Sonntag, 11. März 2012

Misslyn Peacock Collection - dragonfly effect nail polish

Hallo ihr Lieben!
Ab nächster Woche wird eine neue LE von Misslyn mit dem Namen Peacock Collektion in den Läden zu finden sein. Sie ist, wie der Name bereits andeutet, inspiriert von den farbenfrohen Federn eines Pfaus und wir haben netterweise ein kleines Päckchen mit drei Produkten dieser Kollektion zum Testen und Vorstellen zugeschickt bekommen.



Das Herzstück der Kollektion ist definitiv der Peacock Design Highlighter, ein Puder, das auch optisch sofort an einen Pfau erinnert. Auf den ersten Blick erscheint es mir etwas zu dunkel, als dass man es wirklich als Highlighter verwenden könnte, ich werde das aber in den nächsten Tagen genauer testen und in einem separaten Post Swatches zeigen und darüber berichten.

Der Fokus liegt jedoch auf Nagellacken mit Effekt, so sind insgesamt 5 changierende Überlacke im Rahmen der LE erhältlich sowie ein schwarzer Unterlack, auf dem die Reflexe besonders gut ihre Wirkung entfalten sollen.
Kostenpunkt für je 10ml Inhalt sind 4,95€, erhältlich ist Misslyn zurzeit zum Beispiel bei Müller und Kaufhof.



Der Effekt-Überlack, den ich gestestet habe, trägt den Namen 726 dragonfly und changiert im Fläschen zwischen den Farben Lila und Grün mit einem leichten Blaustich. Meine Kamera fängt leider die lilanen Töne nicht gut ein, in echt ist er nicht so blau. Orientiert euch am besten an dem oberen Pressebild, da kommt die Farbe gut rüber.



Als Unterlack habe ich die Nummer 510 aufgetragen, den schwarzen Unterlack mit dem Namen "black beauty" und auch einfach mal solo fotografiert. Dieser Lack ist etwas zähflüssig und lässt sich so schlecht als dünne Schicht lackieren, jedoch deckt er dafür bereits mit einer etwas dickeren Schicht gut und glänzt auch ohne Überlack sehr stark.



Darüber habe ich dann dragonfly lackiert, der Auftrag ging gut und der Effekt ist mit einer Schicht gut sichtbar.
Je nachdem, wie die Lichtverhältnisse sind, dominiert der grüne oder der lilane Farbton, der leichte Blaustich kommt auf meinen Nägeln gar nicht zum Vorschein, was ich aber nicht negativ finde.

Durch den Duochrome-Effekt wirkt der Lack je nach Lichteinfall manchmal leicht streifig, was aber eigentlich rein vom Auftrag her nicht der Fall ist. Dieses Bild ergibt sich bei mir bei vielen Lacken dieser Art.

Die Pinsel beider Nagellacke sind recht dünn und lang, nicht unbedingt meine liebste Form was Pinsel anbelangt.





Zum Abschluss noch ein Bild des Effektlacks ohne Unterlack, man sieht wie unspektakulär er alleine wirkt. Eine farbige Base, am besten in einer dunklen Farbe, ist auf jeden Fall zu empfehlen.



Edit: In den Kommentaren bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass der Lack sehr stark dem "where is the party?" von essence aus dem Standardsortiment gleicht. Diese Ähnlichkeit ist mir auch sofort aufgefallen, ich hatte es aber dann total vergessen dazu zu schreiben, vielen Dank an die Kommentatorinnen! Vorgestellt hatte ich "where is the party?" bereits hier, leider habe ich den Lack nicht mehr um einen direkten Vergleich anzustellen. Ich meine mich aber zu erinnern, dass das Exemplar von essence deutlich grober aussah.

Wie gefällt euch die neue Kollektion von Misslyn und besonders der vorgestellte Nagellack? Der Effekt ist sicherlich keine Neuheit, aber wie ich finde doch immer wieder nett anzusehen und die Lacke sind von guter Qualität. Gespannt bin ich jetzt auf den Highlighter, ich habe mich bisher noch nicht getraut, Swatches zu machen, um das Muster nicht zu zerstören, haha.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend, meiner wird wohl bei einem Tatort aus Münster vor dem Fernseher ausklingen :)




PR-Sample: Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

21 Kommentare:

11. März 2012 um 18:59

der highlighter sieht toll aus. würde mich über eine nähere vorstellung freuen.

11. März 2012 um 18:59

Sieht sehr hübsch aus auf dem schwarzen Unterlack!

11. März 2012 um 19:17

Der Highlighter ist wirklich optisch zucker!

11. März 2012 um 19:29

der highlighter sieht sehr verlockend aus :)

11. März 2012 um 19:33

Über Schwarz sieht "Dragonfly" fast wie "Where ist the Party" (Essence, Standartsortiment) aus, finde ich. Zu schade, dass das Blau kaum sichtbar ist.

11. März 2012 um 19:42

Ich bin schon sehr gespannt, was du über den Highlighter zu berichten hast; optisch fällt er jedenfalls schon mal genau in mein Beuteschema...

11. März 2012 um 19:45

Auf den Highlighter bin ich auch sehr gespannt! Den werd ich mir auf jeden Fall besorgen (hoffentlich erwisch ich noch einen). Aber du hast schon recht, sieht ziemlich dunkel aus.

11. März 2012 um 20:31

Der Lack sieht für mich aus wie ein DUPE zum Essencelack Where is the Party..

11. März 2012 um 20:50

der lack gefällt mir nicht..aber der highlighter/bronzer :)
leider ist das grüne ja nur overspray :(

LG <3

11. März 2012 um 20:53

@IPaintMyWorldDie Ähnlichkeit ist wirklich groß, ich hatte ganz vergessen das dazu zu schreiben, vielen Dank für den Hinweis! :)

11. März 2012 um 20:55

Ich merke schon, der Highlighter weckt das Interesse ;) Ich werde versuchen, den Post in den nächsten Tagen zu schreiben, es fehlen noch ein paar Fotos :)

11. März 2012 um 21:05

Gefällt mir seeehr gut und möchte ihn auch haben :D ♥

11. März 2012 um 21:32

Das Puder gefällt mir sehr gut, bin schon auf deine Review gespannt :)

11. März 2012 um 21:47

Ich finde die Kollektion sehr hübsch, vor allem der Highlighter ist toll!
Beide Lacke übereinander erinnern mich auch an 'Genie in a bottle' von Catrice :b

11. März 2012 um 23:19

Ich hab auch den selben Lack zugeschickt bekommen, muss ihn unbedingt noch ausprobieren!

12. März 2012 um 03:59

Oh man ich muss muss muss den Highlighter haben. *stampf auf*

12. März 2012 um 17:32

Wenn man den Lack über helle oder mittlere blau/lila Farben macht, sieht er fast genauso aus wie im Fläschchen, also lila mit Blau am Rand und grün in den extremen Winkeln. Sieht richtig toll aus! Über schwarz finde ich ihn fast verschwendet :D

Und was "where is the party" angeht - das lila ist bei Misslyn blaustichiger und die Farben insgesamt klarer, man sieht schon einen deutlichen Unterschied, aber es ist die gleiche Lackfamilie.

Anonym
12. März 2012 um 17:41

Wo gibt es die denn zu kaufen?!

14. März 2012 um 14:02

Oah dieser Highlighter sieht ja toll aus .. die Verpackung ist total schön! *-* Ihr habt ne neue Leserin :D

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...