Sonntag, 7. August 2011

MAC Colourizations LE Eye Shadow X 2 "Double Feature 7"

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich so langsam aber sicher den Überblick über die ganzen MAC LEs verliere, die in immer kürzeren Abständen oder sogar gleichzeitig in die Läden kommen.
Da unsere Lieblings-Maccine letztes Wochenende bei einem kurzen Abstecher aber meinte, wir sollten doch Anfang der Woche nochmal vorbeikommen, es kämen einige coole Sachen raus, haben wir das nach überstandener Klausur am Mittwoch dann auch gemacht. Wir machen schließlich alles was man uns sagt ;)

Aufgebaut waren neben der Semi Precious, die noch für einige Zeit aufgestellt bleiben wird, zwei neue LEs: Colourizations und Cine-Matics. Ich habe aus beiden Kollektionen etwas gekauft, anfangen möchte ich heute aber mit einem Duo Lidschatten aus der Colourizations LE.

Diese LE besteht tatsächlich auch nur aus acht verschiedenen Duos, zumindest war der Aufsteller nur damit befüllt. Bei MAC online habe ich sie noch gar nicht entdeckt, dort gibt es nur im Rahmen der Cine-Matics LE leere Duos und auch Refills zu kaufen, bei Douglas gibt es aber auch die Colourizations und zur Zeit sind noch alle Kombinationen da.

Was ich wirklich schade finde, ist, dass diesmal komplett auf Namen verzichtet wurde. Die Duos sind nur durchnummeriert und auch die Lidschatten selbst haben keine Namen, sodass es scheinbar wirklich nicht möglich ist rauszufinden, ob einige der enthaltenen Lidschatten aus dem Standardsortiment sind. Gerade da bei MAC doch normalerweise sehr kreative Leute an den LEs zu arbeiten scheinen, finde ich das schon überraschend.

Nach diesen vielen einleitenden Worten kommen wir dann jetzt auch zu meinen Einkauf:





Gekostet hat es 29€ für 3g Inhalt, so gesehen spart man doch ganz schön im Gegensatz zu den einzelnen Lidschatten, vor allem wenn man bedenkt, dass ein solches leeres Duo im Onlineshop 7,50€ kostet, was eigentlich eine absolute Frechheit ist, dafür bekommt man auch ein Quad und außerdem ist es schnödes Plastik.

Mitgenommen habe ich das Duo mit der Nummer 7, welches ein knalliges Pink mit leichtem Blauschimmer und einen gedämpften Anthrazit-Ton enthält, und das vor allem deshalb, weil unsere Maccine diese Farben auf den Lidern hatte und es einfach bombastisch aussah ;)





Und in der Nahansicht, man sieht glaube ich ganz gut den Schimmer:





Die Pigmentierung der Farben ist leider nicht ganz so überragend, wie ich es eigentlich von MAC gewohnt bin, man muss schon ordentlich Farbe aufnehmen, dann lassen sie sich aber gut auftragen.





Der pinke Lidschatten ist hier noch einmal über einer weißen Base aufgetragen um den bläulichen Schimmer etwas besser rauszubringen, ich hoffe man kann etwas erkennen, das war gar nicht so einfach zu fotografieren:



Ich bin immernoch absolut verliebt und fasziniert von diesem tollen pinken Ton und freue mich wahnsinnig darauf, ein AMU damit zu schminken, dazu bin aber bisher noch nicht gekommen, da ich momentan bei meinen Eltern bin und dort versuche ich eher dezent auszusehen ;)

Habt ihr etwas aus dieser LE gekauft? Habt ihr überhaupt mitbekommen dass schon wieder zwei neue Kollektionen auf dem Markt sind? An mir wären diese Duos und vor allem auch die Cine-Matics LE komplett vorbeigezogen wenn unsere Maccine mich nicht darauf aufmerksam gemacht hätte. 
Wie gefällt euch die Farbkombination? Mögt ihr so knallige Töne, besonders auch Pink auf den Augen?

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Rest-Sonntag, bei uns hat auch endlich mal wieder die Sonne richtig rausgeschaut und wir haben auch schon den Grill angeschmissen ;)

8 Kommentare:

7. August 2011 um 19:09

Die Colourizations ist glaube ein Teil der Cine-Matics. Aber so wirklich durchsehen tue ich dieses Mal auch nicht.

Das Duo ist wirklich hübsch! Ich habe das Duo Nr. 1 bestellt, weil ich schon lange so ein schönes Grape suche.

Generell finde ich, dass bei den meisten Duos nur eine wirklich tolle Farbe dabei ist. Leider.

7. August 2011 um 19:46

Ahh, danke, das könnte natürlich auch sein, wirklich etwas kompliziert das Ganze ;)

Ich habe das Duo auch hauptsächlich wegen des pinken Tons gekauft, wirklich schade dass die zweite Farbe nicht auch so ein Hingucker ist.

Liebe Grüße :)

7. August 2011 um 19:47

Das Pink sieht wunderschön aus mit dem leichte Blauschimmer ♥ !
Bin gespannt auf ein AMU.

7. August 2011 um 20:04

hm... ich weiß auch nicht was sich da Mac hat einfallen lassen. 40€ für ein Quad aber 30€ für ein Duo. Das steht für mich in keinem Verhältnis. Des weiteren Fehlen die Bezeichnungen. Und zum Schluss bin ich leider nicht so der Fan von Pink mit Blau und/oder Lilaschimmer. Aber der Antrazitton gefällt mir :)

7. August 2011 um 20:08

Ich finde das Pink sieht 100pro wie die Farbe "Romping" aus, die in meiner Hello Kitty Too Dolly Palette ist.^^ Mit der bin ich sehr zufrieden!

Finds schade das die einzelnen Nuancen keine Namen habe, das liebe ich bei MAC eigentlich immer so.

Ich finds total spannend zu sehen wer sich für welches Duo entschieden hat.^^ Ich hab nur bei den Duos zum selber basteln zugeschlagen.

7. August 2011 um 20:12

P2 hatte in der home sweet home LE einen ähnlichen pinken Ton, allerdings ist der glaub ich beeriger, aber hat sogar noch mehr metallisch blauen Schimmer.
Liebe Grüße, Freija

7. August 2011 um 20:20

ich habe gerade durch dich erfahren, dass es eine neue LE gibt. ich finde, dass es einfach viel zu viele und zu oft LEs gibt, so dass LEs schon nichts mehr ebsonderes sind, schade eigentlich :/ stattdessen sollten LEs seltener aber überdachter sein.

zu dem duo: sehr hübsche farben, aber rose/pink mag ich als lidschatten einfach nicht.

7. August 2011 um 21:21

Ich finde 29€ für zwei Mac Lidschatten schon sehr teuer. Wenn man bedenkt, dass zwei Refills "nur" 26€ kosten und LE-Quads 40€.
Die LE lässt mich echt völlig kalt. Statt den Duo-Paletten wäre es mir lieber gewesen, wenn sie die 15er Paletten neu in dem Stil der Quads rausgebracht hätten. :)

LG

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...