Montag, 31. Januar 2011

Zoeva Bestellung: Traces Pinsel

Vor einiger Zeit waren Suki und ich uns einig: es ist mal wieder an der Zeit für neue Pinsel!

Wir haben etwas hin und her überlegt, ob wir bei Sigma bestellen wollen, da wir mit unserer letzten Zoeva Bestellung nicht so ganz zufrieden waren. Da es bei Sigma aber immer das Risiko gibt, dass das Paket am Zoll hängenbleibt und die Preise auch so schon nicht allzu günstig sind, haben wir uns doch für Zoeva entschieden, zumal die Pinsel dort auch etwas überarbeitet worden sind.
Am Montag Abend habe ich dann unsere Bestellung aufgegeben und am Donnerstag habe ich das Päckchen auch schon in den Händen halten können. Die Bezahlung ging wie immer schnell und einfach per PayPal.

Schon beim Öffnen konnte man einen ersten Unterschied zu unserer letzten Bestellung feststellen: die Pinsel sind alle einzeln in einem kleinen Karton verpackt, was ich sehr ansprechend finde, es sieht sofort hochwertiger aus.


Hier sieht man die neuen Verpackungen nochmal genauer:


Bestellt habe ich vier Pinsel und einen Lip Crayon, den ich aber gerne in einem extra Post zeigen möchte. Ich hätte gerne noch einen abgeschrägten Eyelinerpinsel geordert, leider hat Zoeva diesen aber nicht in Angebot.

Das neue Design der Pinsel gefällt mir sehr gut, der schwarz lackierte Griff sieht sehr edel aus und liegt gut in der Hand.
Los gehts also mit der Einzelvorstellung:

  • Face Blender 109

Blend, blend, blend! Dieses luftig gebundene, ultraweiche Multitalent verteilt Rouge, Bronze-Puder oder Schimmerpuder natürlich und federleicht ohne unprofessionelle Übergänge. Einfach blendend und zauberhaft schön.
Preis: 8,20

Ein wirklich schöner Pinsel, sehr gut geeignet zum Auftragen von Rouge und Highlighter. Zum Konturieren ist er mit etwas zu weich und groß, dafür benutze ich lieber den 109er von Mac oder einen abgeschrägten Pinsel.


Was auffällt ist die geringe Größe des Pinsels, ich war zuerst skeptisch ob ich trotzdem damit gut arbeiten kann, aber das ist kein Problem. Hier ein Vergleich mit einem Puderpinsel von Sigma:


  • Soft Definer 227

Diesen Lidschattenpinsel habe ich mir bestellt, in der Hoffnung, einen etwas günstigeren Ersatz für den MAC (bzw. Sigma) 217 zu finden, den ich einfach genial finde.
 
Define your soft side. Der flache, oval geformte Pinsel zaubert weich fließende Übergänge. Perfekt zum Verblenden von Lidschatten und losen Pigmenten – für einen soften Look der verführerisch die Weiblichkeit unterstreicht. Hermelinweich und königlich.
Preis: 4,20€

Ich habe den Eindruck, dass er etwas härter ist als der 217, aber ich bin mit ihm trotzdem sehr zufrieden. Ich benutze ihn, um einen dunkleren Ton in die Lidfalte zu bringen. Zum gründlichen Verblenden nehme ich dann weiterhin meinen kleinen Liebling von Sigma.

Hier seht ihr die beiden Pinsel im direkten Vergleich, optisch erkennt man quasi keinen Unterschied:


  • Smudger 226

The Mystery Girl. Die kurzen Borsten bieten maximale Farbkontrolle und verwischen Lidschatten oder Kajallinien. Ein absolutes Muß für den Smoky-Effekt. Ein echter Profi. Perfektion in Pinsel.
Preis: 4,20€

Er ist deutlich kleiner und schmaler als ein "normaler" Lidschattenpinsel und somit perfekt zum präzisen Auftragen von Lidschatten, zum Beispiel am unteren Lid. 

Auch hier habe ich einen kleinen Vergleich angestellt, man erkennt deutlich einen Unterschied:

  •  Kabuki 120  

Japanese Beauty. Unser Kabuki Pinsel ist ein Muss für jede modebewusste Frau und unverzichtbar für das Auftragen von Mineral Foundation oder losem Puder. Er fühlt sich unbeschreiblich weich an und hinterlässt ein luxuriöses Gefühl auf der Haut. Aus Taklon Borsten gebunden, ist er sowohl dicht als auch kompakt und erreicht eine hohe Deckkraft. Für ein intensives Farbergebnis. Streichelnder Pinselkuss.
Preis: 8,80€

Ein Traum von einem Pinsel! Er ist so weich, dass ich mir damit am Liebsten den ganzen Tag übers Gesicht streichen würde ;) Ich nehme ihn hauptsächlich zum Auftragen von MSF Natural und komme damit sehr gut zurecht.



Mein Fazit:
Ich muss sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin mit meinen neuen Pinseln. Sie haben eine gute Qualität, sind auch nach gründlichen Waschen nicht auseinandergefallen und haaren kaum. Zudem sind relativ günstig und man kann sie einfach online bestellen. Ich habe schon eine kleine Wunschliste für die nächste Bestellung ;)

9 Kommentare:

miezekatze
31. Januar 2011 um 14:46

Sehen wirklich schön aus, deine neuen Pinsel :) Ich liebäugel schon die ganze Zeit mit dem Kabuki für meine Mineral Foundation...

31. Januar 2011 um 14:52

Oh die klingen alle super!! Ich will endlich, dass die Gelliner online kommen, dann bestell ich wieder was. Muss sich ja lohnen :D

Anonym
31. Januar 2011 um 15:42

Wie viel haben die Pinsel und Versand denn gekostet? lg

31. Januar 2011 um 18:36

@Anonym: die Preise der Pinsel stehen im Post jeweils dabei, der Versand kostet 3,50€ nach Deutschland. Lg

31. Januar 2011 um 19:14

Die Pinsel sehen wirklich gut aus ^^

31. Januar 2011 um 20:03

Danke für den Review, ich glaube ich werde mir die Pinsel auch mal genauer anschauen :)

1. Februar 2011 um 00:24

Das hört sich ja gut an :) Bin auch am überlegen ob ich neue Pinsel bei Sigma oder Zoeva bestelle, Zoeva wirds wohl werden. Danke für die Review!

7. Februar 2011 um 17:10

Ich habe mir vor einigen Wochen auch das erste Mal Pinsel von Zoeva bestellt und bin damit total zufrieden. Verwende diese momentan sogar mehr als meine Sigmas. Werde auch demnächst berichten. :)

7. September 2011 um 12:51

Den Kabuki mag ich sehr, sehr gerne!

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...