Samstag, 31. Dezember 2011

AMU for One - Same procedure as every year

Einen wunderschönen, guten Morgen meine Lieben,

da ich es schon versäumt habe, euch mein Weihnachts-AMU zu zeigen, wollte ich schnell meinen Silvester-Look posten. Er ist so gar nicht klassisch, im Sinne von silber-grauen smokey eyes mit extremen Glitzer und Falschen Wimpern. Nichts gegen diese Looks, aber ich hatte mal Lust auf eine etwas farbenfrohere Variante und wollte natürlich meine The Body Needs-Pigmente testen. Außerdem habe ich vor Kurzem mit der wunderbaren Frannie über AMUs mit Tesafilm gesprochen und sie hatte mir ein paar sehr schöne Looks gezeigt, sodass ich Lust bekam, frimeligen Tesa auch mal für meine AMUs zu benutzen.


Benutzt habe ich:

  • MAC Painterly Paintpot
  • The Body Needs "Blackened Emerald" (bewegliches Lid)
  • MAC Vainglorous e/s (Lidfalte) LE
  • MAC Avenue Gel Eyeliner (Lidstrich)
  • Kat von D Razor Grey (feucht aufgetragen auf dem unteren Wimpernkranz)
  • Urban Decay 24/7 Kajal "Perversion"
  • Max Factor False Lash Effect Mascara



Ich mag die Kombination von dem schimmernden Grün und dem rötlichen Braun und dem glitzernden Liner sehr gerne. In der Gesamt-Ansicht sah die Kante durch den Tesafilm etwas härter und somit katzenhafter aus.


Ich hoffe, es gefällt euch.:) Ich werde dieses Jahr Silvester gemütlich im trauten Heim feiern mit Raclette, natürlich Dinner for One, welcher mich natürlich zu dem Posttitel inspiriert hat *lol* ,mich nicht übermäßig aufbrezeln und mir nicht die Böller um die Ohren fliegen lassen. Ich merke, dass ich älter werde:D

Egal, wie ihr Silvester verbringen werdet, ich wünsche euch einen guten Rutsch, eine dufte Fete in eurem Sinn und liebe Menschen um euch herum. Passt auf euch auf und lasst es euch gutgehen. Bis nächstes Jahr,

Freitag, 30. Dezember 2011

Silvester Gewinnspiel

Hallöchen ihr Lieben!

Das Jahr ist nun fast zu Ende und wir möchten uns bei euch mit einem kleinen Gewinnspiel für ein tolles Jahr 2011 bedanken! Es ist viel passiert und unser kleiner Blog ist mit euch und auch uns gewachsen und wir haben so viel erlebt und tolle Menschen über das Bloggen und auf Twitter kennengelernt.

Zu gewinnen gibt es folgendes Set:





Zoeva Mini Bamboo Brush Set

Lancôme Hypnôse Drama Mascara Excessive Black und Le Crayon Khôl Noir

MNY Nagellacke 190A und 191A aus der Addicted to Denim LE








Die Produkte sind selbstverständlich neu und unbenutzt, die Nagellacke wurden uns von MNY, die Lancôme Produkte von friendticker zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür. Das Zoeva-Set wurde von uns ausgesucht und bezahlt.


Teilnahme: 

  • Ihr seid regelmäßiger Leser unseres Blogs und entweder volljährig, oder habt im Falle des Gewinns eine Einverständniserklärung der Eltern.
  • Obligatorisch: Hinterlasst einen Kommentar und beantwortet uns folgende Frage: "Wie habt ihr Silvester gefeiert? Seid ihr ausgegangen und habt gefeiert oder einen ruhigen Abend Zuhause verbracht?"
  • Gebt bitte eine gültige E-Mail Adresse an, damit wir euch im Gewinnfall kontaktieren können

Also: Regelmäßiger Leser sein, Kommentar schreiben mit beantworteter Frage sowie eurer E-Mail Adresse!

Weitere Infos:
  • Pro Person nur ein Kommentar/eine Teilnahme
  • Das Gewinnspiel ist offen für die EU
  • Das Gewinnspiel läuft vier Tage, d.h. alle Kommentare, die bis zum 03. Januar 2012 um 21 Uhr eingehen, werden gewertet.
  • Wir losen das Set unter allen gültigen Kommentaren per Zufallsverfahren aus und geben den Gewinner dann auf dem Blog und/oder per E-Mail bekannt. Alle Kommentare (und eure E-Mail Adressen) werden nach der Auslosung sofort gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 


    Wir hoffen, euch gefällt unser Gewinnspiel und wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Donnerstag, 29. Dezember 2011

    [NOTD] Essie - Chinchilly

    Chinchilly ist wahrscheinlich einer der bekanntesten Nagellacke aus dem Sortiment von Essie und befindet sich auch schon eine ganze Weile in meinem Besitz, da ich aber mit den sehr dünnen Pinsel nie wirklich zurecht gekommen bin, hatte ich ihn bisher nur einmal wirklich auf den Nägeln. Die Farbe ist jedoch absolut großartig und genau mein Fall, ein gräuliches Lila, Taupe at it´s best sozusagen und deshalb habe ich mir eines der neuen Exemplare dieses Lackes mit den breiteren Pinsel zugelegt. Die alte Flasche wird deshalb wohl im nächsten Blogsale landen, viele kommen ja mit dem alten Pinselchen gut bzw. besser zurecht :)








    Der Auftrag gelang mir mit dem breiten Pinsel wunderbar und der Lack ließ sich gleichmäßig auf den Nagel bringen, mit zwei Schichten deckt der Lack perfekt








    Die Farbe gefällt mir nach wie vor einfach super, es ist zwar keine absolut ausergewöhnliche Nuance aber da sowohl Qualität als auch der neue Preis von 7,95€ bei Douglas für mich stimmen, kann ich den Lack sehr empfehlen.

    Traces Blogsale #2

    Hallo ihr Lieben,
    in den letzten Tagen habe ich mich mal wieder etwas intensiver mit meiner Sammlung beschäftigt und festgestellt, dass ich einige Sachen einfach nicht benutze. Aus diesem Grund möchte ich gerne mal wieder einen kleinen Blogsale starten, vielleicht finden die Produkte so bei einer von euch ein nettes Zuhause ;)


    Essie Nagellacke
    Nice is Nice, French Affair, Chincilly und Mink Muffs,
    je 1-2 mal benutzt, alte Version mit dünnem Pinsel, NP ca. 7€  



    Chanel Nagellack 515 Pêche Nacrée (Chanel Spring 2011 Collection),
    1-2 mal benutzt, inklusive Originalverpackung, NP 22€  





    Chanel Bronze Rosé (Chanel Les Fleurs d`Été 2011 Collection),
    sehr wenig benutzt, inklusive Originalverpackung, NP 52€  





    MAC Sheen Supreme Lipstick Full Speed,
    sehr wenig benutzt, inklusive Originalverpackung, NP 18,50€  




    MAC Viva Glam Cyndi Lipglass,
    1-2 mal benutzt, inklusive Originalverpackung, limitiert, NP ca. 16€  




    Dior Rouge Dior Crème de Gloss 741,
    einmal benutzt, inklusive Originalverpackung, ich habe es für ca. 13€ im Sale gekauft, 





    MAC Lipglass Docile (Fabulous Felines LE, limitiert),
    sehr wenig benutzt, inklusive Originalverpackung, NP ca. 16€  
    mein Preis 10€ zzgl. Versand



    Yves Saint Laurent Parisienne Eau de Parfum 30ml,
    Füllstand siehe Foto, leider ohne Originalverpackung, NP ca. 49€  






    Emporio Armani 30ml,
    wenig benutzt, jedoch sieht man den Füllstand leider nicht, ohne Originalverpackung,




    MAC Studio Sculpt Foundation NC15,
    etwa halbvoll, NP etwa 30€  
    mein Preis 10€ zzgl. Versand




    Modalitäten:                                                                                                                                                            

    • Bezahlung per Vorkasse via Überweisung, per Paypal möglich, wenn ihr die Gebühren übernehmt! (1,9% plus 0,35€)
    • Bezahlung bitte innerhalb von 48 Std. oder nach Vereinbarung
    • Ich versende so schnell wie möglich nach Zahlungseingang, allerdings werde ich erst im neuen Jahr dazu kommen, da ich über Silvester verreist bin
    • Ihr wählt den Versand : Maxibrief 2,20€, Päckchen 4,10€ oder versichertes Paket 6,90€, bei mehreren Artikeln zahlt ihr natürlich nur einmal das Porto
    • Ich verschicke die Produkte nicht als Warensendung, da ich schon von sehr vielen verlorengegangenen Sendungen gehört habe!
    • Ich übernehme nicht die Verantwortung für verlorengegangene oder auf dem Versandweg beschädigte Ware
    • Rückgabe nicht möglich, da Privatverkauf
    • Versand innerhalb Deutschlands, ins Ausland nach Absprache
    • Wer sich zuerst meldet, bekommt den Zuschlag


    Falls ihr Interesse an einem oder mehreren Artikeln habt, könnt ihr mich gerne unter folgendender E-Mail Adresse kontaktieren:
    salehoneyandmilk@googlemail.com

    (keine Abwicklung per Kommentar)

    Ich hoffe, euch gefallen ein paar Sachen und wünsche euch viel Spaß beim Stöbern :)


    Dienstag, 27. Dezember 2011

    FOTD 20.12.11 - Vintage Violet

    Hallo ihr Lieben,
    ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und liegt nun mit vollen Mägen und tollen Geschenken auf dem Sofa und genießt die freien Tage! ;)
    Ich sitze zwar schon wieder in der Uni und werde wohl auch noch bis Mitte Januar eher wenig Zeit haben, trotzdem möchte ich mich heute nach langer Pause mit einem FOTD hier zurückmelden. Ich muss mich erstmal wieder an das Bloggen gewöhnen, bin etwas aus dem Rhythmus gekommen ;)

    Getragen habe ich es letzte Woche bei einem ausgiebigen Weihnachtsshopping mit Suki und da ich euch gerne noch den Artdeco Lippenstift Vintage Violet, den ich wirklich oft und gerne trage, im Ganzen zeigen möchte, poste ich es einfach mal.

    Das Licht auf dem Bild ist zwar trotz (oder gerade wegen?!) der Tagslichtlampe irgendwie seltsam, aber trotzdem sehr farbecht, besonders der Lippenstift und der Lidschatten am unteren Wimpernkranz kommen hier gut raus.



    Für das AMU habe ich hauptsächlich einige Farben der Naked Palette verwendet, das Lid jedoch vorher komplett mit Brule von MAC grundiert. Auf das bewegliche Lid habe ich Sin aufgetragen, in die Lidfalte und an den unteren Wimpernkranz kam Smog. Als Highlighter habe ich Virgin in den Innenwinkel und unter die Augenbrauen gegeben. Die Kamera schluckt mal wieder leider ordentlich Farbe, besonders Smog ist deutlich dunkler in echt.




    Die folgenden Produkte habe ich insgesamt benutzt:






      Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,


      Samstag, 24. Dezember 2011

      We wish you a merry Christmas!

      Hallo ihr Lieben,

      wir wünschen euch und eurer Familie ein frohes Weihnachtsfest!
      Genießt die Zeit, das gute Essen und die hoffentlich liebevoll ausgesuchten oder gebastelten Geschenke und  natürlich das friedvolle Beisammensein im Kreis eurer Lieben.

      Die Elf Yourself-Videos von JibJab kennt ihr bestimmt und habt sie schon öfter gesehen, auch wir haben dieses Jahr zwei Varianten für euch, um die Weihnachtsmuffel endgültig ein wenig in Stimmung zu bringen. Let's dance and sing along!

      Guckt euch unbedingt beide Videos an, wir müssen uns immer noch jedes Mal beömmeln, wenn wir sie anschmeißen *lach*





      In diesem Sinne: Wundervolle Festtage,

      Freitag, 23. Dezember 2011

      Catrice Hidden World Le - must-haves und Flops

      Hallo ihr Lieben,

      seid ihr auch schon alle in den letzten Zügen des Verpackens, Putzens und der vorweihnachtlichen Rituale? Falls ihr gerade ein paar Minuten für euch alleine habt und dem Stress entkommen wollt, dann könnt ihr euch gerne meine ersten Eindrücke zur Catrice Hidden World LE zu Gemüte führen:D
      Mit ganz viel Glück habe ich bei Cosnova ein paar Produkte der neuen LE gewonnen und mich sehr darüber gefreut, da ich den Aufsteller bei mir schon vor einigen Wochen entdeckt habe, er aber auch im Nu geplündert war. 


      Besonderes Interesse hatten bei mir im Vorfeld die Eyeshadow Soufflés entfacht. Ich liebe alle Grundierungen in Creme -oder Mousseform, welche das AMU immer besonders brilliant verstärken und in Szene setzen. 


      Die Farbe ist ein sattes Braun mit auffälligem Silberschimmer, welcher somit auch sehr gut tragbar für die kühlen Beauties sein sollte. Wood You Follow Me deckt sehr gut und eignet sich meiner Meinung nach auch für ein schnelles, einfarbiges AMU. Der Swatch war auch nach mehrmaligem Rubbeln auf meinem Arm noch zu sehen, spricht also für die Haltbarkeit.

      Die geheimen Herzstücke dieser LE sind meiner Meinung nach die Glosse. Klasse Farben, decken mit einer Schicht und lassen die Lippen durch den feinen, metallischen Schimmer sehr voll und glatt erscheinen. Besonders gut gefällt mir die dunklere Farbe Rosy & Cosy.



      Die leicht geschwungenen Applikatoren finde ich sehr praktisch, man kann mit ihnen die Lippenkontur gut nachziehen und die Farbe gleichmäßig auf den Lippen verteilen.


      So sieht Rosy & Cosy auf meinen  Lippen aus.


      Sehr enttäuscht hat mich das Blush Mousse. Ich kenne und besitze noch einige von Maybelline, welche ich früher mit großer Begeisterung getragen habe und hatte mir daher eine etwas festere und weniger gelige Konsistenz erhofft. Ich komme mit geligen Wangenprodukten einfach nicht klar, es wird immer fleckig oder sieht so deplatziert aus - dabei sieht man mir nicht selten meine Blush-Verliebtheit an -, dass ich es meist wieder entferne. Bei diesem Blush muss man gar nichts entfernen, denn versucht man das Produkt ein wenig zu verblenden, löst es sich in seine Bestandteile auf und wird...unsichtbar. Ein wahres Zauber-Rouge, perfekt für den Nude-Look.

      Dabei sieht das Blush Mousse anfangs noch sehr vielversprechend aus...


      .....doch im Makro sieht man schon die viel zu seichte, gelige Textur....


      ....letztendlich habe ich für diesen Swatch mehrere Schichten benötigt und kaum ausgeblendet.


      Auf den Wangen habe ich ihn noch nicht testen können, befürchte aber keine allzu große, positive Überraschung.

      Die Lacke gefallen mir da schon wesentlich besser, hauen mich aber auch nicht besonders vom Hocker, da die Farben nicht besonders oder außergewöhnlich sind. 





      White and Seek deckt mit einer Schicht, für Walk on Air waren zwei bis drei notwendig. Walk on Air ist ein schöner,schimmriger pinker Pfirsichton , der sich im Sommer sicher hervorragend macht, aber aktuell bei mir keine großen Begeisterungsstürme auslösen kann.


      White and Seek ist ein metallisches, blaustichiges Weiß. Übrigens, als Topper eignet er sich nicht, ich habe es bereits ausprobiert, er deckt zu gut, sodass die untere Farbe überdeckt wird. Bei Roses of Beauty findet ihr den Lack bereits auf ihren hübschen Nägeln.

      Der Taschenspiegel ist ein nettes Gimmick, aber kein unbedingtes must-have, wenn man bereits in jeder Taschen mehrere Spiegel besitzt:D


      Fazit: Glosse und Eyeshadow Soufflés sind absolute Kaufempfehlungen, Lacke einen näheren Blick wert für Nagellackjunkies oder solche, die von den Farben angetan sind und absoluter Flop ist das Blush. Und der Spiegel...ja mei, der ist halt dabei.

      Interessiert euch etwas aus der LE? Habt ihr euch sogar etwas aus dieser LE gegönnt?

      Ich wünsche euch einen wunderbaren, restlichen Abend. Genießt die Ruhe vor dem Sturm:)

      Mittwoch, 21. Dezember 2011

      [Gesichtet] essence crystalliced LE - Produktfotos, Tragebilder und mein erster Eindruck

      Hallo ihr Lieben!

      Ich habe gestern in unserem Kaufhof die crystalliced LE von essence entdecken können, die schon ganz gut geplündert war ^^ Eine Preview mit der Übersicht aller Produkte aus der LE findet ihr in diesem Post.

      Neben den beiden Produkten, die ich mir gekauft habe, kann ich euch auch weitere Produkte zeigen, die ich von cosnova zu Reviewzwecken kostenlos zugeschickt bekommen habe.


      Im Aufsteller befanden sich noch 2 (angegrabschte btw -.-) Liquid Highlighter, die Trace und ich trotzdem gekauft haben, da sich der Highlighter durch einen Pumpmechanismus entnehmen lässt.

      Neben dem Highlighter habe ich noch einen glitter froster in der silbernen Variante gekauft (02 diamond dust). Ich war kurz davor auch den snow flake mascara topper mitzunehmen, aber meine Vernunft (aka Trace) hat auf mich eingeredet und so blieb es beim Kauf der beiden Produkte:


      Der glitter froster ist ganz feiner, silberner Schimmer, den man für die Augen, Lippen und den Körper verwenden kann. Für was genau ich ihn benutzen werde weiß ich noch nicht, aber irgendwie erschien mir das Produkt kaufenswert ;)


      Flitternder Schimmer *.*



      DAS Highlight (im wahrsten Sinne des Wortes *höhö*) für mich der gesamten LE:


      Durch den Pumpspender lässt sich das Produkt sehr schön entnehmen.



      Da mich das Produkt so interessierte, habe ich direkt einen Tragetest gemacht, auch wenn ich schon ein volles Make Up vom Tag im Gesicht hatte *lach
      Auf dem linken Bild seht ihr den fairy dust highlighter von Catrice, auf den restlichen Bildern habe ich den flüssigen Highlighter aufgetragen.
      Er ließ sich gut mit den Fingern auftragen und verteilen (obwohl ich vorher Puderprodukte auf der Haut hatte) und hinterlässt einen sehr schönen, frostigen Schimmer.
      Mit 2,49€ für 15ml eine absolute Kaufempfehlung von mir! Ob es sich lohnt für ihn auf LE Jagd zu gehen? Definitiv!





      In meinem Päckchen von cosnova befand ich noch ein weiterer Highlighter sowie folgende Produkte:

       Vielen Dank an dieser Stelle an cosnova!

      Die Nagelsticker habe ich beiseite gelegt, weil ich zwar nageldesign-affin bin, die Sticker für meinen persönlichen Geschmack aber doch ein wenig zu kindlich sind.


      Ich kann euch zwei Farben der flüssigen Lidschatten zeigen: 02 ice eyes baby und 03 ice crystals on my window.



      Die Lidschatten haben ihre Verpackung von Lipglossen geborgt, auch der Flockapplikator fehlt hier nicht ^^
      Beide Farben sind sehr kühl, 02 ice eyes baby ist ein Babyblau, wohingegen 03 ice crystals on my window ein frostiger Champagnerton ist.


      Verreibt man die Farben, ist kein großer Unterschied mehr zwischen de Farben zu erkennen. Von den Socken hauen mich diese Produkte leider nicht, für den Effekt des frostigen Schimmers kann ich mir weniger komplizierte Produkte im Vergleich zu den Liquid Eyeshadows vorstellen.



      Ein Produkt, das mich äußerst interessiert hat, der Vernunft wegen aber doch nicht in den Einkaufskorb wanderte: Der snow flake mascara topper.


      Der Mascara Topper hat eine Gummibürste und ist im Prinzip eine deckende weiße Mascara, mit der man Akzente auf die Wimpern zaubern kann.


      Ein Tragebild für den ersten Eindruck:


      Die weiße Farbe ist schön deckend und hält, was die Mascara verspricht, sie zaubert einen Schnee-Effekt auf die Wimpern. Ich kann mir das Produkt sehr gut für experimentelle Make Ups und Fotos vorstellen, ob ich es auch im Alltag tragen würde weiß ich noch nicht :D



      Das letzte Produkt in meinem Testpäckchen: Eine der vier erhältlichen Nagellackfarben in der Nuance 04 ice eyes baby. Ein frostiges babyblau mit sehr feinen Schimmerpartikeln in Champagner und Violett.


      Der Nagellack hinterlässt nach der ersten Schicht nur einen leichten bläulichen Schimmer, deckt aber nach 2 Schichten perfekt. Bei einer so hellen Farbe habe ich befürchtet, dass man drei oder mehr Schichten für ein deckened Ergebnis benötigt, wurde aber eines Besseren belehrt.



      Auf dem kleinen Finger habe ich nur eine Schicht lackiert, damit man den Unterschied erkennen kann. Die zweite Schicht wird sehr schön deckend und gleichmäßig.
      (Entschuldigt bitte, meine Hände sind im Moment sehr trocken und strapaziert)





      Mein Fazit:
      Die Preview hat keine falschen Versprechungen gemacht, ich finde genau die Produkte toll, die mich auch schon nach den ersten Pressebildern angesprochen haben. Zusammengefasst heißt das:

      Nagellack: Yay, wenn ihr die Farben mögt (ich kann allerdings nur von der 04 sprechen)
      glitter froster: Yay, wenn ihr Schimmer liebt und experimentierfreudig seid
      snow flake mascara topper: Nur, wenn ihr große Spielkinder seid und euch die 2,29€ dafür nicht wehtun ;)
      liquid eyeshadows: Nay
      liquid highlighter: Sowas von YAY! Auf ins Getümmel und erbeutet euch dieses Drogerie-Schmuckstück!


      Wie gefällt euch die LE nun nach den Swatches und Tragebildern? Seid ihr negativ oder positiv überrascht? Oder trifft die LE genau eure Vorstellungen nachdem ihr die Preview gesehen hattet?
      Ich bin gespannt was ihr sagt,


      Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...