Donnerstag, 17. Februar 2011

Zoeva Lip Crayon "Malibu Peach"

Schon länger möchte ich gerne einen der Zoeva Lip Crayons ausprobieren und bei unserer Bestellung vor einiger Zeit habe ich die Gelegenheit ergriffen und einen mitbestellt. Entschieden habe ich mich für die Farbe "Malibu Peach", Zoeva beschreibt ihn als einen sanften Koralle-Ton.
  
Das schreibt Zoeva über die Lip Crayons:
Die cremige Konsistenz verwöhnt, gleitet sanft für die Lippen und verhüllt sie mit satter Farbintensität. Pflegende Inhaltsstoffe wie Vitamin E und Mangokernöl versorgen die Lippen optimal mit Feuchtigkeit und lassen sie verführerisch glänzend und geschmeidig erscheinen.
Die spezielle Formulierung sorgt für außergewöhnliche Deckkraft. Lang anhaltende, lebendige Farben, die eine dezent fruchtige Himbeer-Note hinterlassen.
Kostenpunkt: 4.50 €

Meine Lippen sind leider sehr trocken und trotz Peeling auch oft rissig, deshalb trage ich eher seltener Lippenstifte. Ich habe gehofft, dass dieser Stift durch den hohen Feuchtigkeitsgehalt für meine Lippen besser geeignet ist und er sich nicht so sehr in den Lippenfältchen absetzt.
  
Verpackt ist der Lip Crayon in einem kleinen Pappkarton, der Stift selbst ist glänzend schwarz mit einer schwarzen Plastikkappe und das Ende ist in der Farbe des Produktes abgesetzt.



Auf dem Bild sieht die Farbe leider zu sehr pink aus, in echt ist er sehr viel koralliger.


Aufgetragen auf den Lippen, links noch ungeschminkt, rechts mit "Malibu Peach":


Der Auftrag gelingt sehr einfach mit dem Lip Crayon, die Textur ist sehr geschmeidig. Ich finde es sehr viel intuitiver mit einem solchen dünneren Stift zu arbeiten als mit einem normalen Lippenstift, besonders an den Konturen fällt mir der Auftrag damit viel leichter und ich kann auf den Konturenstift verzichten.
Die Lippen fühlen sich gut an, sind reichlich mit Feuchtigkeit versorgt und trocknen auch nicht aus.
Auch das Problem, dass kleine Fältchen oder Risse übermäßig betont werden tritt wie erhofft hier nicht so stark auf.
Die Deckkraft des Stiftes ist überraschend gut, die Haltbarkeit empfinde ich als normal, nach ausgiebigem Essen und Trinken war nicht mehr viel auf den Lippen zu sehen.
In den Geruch des Produktes habe ich mich allerdings sofort verliebt, der duftet tatsächlich sehr süßlich nach Himbeeren und die liebe ich!


Leider gefällt mir die Farbe doch nicht so richtig auf meinen Lippen, meine Haut hat einen relativ roten Unterton und "beißt" sich etwas mit der Farbe des Lip Crayons. Eventuell ist es aber auch reine Gewöhnungssache, ich besitze sonst nur Rosa-Töne und trage generell wenig Farbe auf den Lippen.

Fazit:
Ich bin sehr zufrieden mit dem Lip Crayon, er erfüllt meine Erwartungen in Sachen Auftrag und spendet reichlich Feuchtigkeit. Da mir diese Farbe jedoch an mir nicht so richtig gefällt, wird bei der nächsten Zoeva Bestellung sicher nochmal eine andere Nuance ins Körbchen hüpfen, diesmal wohl wieder eher etwas in Richtung Rosa ;)

8 Kommentare:

17. Februar 2011 um 16:14

wow, die Farbe löst bei mir einen Haben-will-Effekt aus!
Perfekt für den Sommer ^^

17. Februar 2011 um 17:01

Das sieht richtig toll aus, besonders fällt mir auf, wie gleichmäßig die Farbe auf den Lippen wirkt! Dass der Lippie sich mit deinem Hautton beißt ist schade, aber es scheint trotzdem ein echt tolles Produkt zu sein =)

Liebe Grüße,
Isa

18. Februar 2011 um 15:02

Ich find die Farbe bei dir auf den Lippen schön. Allerdings sieht es hier sehr tomatenrot/rotorange aus. Ist der wirklich so?

Anonym
18. Februar 2011 um 15:57

ich habe den auch und finde auch das die Farbe besser für den Sommer ist, bzw. sie kräftig für den Alltag ist. Jedoch trage ich im Alltag weniger Farbe auf und schwäche das dann noch mit Lipgloss ab, dann passt das auch.

29. Februar 2012 um 07:27

Mir gefällt die Farbe besser, als meine "Pin Up" :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...