Mittwoch, 1. Februar 2012

[Review] Manhattan Supersize Mascara

Hallo ihr Lieben,
leider hat Blogger diesen Post am Wochenende komplett gelöscht, als ich ihn veröffentlichen wollte und ich musste ihn neu schreiben, deshalb gibt es jetzt einen neuen Versuch ;)

Wie bereits in diesem Post zur "Fab Fashionista" Limited Edition von Manhattan erwähnt, teste ich zur Zeit die Supersize Mascara, welche uns freundlicherweise von Manhattan zum Testen zugeschickt wurde und sowohl im Aufsteller der Kollektion als auch seit November letzten Jahres im Standardsortiment erhältlich ist.


Die Manhattan Supersize Mascara im pinkfarbenen XXL-Container sorgt mit ihrer Mega-Bürste für tiefschwarze Wimpern und extra viel Volumen.



Die Verpackung der Mascara ist in einem knalligen Pink mit weißer Schrift gehalten und wirkt durch ihre große, zylindrische Form relativ klobig.
Enthalten sind 12 ml, sie kostet 5,99€ und ist in schwarz erhältlich. Sie ist augenärztlich getestet und für sensible Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geignet.





Zur Zeit tummeln sich nicht allzu viele Mascaras in der Schminkschublade, für einen kleinen Vergleich des Bürstchens habe ich aber noch zwei gefunden. Man sieht, dass das Bürstchen sehr groß und dick ist und das vor allem durchgehend, im Gegensatz zum Beispiel zum Exemplar von Lancôme, welches zur Spitze hin deutlich dünner wird.



Und nun zu den Tragebildern. Leider ist das Licht auf den Fotos etwas unterschiedlich, da es hier ja aber eher auf den Effekt als auf die Farbe ankommt, ist es denke ich nicht so schlimm. 




Bevor ich die Tusche auftrage, streife ich zunächst eine kleine Menge überschüssiges Produkt, welches sich an der Spitze des Bürstchens befindet, ab und trage sie dann ganz normal auf. Durch die Größe des Bürstchens muss man ein wenig vorsichtig sein, damit Wasserlinie und Lid nicht direkt auch schwarz eingefärbt werden, dies gelingt jedoch einfacher, als ich befürchtet habe.
Für die unteren Wimpern benutzte ich normalerweise eine kleinere Bürste, für die Fotos habe ich zum Testen aber auch dafür die Supersize Mascara verwendet und das hat überraschend gut geklappt, ich konnte alle Wimpern gut erwischen. Das Ergebnis sind schwarz eingefärbte Wimpern, die stark verlängert und gut verdichtet werden.


Mein Fazit:
Eine gute Mascara, die ich allen, die gerne mit großen Bürsten arbeiten, empfehlen kann. Sie liefert meiner Meinung nach ein gutes Ergebnis zu einem noch annehmbaren Preis für ein Drogerie-Produkt. Ich habe sie in letzter Zeit sehr häufig benutzt und immer wieder auch unbewusst danach gegriffen, da ich meine Mascaras gerne und oft wechsle, ist das ein gutes Zeichen für diese Wimperntusche ;)






Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

9 Kommentare:

Anonym
1. Februar 2012 um 18:40

Wow, das Ergebnis sieht super aus!

1. Februar 2012 um 19:04

Ich komm mit großen Bürsten iwie gar nicht zurecht :D

1. Februar 2012 um 19:06

Das sieht ja echt toll aus! :) Sieht für mich etwas nach I<3Extreme von Essence aus, nur dass das Ergebnis nicht so extrem wird. Sehr schön, wie ich finde :)
Liebe Grüße, Isa

1. Februar 2012 um 19:17

Ich hab sie auch ausprobiert und ich finde sie schrecklich, ich hab kurzer störrische Wimpern, und muss beim Tuschen höllisch, das ich mit dem (für mich zu großen) Bürstchen nicht den Rest meine Auges einfärbe.

Es kommt wirklich immer drauf an wie die eigenen Wimpern sind.

Hier auf den Bildern sieht sie echt toll aus.

1. Februar 2012 um 22:10

Hab sie auch ausprobiert, aber so'n Ergebnis wie bei dir hat sie bei mir net hinbekommen =(~ Für mich ein richtiges FLOP-Produkt!

Da sieht man einfach ma wieder, wie unterschiedlich ein Produkt bei verschiedenen Personen sein kann =)

1. Februar 2012 um 22:14

@badkittyWie doof, das ist ja echt blöd. Es hängt wirklich sehr von den eigenen Wimpern ab, ich komme zum Beispiel mit der Smokey Eyes von essence nicht so gut zurecht und die wird von vielen ja sehr geliebt ;)

1. Februar 2012 um 22:17

@JenAch schade, dass sie bei dir nicht gut ist. Das Bürstchen ist durch seine Größe auch wirklich sehr gewöhnungsbedürftig und leider so nicht für alle Wimpern geeignet.

2. Februar 2012 um 16:16

Oh, das Ergebnis sieht ja super bei dir aus! Gefällt mir total gut.

Liebe Grüße

2. Februar 2012 um 20:32

ich benutze die im mom auch jeden tag und finde sie echt auch super!

liebe grüsse

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...