Freitag, 3. Juni 2011

MNY I am a bikini babe LE - Vorstellung, Swatches, Kurzreview

Hallo ihr Lieben!

Passend zum herannahenden Sommer und für die Zeit am Strand, Pool und im Schwimmbad bringt MNY eine neue Kollektion heraus:

I am a bikini babe

Wir haben die Produkte vorab zum Testen zugeschickt bekommen, daher kann ich euch heute schon viele Produktbilder und Swatches zeigen.

Bei jeder LE wird eine Bloggerin oder YouTuberin ausgesucht, die Patin für die LE steht, einen Look mit den Produkten schminkt und sich zudem Namen für die einzelnen Produkte ausdenken darf, die dann auf der Facebook-Fanpage von MNY veröffentlicht werden.
Wir haben dieses Mal die Ehre mit Honey and Milk für die LE Pate zu stehen und freuen uns, euch in diesem Post unsere Namen vorstellen zu dürfen! :)

Und nun geht es los mit der Vorstellung der LE, Achtung, es wird ein MEGA-Post, aber ihr bekommt auch viel zum Gucken :)


Die Kollektion enthält (bei den Preisen bin ich mir nicht ganz sicher)
  • 4 Lidschatten,wahrscheinlich für je 1,95€
  • 2 Kajals, wahrscheinlich für je 1,95€
  • 3 Nagellacke, wahrscheinlich für je 1,95€
  • eine Mascara, wahrscheinlich für 2,75€

und wird im Juni und Juli erhältlich sein.


Nagellacke
  • 124A - mystic mussel: dunklebraun in der Grundfarbe mit goldenen Glitzerpartikeln
  • 125A - golden starfish: ein mittleres Gold mit Metallic-Finish, das je nach Lichtverhältnissen einen Touch ins Roségold geht.
  • 126A - crystal cuttlefish: ein milchiger Lack mit Glitzerpartikeln, die in der Sonne bunt funkeln



Die drei Lacke auf dem Nagelrad geswatched, ich habe jeweils nur eine Schicht aufgetragen:


Und nun noch ein paar Bildern von den Nagellacken  im Einzelnen sowie auf meinen Nägeln aufgetragen. Ich habe bei keinem Lack Überlack benutzt, damit das Finish nicht verfälscht wird.
Zu der Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da ich sie nur zu Testzwecken lackiert hatte.

Mystic mussel deckt mit einer Schicht und lässt sich gut auftragen. Im Tageslicht erscheint er dunkel und man sieht fast nur die Grundfarbe, im Sonnenlicht glitzern die goldenen Partikel jedoch sehr schön.





Golden starfish ist mein Problemkind dieser LE. In der Flasche finde ich die Farbe sehr hübsch und auch die feinen Schimmerpartikel hätten Potential.
Auf den Nägeln war der Auftrag jedoch alles andere als einfach. Ich habe nach der ersten Schicht in der Hoffnung auf mehr Gleichmäßigkeit eine zweite lackiert, aber Pustekuchen. Durch das Finish erhält der Lack "Schlieren", die ich nicht schaffe wegzulackieren.


 


Ich hätte es vorher nicht gedacht, aber crystal cuttlefish hat sich als mein Favorit aus den 3 Farben herausgestellt, obwohl ich gar kein Fan von Glitzer bin.
Auf den Nägeln habe ich 2 Schichten aufgetragen, um den Effekt zu verstärken. Ich finde die Glitzerpartikel sehr schön und nicht zu groß geraten. Im Tageslicht hat man eine nur subtil glitzernde Maniküre, im Sonnenlicht funkeln die Partikel schön bunt, I like!

Hier würde ich jedoch noch einen klaren Überlack empfehlen, da man die Glitzerpartikel doch spürt, wenn man mit den Fingern über den Nagel streicht. Ich persönlich mag das nicht so ^^







Lidschatten
  • 120A - sandy cheeks: ein schimmernder Nudeton mit hellem, goldenenm Schimmer
  • 121A - pretty mermaid: ein Aquaton mit silbernem Schimmer
  • 122A - warm touch: ein bronzefarbender Farbton mit mit subtilem, goldenem Schimmer, sodass fast ein Metallic-Effekt entsteht
  • 123A - bikini bottom: ein dunkles Braun mit kupferfarbenden, gröberen Glitzerpartikeln







Auf den folgenden zwei Bildern habe ich die Lidschatten zunächst ohne Base geswatched.
Man erkennt, dass sie auch so schon eine gute Pigmentierung haben, sandy cheeks und warm touch sind sehr seidig, pretty mermaid und bikini bottom sind etwas härter, lassen sich aber trotzdem gut aufnehmen.


Und hier nochmal auf Base und im Sonnenlicht fotografiert:



Kajalstifte
  • 127A - aqua pearls: ein Aqua-Ton, passend zum Lidschatten pretty mermaid
  • 128A - magic trident: ein sattes Schwarz



Die Kajalstifte gleiten sehr weich über die Haut und geben gut Farbe ab. Ich habe den schwarzen Kajal heute auf der Wasserlinie getragen, er hielt 8Std.+ aus, Daumen hoch!

Die Mine der Kajalstifte ist jedoch so weich, dass ihr im Sommer aufpassen müsst, sie nicht in der Tasche mit euch herumzutragen oder sie in der Sonne brutzeln zu lassen. Ich hatte meine auf dem Balkon in der Sonne liegen, um sie zu fotografieren, sodass ihnen die Wärme doch sehr zugesetzt hat. Danach brauchten sie erstmal eine Kältekur im Kühlschrank ^^



Und zu guter Letzt: Die wasserfeste Mascara back to black.


Die Bürste ist eine normale Spiralbürste, deren einzelnen Spiralen für meinen Geschmack zu weit auseinander gehen. Die Wimpern lassen sich dadurch nur schwer fassen und dadurch nicht wirklich schön tuschen.
Außerdem hatte ich mit dieser Mascara meine Schwierigkeiten die Wimpern ohne Patzer auf den Lidern zu tuschen.
Die Mascara soll wasserfest sein, sodass sie auch wirklich einen Tag am Strand oder im Schwimmbad überleben kann. Ich kann dies so bestätigen, im Laufe des Tages hat die Mascara nicht gekrümelt oder geschmiert, dem Versuch sie mit einem Wattepad und warmen Wasser abzunehmen hielt sie ebenso stand.
Mit meinem Make-Up Entferner für wasserfestes Make Up ließ sie sich aber ohne Probleme entfernen.





Geschafft! Wer es bis hierher ausgehalten hat, bekommt einen Lolli von mir!:)
Und nun interessiert mich eure Meinung: Sprechen euch die vorgestellten Produkte an? Habt ihr Produkte ausmachen können, die ihr euch gerne im Laden genauer ansehen möchtet? Und das Wichigste: Wie findet ihr unsere ausgedachten Namen? :D
Ich werde heute oder morgen noch ein FOTD posten, welches ich mit einigen Produkten geschminkt habe. Ebenso befindet sich die LE bereits auf dem Weg zu Belle, sodass sie uns hoffentlich auch nochmal mit einem wunderschönen AMU beglücken wird, ich freue mich schon darauf! *verliebt in ihre Augen* ^^


Ein schönes Wochenende wünsche ich euch,





PR-Sample: Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

19 Kommentare:

3. Juni 2011 um 05:58

Wo ist mein Lolli? ;)

Ich habe diese LE vor einigen Tagen auf anderen Portalen mit eher wenigem Interesse überflogen.
Bin aber jetzt nach euren Bildern, Beschreibungen und Eindrücken doch von einigen Sachen angetan. Die Namen finde ich nach einiger Überlegung doch passend, vor allem mystic mussel für den braunen Lack, pretty mermaid und sandy cheeks für die e/s gefallen mir am besten. :)

Auf meiner Liste sind deswegen nun fix die Lacke 124A-mystic mussel und 126A- crystal cuttlefish. Die Kajalstifte schau ich mir an der Theke genauer an, da scheint MNY die Textur ja wesentlich verbessert zu haben. Die Lidschatten sind hübsch, aber ich habe da schon sehr ähnliche Farben, wobei - sandy cheeks wird vielleicht doch mitkommen.

Danke für diese ausführliche, schöne Preview!
LG Petra

3. Juni 2011 um 05:59

ich habe spontan lust auf urlaub bekommen :)

3. Juni 2011 um 09:29

Ein rundum gelungener Post, vielen Dank für so viel Aufwand!
Ich persönlich finde, dass es gerade im Sommer doch mehr Farbe hätte sein dürfen, obwohl die Farben als klare "Strandfarben" wohl auch sommerlich sein sollen.
Die Nagellacke haben mich ziemlich kalt gelassen, aber nach dem Post bin ich schon interessiert, vor allem wegen des schönen Schimmers.

Eine sehr nette Idee von MNY, dass sie Namen aussuchen lassen und diese dann veröffentlichen. Ich würde es aber schöner finden, wenn die Produkte auch mit den Namen in den Handel kommen würden (wie sicher schon viele Leute vorgeschlagen haben). Vielleicht würde ich mir dann auch mal etwas von MNY kaufen, was ich bisher noch nicht getan habe.

Obwohl mir einige Sachen gut gefallen, werde ich vermutlich dennoch nichts kaufen, weil mich nichts besonders vom Hocker reißt und ich ja sowieso schon viel zu viel Zeug hier rumzufliegen habe ;D

3. Juni 2011 um 09:33

Die Farben erinnern schon stark an die MAC Surf Baby. Find ich aber gut, denn bei dem schönen Wetter darf es auf den AUgen knallen ;-)

Anonym
3. Juni 2011 um 09:34

Insgesamt eine gelungene LE :)! Werde mir auf jeden Fall den Nagellack 126A und eventuell den blauen Kajal kaufen. Die Lidschatten sind ganz schön, aber davon hab ich eigentlich ja schon genug ;)...

Schönes Wochenende euch allen ☼ !

3. Juni 2011 um 09:35

Ich werde mich wahrscheinlich denn Lack mystic mussel holen,aber sonst interessiert mich gar nichts ;)
LG♥

3. Juni 2011 um 10:11

hey, lob an den post :)
ich werde mir diese LE mal anschauen und mir auf alle fälle den Nagellack 124A kaufen :)

3. Juni 2011 um 10:15

Sehr schöne und ausführliche Vorstellung, Danke :)
Die LE interessiert mich sehr und ich werde sicher das ein oder andere mitnehmen.

Nadine
3. Juni 2011 um 10:28

Ich bin mal wieder begeistert von der neuen LE.
Ich denke ich werden mir den mystic mussel nagellack holen und den ein oder anderen Lidschatten :) Ich hoffe, dass der mit meinem braunen Augen gut harmoniert.

Ich liebe eure Swatches. Ich sauge sie quasi auf, wie ein Staubsauger :)
Macht weiter so :)
lg Nadine

3. Juni 2011 um 10:57

Die Liedschatten und der dunkle Nagellacke sehen ganz toll aus :D muss ich mir unbedingt holen...der Rest is so najaaa, finde ich ;)

liebe Grüße M.

http://verdeazzura.blogspot.com/

3. Juni 2011 um 11:42

Mir gefallen eure Namen sehr gut, sie passen besonders bei den Nagellacken wie die Faust aufs Auge :)
Ich werde mir mal die Lacke und die Lidschatten genauer anschauen, besonders mystic mussel und sandy cheeks.

LG, Jasi

3. Juni 2011 um 11:54

Sehr schöne LE. Ich denke mal, die e/s in Warm Touch und Sandy Cheeks dürfen einziehen^^
Der Lack in Golden Starfish hätte mich auch gereizt, schade, dass er beim Auftrag so zickt. Aber gut, dann spar ich mir den Frust^^

http://melli-missdiamond.blogspot.com/

3. Juni 2011 um 12:31

Echt gelungener Post! und die Namen gefallen mir auch :)

3. Juni 2011 um 12:53

ihr habt echt super namen einfallen lassen :)
da weiß man direkt, was man sich darunter vorstellen könnte!

den crystal cuttlefish werd ich mir wahrscheinlich holen..das sieht echt toll aus!!

LG

3. Juni 2011 um 15:11

Die LE sieht ansprechend aus. Nur der Aquaton ist leider nichts für mich. Schade, dass der goldene Nagellack beim Auftrag so schwierig ist. Der gefällt mir nämlich von allen Produkten am Besten.
Die Namen finde ich alle passend gewählt. Sehr schön!

LG
Chrissy

3. Juni 2011 um 15:20

Haha, der Name sandy cheeks ist gut^^ Der ist aber nicht irgendwie rechtlich geschützt oder? Naja, wenn die Produkte die Namen sowieso nicht wirklich bekommen, also nicht so verkauft werden, ist es ja egal. Allerdings finde ich es dann auch irgendwie sinnlos... da könnte sich ja jeder Namen dafür ausdenken, wenn das dann letztendlich doch keine wirkliche Beachtung findet :/
Komisch...
Naja, mir gefällt jedenfalls der goldenene Lack und der Lidschatten "warm touch" am besten :)

5. Juni 2011 um 08:29

Du hast es bei mir wirklich geschafft Mny interessant zu machen. bisher rannte ich nur an dem regal der Drogerie vorbei.

Was mich brennend interessiert ist der e/s Golden starfish, eine interessante Farbe die geswatcht werden muss. :)

15. Juni 2011 um 16:18

Sommer Sonne Strand und Meer, der Post macht absolut Lust auf Urlaub...

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...