Mittwoch, 20. Juli 2011

Maybelline Jade Color Explosion Lidschatten

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte euch vor etwa 2 Wochen von meinem kleinen Ausflug auf die Mercedes Benz Fashion Week mit Maybelline Jade berichtet.
Am Ende des Tages durfte jede von uns auch eine Goodiebag mit einigen Produkten mitnehmen (vielen Dank!).
Einen Teil meiner Goodiebag möchte ich euch heute zeigen und vorstellen: Die Eyestudio Color Explosion Lidschatten.

 Wenn ich den Frechdachs ganz rechts gesehen hätte, hätte ich ihn noch umgedreht! xD

Die Lidschatten gibt es seit neuestem in der Maybelline Theke, 6 verschiedene Farben sind erhältlich.
Die Duos enthalten einen farbigen Ton sowie einen Highlighter, der zur Grundfarbe des Lidschattens passt. Die Lidschatten sind nicht gepresst, sondern werden "durch ein neuartiges Evaporationsverfahren in eine samtig weiche Form gebracht" (Quelle: Maybelline Jade).
Sie können sowohl trocken als auch feucht aufgetragen werden, den feuchten Auftrag habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

Die andersartige Textur bemerkt man, wenn man mit den Fingern hineingeht, die Pigmente fühlen sich sehr weich an und lassen sich gut entnehmen.
Der Highlighter, der bei allen sechs Nuancen sehr sehr grobglitzerig ist, kann als "Topper" verwendet werden (also noch einmal über den eigentlichen Lidschatten aufgetragen werden, um ihm einen Glitzer-Effekt zu verleihen) oder auch als klassischer Highlighter (unter dem Brauenbogen) angewendet werden.

Drei der sechs Farben möchte ich euch heute vorstellen: 

blue black silver, brownie gold und plum opal.


Durch die Namen lässt sich sehr gut auf den Inhalt schließen: blue black silver enthält zum Beispiel einen blau-schwarzen Lidschatten sowie einen silberfarbenen Highlighter, brownie gold ist ein brauner Lidschatten mit hell-goldenem Highlighter u.s.w.

Die Farben im Einzelnen:

blue black silver hat mich in der Verpackung sehr angemacht, ich stehe total auf solche dunklen Töne und dieses Nachtblau ist einfach wunderbar.
Beim Swatchen dann allerdings die Ernüchterung: Die Deckkraft ist ohne Base fast nicht vorhanden, den blauen Glitzer, der mit dem schwarzen Grundton des Lidschattens erst die schöne Nuance ausmachte, bekommt man so nicht auf die Haut.
Das Ergebnis wird auf einer Base (hier: Artdeco) sehr viel besser, die schöne Farbe, die man in der Verpackung sieht, bekommt man leider nicht auf die Haut. Man bekommt nur einen dunklen Lidschatten mit minimal erkennbarem, blauen "Stich".



Bei brownie gold sah das ganze schon besser aus.
Die Swatches fallen gut aus, auf der Base kommt die Farbe sehr gut heraus. Die Farbe ist ein warmes Braun mit feinen Schimmerpartikeln, auf der Haut nimmt man durch sie einen leichten Metallic-Effekt wahr.




Und zuletzt: plum opal, mein Favorit <3
Die Farbabgabe ist auch ohne Base schon sehr gut, auf der Base kommt der tolle Metallic-Effekt (wie bei brownie gold) noch besser zur Geltung.
Da mir die Farbe so gut gefallen hat, habe ich hier als einziges bei den Swatches den Highlighter als Topper über den Lidschatten gegeben. Die Grundfarbe wird abgeschwächt und der Lidschatten in einen Glitzer-Lidschatten verwandelt - ganz nett, aber nicht wirklich mein Fall ;)

Auf der Base eine wunderschöne Farbe, oder? <3

Mit plum opal habe ich auch ein kleines AMU fabriziert, um die Haltbarkeit auf dem Lid zu testen.
Bei mir hielt der Lidschatten mit Base den ganzen Tag. Beachtet allerdings, dass es ganz unterschiedliche Hautbeschaffenheiten gibt; meine Lider sind eher nicht ölig und eine Lidfalte habe ich eigentlich auch nicht wirklich, wohin sich der Lidschatten verkriechen könnte *lach*

Benutzt habe ich plum opal (nur den Grundton) auf dem gesamten Lid sowie ein Blau und Lila aus meiner Zoeva Palette für das äußere Drittel. Als Highlighter habe ich Phloof! von MAC benutzt, auf die Verwendung des Highlighters aus dem Duo habe ich verzichtet.


Und im Gesamtbild: (ich trage nur NARS Casino Bronzer, kein Blush)



Mein Fazit:
In der Grundidee ganz gut, jedoch muss man sich die "Perlen" bei den Color Explosion Lidschatten heraussuchen. Tester gibt es leider keine an der Theke, weshalb die Swatches auf Blogs meiner Meinung nach sehr hilfreich sind. (*edit* Es gibt anscheinend doch Tester, die bei mir bei beiden dms noch nicht eingeräumt waren ^^ also testet euch einfach durch ;))
Bei 7,95€ tut ein Fehlkauf schon weh, also informiert euch doch vorher gerne bei der Nuance eurer Wahl.
Von den drei vorgestellten kann ich brownie gold und plum opal weiterempfehlen, bei blue black silber würde ich eher von einem Kauf abraten, es sei denn ihr steht auf zickige Lidschatten ;)

Die Highlighter sind nach meinem Geschmack viel zu grob-glitzerig, so etwas mag ich auf dem Auge nicht so sehr. Wer auf viel Gefunkel auf den Augen steht, ist mit ihnen aber umso besser bedient ^^

Was ich fast vergessen hätte zu erwähnen: Alle Duos enthalten einen kleinen Schaumstoffapplikator (jep, da wären wir wieder bei diesem Thema..) , der aber wirklich so winzig ist, dass man ihn kaum zwischen den Fingern halten kann, von einem mühelosen Auftrag möchte ich erst gar nicht sprechen. Ohnehin benutze ich aber lieber meine Pinsel ;)


Die grüne Nuance, also green gold, ist bereits auf dem Weg zu Belle und ich hoffe, dass sie uns noch mit einem schönen AMU beglücken wird (nur, wenn wir lieb sind! ;))


Und jetzt zu euch: Sind euch die Color Explosion Lidschatten von Maybelline Jade bereits aufgefallen? Habt ihr vielleicht schon etwas aus der Reihe gekauft?
Wie gefallen euch die drei vorgestellten Farben? Mögt ihr gröberen Glitzer als Highlighter auf dem Auge oder seid ihr auch eher die Subtil-Highlightenden? ;)
Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch,

20 Kommentare:

20. Juli 2011 um 09:27

Schönes AMu, Suki :)!
Mir gefallen brownie gold und plum opal sehr gut! Schade, dass blue black silver so "zickig" ist, denn in der Verpackung sieht er einfach wunderschön aus.
Ich bekenne mich als Fan dieses highlight-Toppers ;) - damit kann man dem AMu das "besondere Etwas" verleihen ♥ !!

20. Juli 2011 um 10:11

Ich habe sie bei dm angesehen aber die Tester waren (noch) nicht da, so dass ich von einem Kauf abgesehen habe.
Danke Dir für die guten Swatches; Dein AMU damit ist auch sehr gut gelungen.

Liebe Grüße.

20. Juli 2011 um 10:26

brownie gold gefällt mir...sehr schöne Farbe:)

20. Juli 2011 um 11:35

Ich habe versucht, die Farben im Laden zu swatchen, aber diese All-Over-Glitter hat mir nach der zeiten Farbe einen Strich durch die Rechnung gemacht! Ich glaube, selbst Glitzer-Lidschatten-Liebhaber könnten damit zuviel des Guten bekommen, denn nach einmal verblenden war der Glitzer ÜBERALL! Im Gesicht wird das bestimmt lustig...
Insgesamt nix für mich, die Farben gibt es anderswo schon zur Genüge und dann ohne diesen Flitter-Gesellen dabei.

20. Juli 2011 um 12:05

Wow, tolles AMU! Maybeline-Produkte benutze ic selten, und wenn dann ist es mal ein Nagellack oder ein Lippenstift, nie Lidschatten...

20. Juli 2011 um 12:45

das Amu gefällt mir super.
Die Lidschatten gefallen mir auch gut...

Anonym
20. Juli 2011 um 13:06

Hallo

Ich habe mir vor ca. 4 Wochen die Farbe Plum Opal gekauft und liebe sie .

Lieben Gruß Sandra

20. Juli 2011 um 15:15

Mir wäre der Glitzer echt zu stark, sieht echt nicht schön aus :/ Die Grundfarbe ist meistens jedoch sehr schön :D

Für 8€ ist aber ein (für mich nur verwendbar als) Monolidschatten jedoch zu teuer für die Drogerie, dann lege ich wenige Euro drauf, da habe ich einen tollen MAC Refill ;)

Liebe Grüße

20. Juli 2011 um 17:44

Der letzte Farbton gefällt mir sehr gut, allerdings wäre der Topper für mich überflüssig. Ich mags nur ganz, ganz selten so glitzrig auf dem Auge.

20. Juli 2011 um 21:33

hatte sie gerade gestern bei dm gesehn und mir war auch der glitzer zu stark...

20. Juli 2011 um 21:36

Also der Topper ist wirklich sehr glitzerig (haha), ich bin eher für's subtile highlighten :D
Plum-Opal steht dir echt gut.
Wo hast du den NARS Bronzer gekauft? :)

http://dassamstagsmaedchen.blogspot.com/

20. Juli 2011 um 22:42

Plum Opal sieht großartig aus, schade, dass der nachtblaue e/s auf der Haut so gar nicht wirkt.

Danke fürs zeigen. :)
LG Petra

20. Juli 2011 um 22:53

Sieht auf jeden Fall sehr cool aus!

Und was trägst du auf den Lippen;)?

20. Juli 2011 um 23:08

Die Meinungen sind also gespalten, einige mögen es schön glitzerig, einige bevorzugen es eher wie ich ein wenig subtiler ^^

Schön, dass euch auch das AMU gefällt, vielen Dank! Meine Begeisterung hält sich bei meinen AMUS eher in Grenzen, wenn man nicht auf 5cm herangeht oder ich nicht gerade heruntergucke, sieht man eh nichts bzw sieht alles gleich aus.. lol.

@Lena den bronzer habe ich bei HqHair bestellt. dort gibt es regelmäßig Aktionen, bei denen man ein paar Prozente sparen kann. Die würde ich abwarten, wenn du es in Erwägung ziehst dort zu bestellen ;)

@Luisa auf den Lippen trage ich (schlag mich nicht) Gem of Roses ;) Ich hab es extra unter den Tisch fallen lassen, damit ich die Leute nicht unnötig ärgere, die ihn nicht mehr bekommen haben *lach*

21. Juli 2011 um 10:17

Toller review! Tolles AMU!

Grüße aus Hong Kong,
Nicole

22. Juli 2011 um 00:08

Ich liebe eure ausführlichen Reviews :)
Leider bin ich jetzt ernsthaft enttäuscht von den Lidschatten (vorallem vom ersten, da er mich am meisten angesprochen hatte). Ich hatte echt erwogen einen (oder zwei) davon zu kaufen, weil sie in der Verpackung echt gut aussehen! Aber danke, ihr erspart mir 8 € aus dem Fenster zu werfen ;> lg

25. Juli 2011 um 15:49

Ich finde den Pflaumenton genial. Ich hae schon länge so etwas gesucht bzw. ich hab einen von MNY der hat ne gute Farbe aber die Qualität ist wääh. danke für den tipp! Erstmal leeren dann schau ich mal ob ich mir den kaufe! Ach: Ich mag es sehr glittrig!

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...