Montag, 27. Juni 2011

FOTD bei tropischen Temperaturen

Hallo ihr Lieben,
da der Wettergott ja scheinbar beschlossen hat, uns alle von jetzt auf gleich ordentlich schwitzen zu lassen, habe ich mein heutiges Make Up etwas daran angepasst, damit es sich nicht nach einer Stunde in Richtung Füße bewegt :)

Die Haare habe ich mit einem Lockenstab bearbeitet, sodass sie in leichten Wellen über die Schulter fallen, ich finde das einfach wahnsinnig passend für den Sommer, hat was von Strandfeeling ;)
*Edit: Ich hatte natürlich auch ein Haargummi eingepackt, das ich dann leider auch nach kurzer Zeit in die Haare machen musste, es war einfach soooo heiß und dadurch unangenehm, die Haare offen zu tragen :)


Generell benutze ich im Sommer zumindest tagsüber eigentlich keine flüssige Foundation, sondern mattiere nur das Gesicht, dass besonders durch die Sonnencreme, ein wenig glänzt mit einem Mineralpuder und gleiche damit kleine Unreinheiten aus.Verwendet habe ich lustigerweise völlig unbewusst fast ausschließlich Produkte von MAC:
  • Mineralize Skinfinish Natural
  • Pro Longwear Concealer
  • Mineralize Blush "Warm Soul"
  • NARS "Laguna"
  • Lipstick "Marquise D´"
  • Lipglass "Docile"

Für das AMU war mir am wichtigsten, dass es trotz der Temperaturen an Ort und Stelle bleibt, deshalb habe ich als Grundierung einen Paint Pot verwendet, mit der Artdeco Base komme ich nicht wirklich gut zurecht.
Die Lidschatten sollten dezent sein, dem Auge aber doch ein wenig Tiefe geben.


  • Paint Pot "Soft Ochre"
  • "Naked Lunch" auf dem beweglichen Lid
  • "Satin Taupe" in der Lidfalte
  • "Brulé" zum Verblenden in Richtung Augenbraue
  • Catrice "Lashes to kill" Mascara
  • Alverde Augenbrauengel

Nichtsdestotrotz bin ich natürlich trotzdem zerflossen, diese Hitze ist einfach nichts für mich, ich bin und bleibe ein Winterkind. Das Make Up hat aber immerhin tatsächlich sehr gut gehalten:)

Wie schminkt ihr euch, wenn die Temperaturen auf über 30 Grad klettern? Verzichtet ihr komplett auf Make Up und benutzt vielleicht nur die obligatorische Wimperntusche? Oder kann euch auch das nicht davon abhalten, einen tollen Look zu schminken und auch zu tragen?

22 Kommentare:

27. Juni 2011 um 23:48

Also bei solchen Temperaturen kann ich leider nie mit offenennHaaren rumlaufen, mag das echt nicht, wenn die Haare im Nacken kleben.

28. Juni 2011 um 00:05

Gar nicht x.x :D
Ok nein natürlich nicht :D

Mattierende creme, concealer und puder :)
Mut der zoeva base halten meine lidschatten auch bei 35 graf, daher amu wie gewohnt und auf die lippen nur pflege, keine farbe :DDD

28. Juni 2011 um 00:05

Ein wunderschöner Sommerlook! Auf der Haut trage ich im Sommer auch immer möglichst wenig, dafür setze ich auf knallige Lippenfarben und bunte Lidstriche, abends darf es auch etwas mehr auf den Augen sein. Beim AMU mache ich mir aber weniger Sorgen um die Haltbarkeit, einfache Lidstriche finde ich im Sommer einfach hübscher :)

Liebe Grüße,
Isa

28. Juni 2011 um 00:41

Der Look gefällt mir sehr gut ^_^

Ich schminke mich eigentlich wie immer, auch wenn ich weiß, dass 3 Stunden später zumindest auf der Stirn alles wieder futsch ist. (Sonnencreme, Concealer, Abdeckstift, Make-Up, Puder, Lidschatten, Lidstrich und Wimperntusche)
Und ich schließe mich der Winterkind-Sache an, definitiv ;>

28. Juni 2011 um 00:57

Hey,
Das Amu ist sehr schön, dezent und gut geschminkt!

Lg

28. Juni 2011 um 07:42

wenn es ganz heiss ist, schminke ich mich nur mit ein bisschen rouge und pickelchen abdecken. keine mascara o.ä. ich muss immer bereit sein, mir kaltes wasser ins gesicht machen zu können...

28. Juni 2011 um 08:18

Schöner Look :)!

Beim AMU greife ich Sommer wie Winter zu den gleichen Produkten. Ich würde mich "nackt" fühlen, wenn ich auf irgendetwas verzichten würde ;)...
Beim Gesichts-Make-up sieht das anders aus: ich verzichte auf Foundation, verwende lediglich eine getönte Tagescreme, decke evtl. Unreinheiten mit einem Concealer ab, Bronzepuder, Rouge, Lipgloss.

28. Juni 2011 um 09:06

der look ist wirklich schön.. die haare lasse ich bei so ner hitze auch nie auf.. ist mir definitiv zu klebrig ;)

dadurch, dass meine gesichtscreme schon lsf 15 hat und ziemlich gut einzieht, gehts reeelativ mit dem runterschwitzen, ist auf jeden fall nicht so schlimm wie bei sonnencreme.

meine augen muss ich auf jeden fall grundieren, sonst hab ich augenringe wie ne leiche, also an den augen alles normal, ansonsten achte ich drauf, nur wenig makeup zu verwenden.
sparsamer bin ich dann auch beim puder, auch wenn dann die gefahr größer ist, dasses verrutscht, wenigstens pappt dann nicht alles so oder wird fleckig, wenn ich schwitze.

28. Juni 2011 um 09:45

Wow sieht schön...auf den ersten Blick kaum sichtbar, aber die wichtigen Sachen richtig schön dezent betont=)
LG
http://beautynized.blogspot.com

28. Juni 2011 um 09:46

gott, bei der Hitze offene Haare, du bist echt mutig! ich bin auch ein "Winterkind" ;)
Bei mir kommt gerade mal Wimperntusche (bei den Temperaturen) drauf (außer ich geh aus), ist aber bei mir auch kein großer Unterschied zu sonst.
Und das Pony flechten oder eindrehen (oder wenigstens mit Haarspray fixieren) ist auch muss bei so heißen Temperaturen, sonst klebt das unangenehm an der Stirn

Liebst,
Melon

28. Juni 2011 um 09:54

Mir gehts mit den offenen Haaren bei dem Wetter wie Luisa. Aber ich hab leider auch ne ziemliche Matte. Aber die Frisur sieht einfach klasse aus und erinnert wirklich schön an Strand. Gefällt mir sehr gut!

28. Juni 2011 um 09:58

Guten Morgen zusammen :)
@Luisa und Melon: Ich habe die Haare dann auch ziemlich schnell zusammengebunden, es war draußen wirklich viel zu heiß für offene Haare ;)
Ich habe es auch oben im Text nochmal ergänzt.

28. Juni 2011 um 10:11

ich beenutze bei solchen temperaturen meißtens nur cobcealer und puder. dann kann ich zwischendurch nachpudern. auf lidschatten verzichte ich meißtens komplett nur nicht auf wimperntusche :>

Anonym
28. Juni 2011 um 10:44

Mutig versuche ich bei Hitze auch immer, alles wie sonst auch zu machen. Meist bin ich noch nicht mal fertig, bis ich alles wieder runterschwitze:-((
Offene Haare?? Bei dem Wetter?? Für mich undenkbar! Die kleben dann im Nacken*grusel*

Ja, ich bin auch ein Winterkind!!!!

LG, Simone

28. Juni 2011 um 12:04

Geschminkt wird trotzdem! Muahahahaha, wozu sind die wunderschönen türkisen geleyeliner, lidschatten etc sonst da XDDD

Worauf ich aber bei diesem Wetter dankend verzichte ist: Foundation, sei es flüssig, creme oder Puder. So kann ich leichter den Schweiß von der Stirn wischen *hui*

28. Juni 2011 um 14:09

Ich reduziere bei dem Wetter immer auf das Nötigste, aber ganz ohne will ich auch nicht :D

Ich hab auch vorhin ein FOTD zu diesem Thema gemacht, kannst du ja mal gucken. Mein Blog ist noch ganz ganz jung ;)

Mein Blog:
http://face-canvas.blogspot.com/

Anonym
28. Juni 2011 um 15:25

Könntest du ein Tutorial von diesem wunderschön geflochtenen Zopf machen? Das wäre super toll!

28. Juni 2011 um 19:29

Sieht echt süß aus.
Ich find das geflochtene sehr passend dazu.

28. Juni 2011 um 21:45

sieht gut aus-den zopf trag ich im sommer auch sehr gerne so um meinen pony zu bändigen.
LG

29. Juni 2011 um 16:27

hi,
gefällt mir sehr gut der look, sehr soft.
ich bin neu-blogger und würde mich freuen euch auch mal bei mir zu sehen, vielleicht ist ja informatives und interessantes auch dabei.
hier werd ich öfter erscheinen :D
für tipps rund ums bloggen bin ich immer dankbar.
lg. flo
http://flo-rundum.blogspot.com/

29. Juni 2011 um 17:29

Sieht super hübsch und sehr sommerlich aus!

Ich trage meine Haare auch bei Hitze offen, da ich mein Gesicht nicht mag wenn ich meine Haare zurück trage. Bei meinem Make-Up bin ich dann aber auch zurückhaltender, ein bisschen Puder, etwas auf die Lippen, Eyeliner und Mascara. Auf Lidschatten verzichte ich bei so großer Hitze meistens völlig.

Anonym
2. Juli 2011 um 23:36

Ich schmink mich gar nicht im sommer, auch nicht mit der "obligatorischen" Mascara, ich besitze nicht einmal eine :D aber wenn etwas, dann ein lippenstif, der schmiltzt nicht weg oder fühlt sich komisch an :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...