Donnerstag, 15. März 2012

Illamasqua Lipstick - Corrupt

Hallo ihr Lieben,
vor einiger Zeit hatte Suki ihren ersten Lippenstift von Illamasqua vorgestellt: Atomic. Da mich die Farbe ebenfalls sehr angesprochen hat, habe ich ihn mir kurz danach ebenfalls bestellt und nicht nur der Farbton, sondern auch die matte Textur, die dem Lippenstift eine extrem lange Haltbarkeit verleiht, haben es mir angetan.

Illamasqua ist generell eine Marke, die mich sehr anspricht, vor allem aufgrund ihrer außergewöhnlichen und ausdrucksstarken Promobilder und Kollektionen. So durfte vor einer Weile eine weitere Lippenstift-Nuance mit dem Namen "Corrupt" bei mir einziehen.




Bestellt habe ich ihn bei Asos als es dort gerade ein Angebot gab und so etwas mehr als 12€ bezahlt, zur Zeit sind die Lippenstifte dort für 20,44€ zu haben. Es gibt immer mal wieder Codes von Asos und oft sind Artikel reduziert, es lohnt sich also die Augen offen zu halten. Leider ist Illamasqua in Deutschland nur noch in Hamburg erhältlich, so dass man bei der Wahl eines Farbtons meistens auf Swatches aus dem Netz angewiesen ist.

Die Hülse des Lippenstifts besteht aus schwarzem, glänzenden Plastik und ist leicht geschwungen. Ich mag die Art der Verpackungen von Illamasqua gerne, sie wirken hochwertig und minimalistisch.




"Corrupt" ist ein knalliges Pink mit mattem Finish und einer sehr hohen Deckkraft, für den Swatch musste ich nur einmal mit dem Lippenstift über die Haut fahren. Die Farbe ist absolut genial finde ich!



Die Textur ist jedoch nicht ganz einfach, durch das matte und dadurch sehr trockene Finish betont er relativ stark die Lippenfältchen und Unregelmäßigkeiten. Ich habe eher trockene Lippen, die durch solche Texturen generell nicht unbedingt besser aussehen, bei diesem Exemplar ist es mir jedoch stärker als sonst aufgefallen. Bei Atomic habe ich zum Beispiel keine so großen Probleme damit. Mir persönlich ist diese matte Textur trotz allem deutlich lieber als sehr schmierige Produkte und ich nehme das gerne in Kauf, zumal die Haltbarkeit sehr gut ist.

Der Auftrag gelingt am besten mit einem Lippenpinsel, für das Foto habe ich ihn jedoch direkt aus der Hülse aufgetragen, auch das funktioniert.



Den Rest des Gesichts hatte eher dezent geschminkt, da ich vormittags in der Stadt unterwegs war, um Bewerbungsfotos zu machen (selbstverständlich ohne Corrupt^^). Ich finde er wirkt nicht zu knallig und Barbie-mäßig an mir, ich fühle mich sehr wohl damit, bin aber ja generell ein großer Fan von pinken Tönen auf meinen Lippen.



Wie gefällt euch diese knallige Farbe? Gerade heute, wo die Sonne mal wieder richtig scheint, finde ich sie sehr passend, sie verbreitet jedoch auch gute Laune, wenn es trist und bewölkt ist ;) 
Besitzt ihr ebenfalls Lippenstifte oder andere Produkte von Illamasqua?

Einen schönen und sonnigen Tag wünsche ich euch,

17 Kommentare:

15. März 2012 um 16:09

Herrlich! Sieht total schön aus :) Ich steh auf solch knallige Lippenstifte.

15. März 2012 um 16:22

Der Farbton sieht wirklich klasse aus!

15. März 2012 um 16:42

Die Farbe finde ich wunderschön, ich liebe pinke Lippenstifte! ♥

15. März 2012 um 16:53

Sehr schöne Farbe mit einem tollen Finish. Wo genau gibt es denn jene Marke in Berlin zu kaufen?

Liebe Grüße :)

15. März 2012 um 18:42

Diese Farbe ist der Wahnsinn!!! <3 & dann auch noch matt <3 hacchhhh wie schön :) mich würde es aber noch interessieren wie lange er denn bei dir auf den Lippen so frisch ausgesehen hat? bei manchen Matten Lippenstiften hatte ich nach eher kurzer Zeit das Problem das es sich abgerubbelt(?) hatte :) also das es dann eher bröselig ausgeschaut hat. :)

15. März 2012 um 20:01

ein schönes, gleichmäßiges Finish und die Farbe steht dir gut. Finde die Textur der Illamasqua Lippenstifte ja auch immer eher schwierig, sie sind zumindest schön intensiv.
Lg

15. März 2012 um 20:18

Wow, was für eine Farbe! Sehr schick!

15. März 2012 um 22:17

Sieht toll an Dir aus! - Illamasqua hat ja auch herrliche Farben - es ist nur immer ein wenig GutGlück, ob sie einem dann auch steht, wenn sie da ist - übrigens versenden sie aktuell versandkostenfrei dem passenden Code. Den hab ich in einem der letzten Artikel bei mir verlinkt, falls es Dich interessiert. Die Skin Foundation und das lose Puder sind auch sehr schön - ebenso wie die farbintensiven Lipglosse!

15. März 2012 um 22:44

Ich hatte ja heimlich gehofft, du vergisst ihn bei mir. :-p
Aber was schön ist: ich bekomme am WE auch Atomic, juhu. Und ich kann deine Review natürlich bestätigen: großartige Farbe, super Haltbarkeit, schwierige Textur bei trockenen Lippen.

15. März 2012 um 23:02

@Ahnungslose WissendeHey, eigentlich dachte ich, dass es Illamasqua in Berlin in der Galeries Lafayette an einem extra Counter zu kaufen gibt, zumindest war das noch der Fall, als ich über Silvester dort war. Scheinbar ist das allerdings nicht mehr so und es gibt Illamasqua in Berlin gar nicht mehr. Sorry für diese Fehlinformation! Erhätlich ist die Marke in Deutschland nur noch in Hamburg, außerdem gibt es auch noch einen eigenen Onlineshop http://www.illamasqua.com/, der auch nach Deutschland verschickt.

Liebe Grüße, Trace

15. März 2012 um 23:06

@angieHallöchen, also das Problem, dass es anfängt zu bröseln hatte ich mit diesem Lippenstift noch nie. Nach einiger Zeit werden die Lippen zwar sehr trocken und ich habe das Bedürfnis, etwas Feuchtigkeitsspendendes aufzutragen, er hält aber grundsätzlich wirklich gut und lange.

15. März 2012 um 23:08

@MarthaYeah, cool, Atomic ist wirklich super, du wirst ihn sicher lieben :)
Haha, solche Schätzchen vergesse ich doch nicht ;)

15. März 2012 um 23:53

Die Farbe ist wirklich sehr intensiv und seeehr schön (: Und auch das Finish gefällt mir, leider habe ich auch viel zu trockene Lippen für matte Lippenstifte :/

16. März 2012 um 08:27

Wow, die Farbe steht dir super.
Habe mir vorgesten den Catrice Ultimate Kiss Kiss Hibiskus gekauft. Total ungewohnt ;o) an mir.

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...