Freitag, 18. November 2011

essie - News

Hallo ihr Lieben!

Nach den Kommentaren zu meinem Post mit den Swatches der neuen Winterkollektion von essie zu urteilen herrscht reges Interesse an den Änderungen der Marke.
Ich war mir nicht sicher, ob ein gesonderter Post zu diesem Thema noch nötig war, hat
Jettie hat in ihrem News-Post doch schon die meisten Punkte angesprochen.
Da meine Antworten in den Kommentaren aber wahrscheinlich untergangen wären, möchte ich die News hier gerne noch ergänzen und hoffe, dass somit keine Fragen mehr offen bleiben.



Von Jettie bereits angekündigt:

  • Die Originallacke mit alter Formulierung und Pinsel bleiben weiterhin bestehen, werden dann jedoch nur im Salon für den professionellen Bedarf angeboten
  • Es wird 70 feste Farben geben, außerdem zusätzlich 4 bis 6 Kollektion im Jahr, alle bestückt mit neuer Formulierung und Pinsel
  • Farblacke werden von nun an für 7,95€ angeboten
  • bis Frühjahr 2012 bleibt essie noch Douglas-exklusiv, danach werden neue Distributionswege erschlossen, welche das sein werden bleibt noch offen


Weiterhin:

  • Pflege- und Überlacke werden 8,95€ kosten, darunter fällt auch der beliebte Good to go-Überlack
  • Die Umstellung der Pinsel betrifft diese Lacke nicht, das heißt diese werden weiterhin mit dem alten Pinsel angeboten. Ob sich dies noch ändern wird, kann man bisher nicht sagen
  • Wichtiger Punkt für Auslandsbesteller: Die Änderungen bezüglich der Formulierung und Pinsel betrifft nur Deutschland und einige europäische Länder. Wer also weiterhin auf Bestellungen aus Amerika aus Kostengründen nicht verzichten möchte, sollte sich im Klaren sein, dass dort weiterhin die dünnen Pinsel angeboten werden (für Dickpinsel-Verächter eventuell gute News ;)!)


Ich hoffe ich konnte noch einige offene Fragen klären, sollten sich noch welche auftun werde ich natürlich versuchen sie euch zu beantworten und gegebenenfalls nochmal nachfragen.

Liebste Grüße,


6 Kommentare:

18. November 2011 um 13:40

Ich fänd es super wenn es Essie bei Müller geben Den neuen Pinsel find ich auf jeden fall eine tolle Sache, das war immer mein größtes Problem mit den Essie lacken und gegen eine Preissenkung hat sicher niemand etwas. ^^

XOXO
K-ro

18. November 2011 um 15:36

Danke für den Hinweis zu den Pinseln. Ich persönlich finde gerade die schmalen essie Pinsel toll und das ist ein Grund mehr, auch weiterhin in den USA zu bestellen ;)

Liebe Grüße
Isabel

Alice D.
18. November 2011 um 21:20

Vielen Dank für diese Infos!
Ich werd wohl auch weiter bei meinen Lieblingsshops über ebay USA bestellen... der Preisunterschied lohnt noch immer und zuuuu breit darf der Pinsel auch nicht sein, mein kleiner Fingernagel ist so schmal - da hab ich sonst schon tw. Probleme... Die Pinsel bei essie fand ich auch immer ganz OK!
LG

18. November 2011 um 22:37

Sehr hilfreich. Danke! Ich finde eigentlich jede Änderung (sehr) gut :D. Am besten gefällt mir der neue Preis ;). Schönes Wochenende.

lg Neru

19. November 2011 um 09:17

Also nach der Preisumstellung habe ich festgestellt, dass es sogar teurer ist, die Essie-Lacke in USA zu bestellen! Wenn man da einen günstigen für sagen wir 6$ sieht, dann aber noch 4$ zahlen soll (oder für 9 Lacke 54$ plus 20$ Versand), kommt man günstiger weg, wenn man sie in Deutschland kauft und hat diese dann wenigstens direkt in der Hand und muss nicht teilweise bis zu 6 Wochen drauf warten... ;)

19. November 2011 um 21:03

Ich finde die Änderungen an den essie Lacken klingen wirklich sehr toll! Ich bin schon richtig gespannt und freue mich schon drauf den ein oder anderen zu kaufen.
Liebe Grüße :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...