Mittwoch, 14. September 2011

Impressionen vom iPhone

Hallo ihr Lieben!
Ich nutze kurz die Möglichkeit, um zwei neue Apps zu testen - zum einen Instagram und zum anderen die Blogger App, mit der man nun auch von unterwegs problemlos (? werden sehen ^^ ) bloggen kann.

Um den Post ein wenig interessanter zu gestalten dachte ich mir, dass ich einige Bilder von meinem kurzen Münchentrip zeige, die sich auf dem Handy befinden.
Ich hatte außerdem Lust Instagram auszuprobieren und den Fotos ein paar Effekte zuzufügen, das ist ja gerade anscheinend "in". Haha ;)

Ich weiß gerade nicht genau wie das mit den Fotos funktioniert, im schlimmen Fall sind sie jetzt einfach alle untereinander. Im schlimmsten Fall sind sie riesig und ragen überall über den Blog hinaus ^^

Wir ihr auf den Bildern sehen könnt, fotografiere ich oft und gerne mein Essen. Es war aber wirklich wirklich lecker!

Habt ihr auch schone eine passende App und bloggt öfter von unterwegs? Ich denke so etwas ist gut für kurze Einblicke, beispielsweise bei Events oder ähnlichem, das richtige Bloggen mache ich dann doch lieber zuhause am PC.

Das war's dann für's erste von mir, macht's gut ihr Lieben,

eure signatureless-Suki

10 Kommentare:

14. September 2011 um 02:48

der Post ist doch gut geworden. Und ich habe jetzt Hunger :-)
LG

14. September 2011 um 07:06

Ich mag den Blogger App nicht sonderlich. Runtergeladen - ausprobiert und wieder gelöscht. Zwar keine schlechte Idee, aber ich blogge lieber auf meinem Laptop!

*Nicole

14. September 2011 um 07:53

Schöne & "leckere" Bilder ;)!
Die Bilder sind zwar alle untereinander, haben aber eine gute Größe. Konnte deinen Post sowohl mit dem iPhone als auch mit dem Laptop problemlos lesen :)!

14. September 2011 um 08:50

Ah die Blogger App muss ich mal testen, als ich das letzte Mal danach gesucht habe gabs die noch nicht^^
Wenn die gut ist kann ich dann auch vom ipad aus bloggen, vom iphone blogge ich eher weniger das ist bei längeren Posts doch zu aufwendig, und auf Trips nehme ich das ipad sowieso immer mit =)

14. September 2011 um 09:11

Ich bin gerade so froh, daß mein Blog im Internet Explorer korrekt angezeigt wird... um die Smart-Phone-Sache müßte ich mich dann auch noch kümmmern. *seufz*

Ich finde es übrigens lustig, daß sich mit Instagramm bearbeitete iPhone-Bilder zum absoluten Blogtrend entwickelt haben. Es geht scheinbar nicht mehr ohne. ;-)
Wie auch immer: Mir gefällt's.

14. September 2011 um 09:26

Man sieht jetzt echt auf so ziemlich jedem Blog (inklusive meinem) handybilder voninstagram,Offenbach sind sie echt immer wieder schön :) das Foto von den Füßen findE ich besonders toll!
Lg

14. September 2011 um 09:33

Die Bilder sind toll geworden! Leider scheint's sowas für Blackberry nicht zu geben. :-/

14. September 2011 um 10:54

Ich bin scheinbar die einzige, die diesen "70er-Jahre" Filter nicht mag. :D

Mal ein Bild fände ich ja noch ok, aber es gibt Blogger, die können scheinbar gar nicht mehr anders. Deren Bilder klicke ich schon nicht mehr an weil ich weiß was da kommt.

14. September 2011 um 11:06

Die Himbeeren, die Himbeeren. *sabber*
Ich liebe Fotos vom Essen. ;-)

Schöne Grüße
Christina

14. September 2011 um 15:25

Leckere Sachen hast du da fotografiert ;)
Ich habe auch ein iPhone und liebe es über alles! :D
Seid ihr eigentlich bei Twitter? Das ist meine Lieblingsapp!

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...