren. Regelrecht entsetzt war ich von der Qualität der Lidschatten ... ich habe mir gar nicht mitgenommen.

14. Juni 2012 um 22:27

Eine Review zum Base Coat wäre sehr interessant - hab mir den nämlich auch schon angesehen aber ihn schlussendlich nicht gekauft.

14. Juni 2012 um 23:57

Bitte Tragebilderr zu dem Lip&Cheek Pot :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...