Dienstag, 3. Mai 2011

p2 Into Lace LE - Lidschatten "coquette jade" und Mascara "stainless steel"

Weiter geht es mit der Vorstellung der aktuellen "Into Lace" LE von p2. Auch wenn der Aufsteller wahrscheinlich schon bekannt ist, der Vollständigkeit halber haben wir bei unserem letzten dm Besuch doch noch ein Foto davon gemacht ;)


Los geht es mit den Lidschatten, insgesamt enthält diese LE vier verschiedene Nuancen, einen gräulichen, ein lilanen, einen bräunlichen und einen grünen Ton. Sie kosten alle je 2,25€, die Menge ist leider nicht auf der Verpackung erwähnt.













Das Design gefällt mir ausgesprochen gut, ich finde dieses aufgedruckte Spitzenmuster sehr gelungen und stimmig, im Gegensatz zu einigen vorherigen LEs hätte ich diesmal gerne den ganzen Aufsteller leergekauft ;)

Wir haben den Lidschatten mit dem Namen "010 coquette jade" zum Testen bekommen, ein schön schimmerndes, mittleres Grün, die bezeichnung "Jade" passt sehr gut. Auch auf dem Produkt selbst setzt sich das Thema der LE fort, dort ist ein leichtes Spitzenmuster eingeprägt.




















Der Lidschatten auf dem Arm geswatcht, einmal ohne Base und einmal mit:


Die Farbabgabe ist auch ohne Base schon sehr, sehr gut, mit Base leuchtet die Farbe noch etwas mehr. Die Textur ist sehr seidig und krümelt nicht, ein rundum gelungenes Produkt wie ich finde!


Weiter gehts mit einer der beiden Mascaras der LE, und zwar der Nuance "020 stainless steel", welche 3,25€ kostet und 5,5ml beinhaltet.
Auch hier finde ich die Verpackung gelungen, dass ich das Muster mag habe ich ja schon erwähnt, aber auch die eckige äußere Hülle mit dem runden Gehäuße innen gefällt mir gut.



Das Bürstchen ist aus Gummi und sehr dünn und lang, ich habe mal versucht, die Farbe bildlich richtig einzufangen, die Mascara ist silber mit einem deutlichen blauen Einschlag, erinnert tatsächlich an Stahl.















Tja, eine silberne Wimperntusche, was tun damit?! In der Pressemitteilung habe ich dann gelesen, dass man die silberne Farbversion nur auf die Wimpernspitzen auftragen soll und dazu die Wimpern vorab schwarz tuschen soll. Gelesen, getan. Getuscht habe ich sie mit der p2 "Big Drama!" Mascara und danach habe ich dann versucht, die Spitzen leicht silbern zu färben. Die untern Wimpern des linken Auges habe ich nur mit der silberen Mascara getuscht, um diesen Effekt auch mal auszuprobieren. Hier nun das Ergebnis des Experimentes:


















Der Auftrag geht mit dem sehr dünnen Büstchen ganz gut, leider hatte ich den Eindruck, dass sie etwas klumpt an den Spitzen, man sieht das auf dem letzten Foto ganz gut, eventuell liegt das aber an der verwendeten schwarzen Tusche oder ich habe zuviel Produkt aufgetragen. Ich habe die Mascara danach auch noch solo aufgetragen, das sah etwas gruselig aus, da die silberne Farbe die Wimpern quasi unsichtbar macht ;) Außerdem verleiht sie dadurch, dass sie so schmal ist, kaum Volumen.

Ich muss ehrlich sagen, mein Fall ist es nicht, ich mag meine Wimpern gerne tiefschwarz und mit ordentlich Schwung. Für die unteren Wimpern ist diese Art des Bürstchens für meine Begriffe allerdings perfekt, eventuell wird beim nächsten dm-Besuch die schwarze Variante in mein Körbchen wandern.

Wie gefällt euch die LE? Habt ihr schon fleißig geshoppt? Besonders die Nagellacke scheinen ja sehr beliebt zu sein, auch bei mir durften der Lilane und der Graue einziehen :)

eure Trace


Vielen Dank an dm für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte!

6 Kommentare:

3. Mai 2011 um 19:35

Ich fand die LE auf den Pressebildern super, aber als ich dann vor dem Aufsteller stand hat mich nichts wirklich geflasht, also hab ich nix gekauft ;)

<3

3. Mai 2011 um 21:15

du hast eine wunderhübsche Augenfarbe ;)

Hoffe du stolperst auch mal über meinen Blog
Modekarussell

3. Mai 2011 um 21:59

Die LE ist von der Aufmachung her ziemlich gut, aber leider haben mich die Produkte ansonsten nicht angesprochen..

4. Mai 2011 um 00:33

Die Lidschatten hören sich ja gut an. Aber ich setze bei dieser LE auch aus. Als ich bei dm vor dem Aufsteller stand, hat mich zum Glück auch nichts auf Anhieb so angesprochen, dass es direkt ins Einkaufskörbchen gehüpft wäre. Glück gehabt, würde ich sagen ;-) Möchte nämlich in nächster Zeit weniger kaufen und dafür mehr aufbrauchen.

Liebe Grüße,
I need sunshine

4. Mai 2011 um 03:07

genau die zwei sachen hab ich acuh mitgenommen *gg die mascara ist nicht der Burner. Der Lidschatten dagegen ist wirklich gut.

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...