Samstag, 10. September 2011

[Nachgeschminkt] Suki als Ganguro

Hallo ihr Lieben!

Vielen wird es wohlmöglich nicht aufgefallen sein, aber ich habe mir die letzten Tage eine kleine Auszeit genommen, nachdem die Klausurzeit nun vorbei war, um etwas Energie zu tanken und einfach die Seele baumeln zu lassen. Für ein paar Tage ging es Richtung Süden Deutschlands, wo ich sogar für einen Tag am Starnberger See die Sonne genießen konnte.

Nun bin ich aber zurück und zeige euch heute einen Look, den ich bereits vor einigen Wochen geschminkt hatte. Nachdem ich den Kawaii-Look versucht habe zu imitieren, bin ich dieses Mal einen Schritt weiter gegangen und habe mich an dem etwas extremeren Look der Ganguros versucht, ob es mir geglückt ist, müsst ihr entscheiden ;)

Für diejenigen unter euch, die mit dem Begriff Ganguro nichts anfangen können, habe ich mich ganz dreist bei Wikipedia bedient:

Ganguro (jap. 顔黒) ist die Bezeichnung für zumeist jugendliche Mädchen, die einem erstmals in Shibuya, einem Jugendviertel in Tokio, aufgetretenem Trend folgen. Das Wort setzt sich zusammen aus gan, dem japanischen Wort für „Gesicht“, und kuro, was auf japanisch „schwarz“ bedeutet.

Diese auch Orange Girls oder Egg Girls genannten Mädchen zeichnen sich durch stark gebräunte Haut und dazu herausstechend helles Augenmakeup und pastellfarben geschminkte Lippen aus, noch verstärkt durch die hell gebleichten Haare. Der Name Orange Girls bezieht sich auf den orangen Farbton, den die Haut des Öfteren nach übermäßigem Verwenden von Selbstbräuner und Beta-Carotin-Tabletten annimmt. Egg Girls stammt von dem japanischen Mädchenmagazin Egg, in welchem sämtliche Tipps zu finden sind, wie man am schnellsten zu einer echten Ganguro wird.

Ähnlichkeiten bestehen mit den Kogals, die zur gemeinsamen Gyaru-Subkultur gehören.

Wenn ihr bei der Google Bildersuche nach "Ganguro" sucht, findet ihr sehr viele Inspirationsbilder zu dem Look.



Mein nachgeschminkter Look bestand aus dick mit Eyeliner umrandeten Augen, ein wenig rotem Lidschatten sowie viel weißem Lidschatten bis zur Augenbraue. Auf das gesamte Gesicht habe ich eine große Menge Bronzer aufgetragen sowie großzügig mit weiß konturiert. Die Lippen wurden mit Concealer aufgehellt und mit ein wenig pinken Lippenstift bemalt.

Nachdem ich den Bronzer aufgetragen hatte, musste ich schon sehr schmunzeln beim Blick in den Spiegel. Das war nicht overblushed, sondern overbronzed :D
Alles in allem war es jedoch ein Look, der vom Schwierigkeitsgrad her nicht so hoch ist, man muss sich nur trauen ;) Auch die blonde Perücke hat wieder eine sehr gute Arbeit geleistet, da hat sich die Investition damals ja doch gelohnt *lach





Die Produkte, die ich verwendet habe, im Einzelnen:


  • Revlon PhotoReady in 008 golden beige
  • The Balm Bahama Mama Bronzer
  • MNY roten Lidschatten
  • p2 perfect base Make-Up Fixing Spray
  • essence Gel Eyeliner in 01 midnight in paris
  • NYX Jumbo Eyepencil in milk
  • Maybelline Jade Lippenstift in 140 fuchsia fever
  • Wimpern aus der black&white LE von essence
  • untere Wimpern von Red Cherry in #49

Und zu guter Letzt eine Menge an selbstdarstellerischen Bildern ;)

 


    Kanntet ihr Ganguros bereits oder hört ihr von ihnen zum ersten Mal?
    Wie gefällt euch der Look der Ganguros? Und wie bewertet ihr meine Umsetzung? BOOOH oder YESSSIR? :D
    Mir hat es mal wieder sehr viel Spaß gemacht fröhlich mit dem Make Up herumzuspielen und mich in eine Wannabe-Ganguro zu verwandeln.Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Samstag. Genießt die Sonnenstrahlen!



    47 Kommentare:

    10. September 2011 um 13:08

    ich hab von diesen mädchen noch nie gehört, habe das jetzt einfach mal gegoogelt.
    ich muss sagen, du hast das ganze fantastisch getroffen!
    wirklich ein sehr krasses make-up, du würdest in so einer gruppe glaube ich gar nicht auffallen!

    10. September 2011 um 13:09

    Wow, da hast du dir viel Mühe gemacht!

    Bei meiner Recherche damals zu diesem Style ist mir klar geworden, dass das keine Steigerung von Kawaii ist, sondern eine sozial-politische Sache. Für einen rebellischen Look ist mir deine Umsetzung VIEL zu süß und weich, aber ist ja auch irgendwie schöner anzuschauen als so ein gruseliger, provozierender Berghexenlook.

    Liebe Grüße!

    10. September 2011 um 13:10

    Ich finde es ist super geworden.
    Aber den Look der Ganguros mochte ich noch nie.
    Ich bin lieber im ganzen Gesicht hell.

    10. September 2011 um 13:10

    Geil. Einfach nur geil!
    Danke für diese tolle Reihe! <3

    10. September 2011 um 13:11

    Für mich ist dieser Look völlig und neu, also danke fürs schlißen dieser Bildungslücke :)
    Der Look ist befremdlich aber irgendwie muss ich ständig hingucken und Deine Fotos sind echt der hammer :)

    10. September 2011 um 13:27

    es ist auf jeden Fall echt super gemacht von dir, aber ich muss sagen, dass ich es einfach absolut nicht schön finde...
    Aber auf jeden Fall lustig (;

    10. September 2011 um 13:28

    Echt super gemacht, das sieht soo cool aus
    ^_______________________^

    10. September 2011 um 13:35

    Hahaha, wie geil :D
    Du hättest aber das weiße (um die Augen, Nasenrücken) ruhig noch kräftiger machen können (:

    LootieLoo's plastic world

    10. September 2011 um 13:38

    ich stand früher ne zeit lang total auf manbas und ganguros, bei mir hast du damit voll ins schwarze getroffen ;)

    jettie hat mit dem, was sie sagt schon recht, "berghexe" fasst den ganguro-look dann doch am besten zusammen, von daher ist deine version sehr niedlich ausgefallen ;)
    aber es gibt auch genug, die das ebenso umsetzen würden.

    trotzdem würde ich wirklich gern noch ne heftigere version sehen, die weniger kawaii ist, vielleicht hast du ja darauf auch mal irgendwann bock ;)

    10. September 2011 um 13:48

    Ahhh toll nachgestylt!
    Ich bin ein riesen Manga freak und habe in meiner Sammlung sogar einen Mange über eine Ganguro Mädchen gang, weshalb ich schon öfters im Internet nach Infos darüber gesucht hatte!
    Ich finde du hast es toll umgesetzt :)
    LG

    10. September 2011 um 13:57

    waaahhaha die letzten drei Fotos sind der Burner!

    ich finde es voll cool wenn du solche Looks nachschminkst :) es macht sehr viel Spaß, solche Posts zu lesen.
    Und eine neue Vokabel habe ich nun auch gelernt ;)

    ganz schön krass, wie sehr der Bronzer eigentlich erst durch die weiße Kontur zur Geltung kommt!

    10. September 2011 um 14:01

    Sehr gelungener Ganguro Look Suki <3!

    10. September 2011 um 14:14

    ach du meine güte, wirklich super!! wie aus einem japanischen teenie-magazin. :-D

    10. September 2011 um 14:34

    Ich finde, dass du es toll umgesetzt hast^^ Ich hatte bei My Private Jet schon mal über Ganguro gelesen, vorher kannte ich zwar den Begriff, aber nicht, was dahintersteckt. Ich muss aber sagen, dass ich diese Looks absolut gruselig finde^^ Es sieht irgendwie immer nach eingetrockneter Barbie aus oder so was XD Keine Ahnung, ich kann es nicht erklären^^ Aber ich finde, dass diese stark gebräunte oder orangefarbene Haut in Kombination mit Pink und Pastell einfach zum Davonlaufen ist^^ Faszinierend ist es trotzdem irgendwie :)

    10. September 2011 um 15:11

    Wow du hast das echt super klasse umgesetzt! Mein Stil ist Ganguro zwar nicht, aber ich schau mir die Mädels trotzdem gern mal an :)
    Du hast das wirklich richtig gut hinbekommen. Ist das die Perücke von Ebay vom letzten mal? Habe mir die ja jetzt auch gekauft und mag sie echt gern ♥ Die Fotos sind echt klasse geworden!!

    LG Berry

    10. September 2011 um 15:21

    W O W !! Was für ein krasses AMU, ich bin begeistert, liebe Suki :D! Darf ich fragen, wie lange du dafür gebraucht hast?

    10. September 2011 um 15:37

    Wow! Großartig umgesetzt! Haste super hinbekommen!

    10. September 2011 um 15:39

    Haha, super umsetzung, finde ich!
    Als bekennende Manga-Leserin war mir Ganguro ein Begriff. Fehlen nur noch die weißen Plateau-Stiefel ;)
    Naja, witzig ist es sicherlich, mal so in den Schminktopf zu greifen. Mir gefallen die Augen. Der schwarze Liner und darüber das rot sehr gut.
    Vielleicht probiere ich das mal so aus. Oder Ganguro an Fasching... blond bin ich ja schon =D Und es ist definitiv einfacher als andere Dinge...

    10. September 2011 um 16:43

    Du bist hamma <3 *sing*
    Ganz toll umgesetzt!
    Woher ist denn die Perücke? Finde ich ja total geil, aber so ungewohnt an dir.

    10. September 2011 um 16:56

    ein traum in orange! :D
    ab nun alltagslook? ;)

    10. September 2011 um 17:10

    Ganguro - noch nie gehört!

    Aber das Make-up ist wirklich geilooo!
    Sehr schön und gut gelungen!

    Mir geht es wie Dani, ich muss andauernd deine Fotos angucken... :-D

    lg
    Liri

    10. September 2011 um 17:19

    Hätte dich in Berlin gern so gesehen. Voll edel und sexy ;-)

    Super gemacht! Geil!

    10. September 2011 um 17:33

    Deinen Nagellack finde ich ssuuuuuper schön, wie heißt der????

    10. September 2011 um 20:08

    Sieht unglaublich genial aus! Aber eben eher für Fasching ;)

    10. September 2011 um 21:04

    YESSIR! So würde ich dich heiraten wollen. Allerdings nur in Las Vegas. ;-)
    Ich finde den Look grandios umgesetzt, technisch perfekt und sehr passend für eine Karaoke Bar.

    10. September 2011 um 23:22

    Krass, aber genial!!!!!!!!!!!!!!!!!

    11. September 2011 um 01:07

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    AI LAW JUH :DDD

    Dein Ehemann ^.^

    11. September 2011 um 02:27

    Ich finde es geil und grauenhaft gleichzeitig ;) Ist auf jeden Fall toll geschminkt!

    LG, Solana

    11. September 2011 um 03:22

    Haha, sieht schon ulkig aus, auch wenn es für einen echten Ganguro-Look definitiv hätte krasser, greller und härter sein müssen. Aber für ein europäisches Auge, sieht es schon noch schrill genug aus.

    11. September 2011 um 10:45

    Sieht unglaublich aus! Ich hatte auch bei Jettie schon davon gelesen, und auch wenn es noch viel heftiger geht, finde ich den Look den Wahnsinn :)! Ich mag deine Nachgeschminkt-Reihe sehr, der Doll-Look gefiel mir auch schon sehr :)

    11. September 2011 um 11:22

    Wow, wie viel Mühe du dir gegeben hast. Sieht echt schrill aus :)

    11. September 2011 um 13:57

    Hm.. Ich find das lustig, dass solche Themen immer aufgegriffen werden, wenn sowas nicht mehr aktuell ist oder wie hier in Shibuya eigentlich gar nicht mehr vertreten wurde bzw. stark abgeschwächt genutzt wird..
    Aber sieht super aus :D

    11. September 2011 um 15:29

    Danke für euer zumeist positives Feedback, es macht immer so viel Spaß solche Posts bzw. Looks vorzubereiten :))

    @ketosis @jettie @i paint my world
    eventuell probiere ich mich mal an einer etwas weniger süßen version ^^

    @belora bei dem Look geht es nicht unbedingt im Schönheit, eher um eine Art Rebellion gegen die Gesellschaft. Also eher auffalen um jeden Preis als durch Schönheit ;)

    @Eule das müsste kreme de la kremlin von OPI sein

    @magi hahaha DAS wär was gewesen dort so aufzutauchen. aber so viel Aufmerksamkeit mag ich nicht :D

    @strawbemmy klar, wieso nicht? ich LIEBE ja orange *urghs*

    @paddy Danke Danke! *blush*
    die Perücke ist von Ebay, wenn es dich interessiert such ich nochmal den Händler heraus

    @martha dankesehr Martha! in die karaokebar oder an sonst einen öffentlichen Ort würde ich mich glaub ich nicht trauen :D vllt zum Japantag in Düsseldorf, da laufen oft solche Gestalten herum :))

    @Chrissy haha ich wusste nicht, dass du die Männerrolle übernimmst, aber soll mir Recht sein :D

    12. September 2011 um 19:30

    Top! Ich interessier mich schon längere Zeit dafür und wollt das demnächst sowieso mal umsetzen ^,^ Aber eher... weil ich bald ne Möglichkeit hätte. Respekt wie du das Highlightng hingekriegt hast. Daran bin ich nämlich gestorben.

    12. September 2011 um 21:09

    Aww wie übertrieben genial du doch bist! ich liebe deine Nachschmink-Looks! *hahaha*
    An Ganguro hab ich mich bisher noch nicht getraut hahahaha.

    12. September 2011 um 23:33

    Herrlich! Ich bin hin und weg :D Ich überlege fieberhaft zu welchem Event ich das nachschminken könnte!
    Ich stehe auf solche kreativen Schminkäußerungen und ich finde die Umsetzung toll :D

    13. September 2011 um 01:09

    http://goo.gl/s1eyL

    Mach da alle Looks nach, Suki ;)
    Das Buch ist übrigens wirklich amüsant.

    14. September 2011 um 15:05

    Sehr cool umgesetzt ^^ ich kannte es noch aus meiner Anime/Manga-Interesse Zeit und finds darum sehr cool es anzugucken! Die blonden Haare dazu fehlen mir leider :D ohne find ich es irgendwie witzlos, darum mache ich es nicht nach *g*

    17. September 2011 um 12:56

    Da hast du dir richtig viel Mühe gegeben - WOW! Richtig klasse!

    22. September 2011 um 22:37

    Ich hatte zwischen 14 und 18 eine sehr ausgeprägte, nenen wir es "Japanphase". Grad in der Jugendkultur gab es wahnsinnig viel zu entdecken, was mir viel spaß gemacht hat! Für den Ganguro Style war ich leider von Natur aus viiiieeeel zu hell, aber dafür hat Visual Kei total viel spaß gemacht :)
    Inzwischen gehör ich zu den "Normalos", aber immer wieder schön was davon mitzubekommen, grade auf einem beautyblog.
    Gefällt mir!

    17. Oktober 2012 um 17:17

    Hahah ich lach mich weg - Geil!!!!!!

    Kommentar veröffentlichen

    Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

    Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...