Dienstag, 30. November 2010

Sukis Monatsfavoriten: November

Ich kann nicht fassen, dass schon wieder einmal ein Monat vergangen ist. Die Zeit rast so unheimlich schnell, ganz besonders in 2010, oder kommt nur mir das so vor?
Bald steht Weihnachten vor der Tür und ich bin sehr froh, dieses Jahr etwas früher mit dem Geschenkeeinkauf begonnen zu haben.
Aber nun zum eigentlichen Thema dieses Posts, meine Novemberfavoriten.
Viele sind es nicht, da sich in Sachen Pflege beispielsweise nicht viel verändert hat.

  • essence Handcreme in der Winter Edition "white tea & grenadine", riecht toll und die Pflegewirkung ist auch in Ordnung. 
  • alverde Peelingmaske Heilerde. Hat Trace bereits *hier vorgestellt.. Angefixt von ihr habe ich sie mir auch gekauft und finde sie toll. Das Peeling ist nicht zu grob, die Haut fühlt sich danach schön weich an.
  • Mein allerliebster Lack im letzten Monat: OPIs "I'm suzi and I'm a chocoholic". Als es darum ging, welcher Lack als nächstes auf die Nägel darf, hat er die anderen Lacke einfach blass aussehen lassen. Zwei Freundinnen habe ich auch erfolgreich mit ihm angefixt ;)        (richtig, auf dem Bild oben ist ein anderer abbgebildet, da ich ihn zurzeit verliehen habe)
  • essie good to go Schnelltrocknerüberlack: Ich besitze ihn in Probiergröße und bin sehr angetan! Er lässt den Nagellack in der Tat schnell trocknen und verhindert somit hässliche Bettlackenabdrücke, zudem verleiht er jedem Lack einen wunderschönen Glanz
  • Mein MAC Blush in der Farbe "Pet me" durfte diesen Monat besonders oft auf die Wangen
  • Mein all-time-favourite: Mein MAC Quad mit den Farben "all that glitters", "satin taupe", "Malt" und "Carbon". Sowohl für einen Alltagslook als auch für's Abendmakeup absolut klasse. Eigentlich alles, was ich brauche. Eigentlich ;)
  • Und zu guter Letzt ein kleiner Ausreißer: Der Früchtetee FixFrutta von Teekanne, sooo yummi!

essence "fairytale le" - Einkauf

Als ich gestern mit meiner Mama bei Müller die letzten Kleinigkeiten für unsere Reise kaufen war, bin ich über die "Fairytale LE" von essence gestolpert. Da die meisten Sachen schon ausverkauft waren und ich nicht noch einen Nagellack kaufen wollte (die nächste OPI Bestellung ist auf dem Weg), habe ich mich für die folgenden zwei Teile entschieden:


Zum einen habe ich das Eyeshadow in "04 fairy berry" mitgenommen. Es ist ein wunderschönes Lila mit starkem Schimmer, sehr seidig und sehr gut pigmentiert. Ich bin vom ersten Swatchen wirklich postiv überrascht worden und hoffe, dass ich am Auge damit genauso gut arbeiten kann.
Das zweite Produkt ist der Glitter Eyeliner "01 welcome to wonderland". Als ich mein Halloween Make Up geschminkt habe, ist mir aufgefallen, dass ich nichts in dieser Richtung besitze und deshalb habe ich jetzt zugeschlagen. Die Farbe würde ich als helles Lila beschreiben, natürlich mit vielen Glitzerpartikeln.


Hiermit verabschiede ich mich jetzt endgültig in den Urlaub und wünsche euch viel Freude mit Sukis Posts, ich wette ihr merkt gar nicht, dass ich weg bin, haha.
Drückt mir die Daumen, dass mein Flieger auch wirklich startet bei all dem Schnee!

Goodbye oder "Die große Reise"

Wie die Überschrift schon andeutet, muss ich mich leider für einige Zeit von euch verabschieden, denn wie ihr anhand des Fotos wahrscheinlich schon erraten habt, geht es für mich nach Australien!
Mein Bruder hat das letzte halbe Jahr dort verbracht und zusammen mit meiner Mama werde ich ihn besuchen fliegen und wenn wir schonmal da sind, werden wir noch eine Rundreise dranhängen. Los geht es schon morgen Abend und zurück sein werden wir erst an Weihnachten, hoffentlich ohne allzu großen Jetlag.

Ich werde versuchen, unterwegs immer mal wieder Eindrücke und Bilder zu posten, allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, wie gut das im Outback klappen wird. Spätestens aber bei unserer letzten Station der Reise, in Sydney, werde ich ganz sicher etwas von mir hören lassen.

Das alles wird sicher eine tolle Erfahrung und ich freue mich schon wahnsinnig darauf, endlich meinen Bruder wieder zu sehen und einen ganz fremden Kontinent kennen zu lernen. Am meisten freue ich mich allerdings auf das Duty Free Shopping in den Flughäfen, haha.

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Adventszeit und alles Gute und Liebe!

Bis bald,

eure Trace

Montag, 29. November 2010

Novemberfavoriten von Trace

Schon wieder ist ein Monat vorbei und ich möchte euch heute meine Favoriten im Nomember vorstellen. Ich habe sie diesmal nicht nach Kosmetik und Pflegeprodukten getrennt, da es diesmal einfach nicht so viel Sachen sind ;) Here we go:


  • MAC Eyeshadow "Hypnotizing": Dieser Lidschatten ist aus der Love Lace Collection von letztem Jahr und ich habe ihn mir damals ziemlich spontan gekauft, damals kannte ich mich mit MAC noch gar nicht richtig aus und fand einfach die Farbe toll. Auch hier wieder ein Lila-Ton ;) Ich benutzte ihn sowohl für das ganze Lid als auch in der Lidfalte, je nachdem wie intensiv mein AMU sein soll. Die Farbe ist einfach toll und ich bin froh über meine Spontanität!
  • OPI "Parlez-vous OPI": mein absoluter Favorit aus unserer OPI-Themenwoche, *hier habe ich ihn schonmal vorgestellt. Ich bin und bleibe einfach ein Lila-Junkie!
  • MAC Blush "Hang Loose": Das Mineralized Blush ist aus der In the Groove LE und besteht aus zwei Farben. Meistens trage ich das Rosa zuerst auf die Wangen auf und dann das Lila auf den Wangenknochen als Highlighter.
  • MAC "Studio Sculpt Foundation" NC15: Diese Foundation besitze ich jetzt schon circa ein Jahr und es ist auch meine einzige von MAC. Während des Sommers habe ich sie fast gar nicht getragen, aber da die Tage wieder kälter werden und man nicht mehr die Angst haben muss, dass einem das Gesicht wegfließt, habe ich sie wieder ausgepackt und finde sie immer noch toll! Die Textur lässt das Gesicht sehr natürlich erscheinen, allerdings etwas ebenmäßiger, was genau der Effekt ist, den ich erziehlen möchte. 
  • Pinsel Sigma SS224: Mein Allzweckpinsel, ich benutzte ihn sowohl zum Auftragen von Concealer unter den Augen als auch zum Auftragen und Verblenden von Lidschatten und er überzeugt in allen Bereichen! 
  • Balea Handlotion "Sheabutter Vanille": Zuerst war ich etwas enttäuscht von dieser Handlotion, denn sie ist sehr leicht und nichts für meine Hände, da brauche ich einfach etwas reichhaltigere Cremes. Ich habe sie dann kurzerhand zu einer Bodylotion umfunktioniert und bin begeistert! Die Lotion lässt sich toll verteilen, zieht schnell ein und pflegt trotzdem und der Duft wirkt nicht zu intensiv auf der Haut. Da sie limitiert ist, habe ich mir bereits ein Back-Up zugelegt ;)
Was sind eure Favoriten des Monats? Ich bin immer noch auf der Suche nach DER Gesichtscreme, vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich?!

    Donnerstag, 25. November 2010

    Awards

    Wir haben vor einigen Tagen zwei Awards verliehen bekommen und freuen uns wirklich riesig!

    Ganz ganz herzlich möchten wir uns bei der lieben Midnight Merry  für den ersten Award bedanken! Dass du uns für diesen Award ausgesucht hast, hat uns etwas überrascht aber natürlich im positiven Sinne :)
    Den Award würden wir dir noch einmal verleihen, wenn du ihn noch nicht hättest. Schaut mal auf ihrem Blog vorbei, dort findet ihr ganz tolle, ausführliche Reviews zu einer Vielzahl von Produkten auch von noch unbekannteren Marken.

    Weitergeben möchten wir ihn an
    Miu von Miutiful
    weil ihr Blog so schön kitschig gestaltet ist und immer viel Liebe in den Posts steckt (so haben wir zumindest das Gefühl ;))
     und
    Isa von Smokey Eyed,
    weil wir total gerne ihre "Eyes of the day"s sehen und zudem wissen, wie viel Arbeit es kostet so etwas regelmäßig zu machen. (Wir bekommen das nicht hin!) ^^


    Einen zweiten, zuckersüßen Award haben wir von Mirela von Coral and Mauve bekommen. Auch hier lohnt sich ein Klick, einen von den Awards hätten wir auch an dich weitergegeben! :)

    Diesen möchten wir gerne an
    die Mädels von  Les belles affaires
    weiterreichen, da sie einen dieser Blogs betreiben, wo es einfach nicht langweilig wird mitzulesen. Zudem teilen wir oft die gleichen Meinungen, dadurch treffen sie sehr oft mit ihren Posts unseren Geschmack (Anfixgefahr!!)
    als zweites geht er an Zuckerruebchen , 
    weil ihr Blog mit so schönen Bildern und tollen Outfitposts gespickt ist. Ein Blick lohnt sich!

    Bei uns hat es heute angefangen zu schneien, bei euch auch?? Ich (Suki) war gerade schon kurz auf dem Balkon und habe den ersten Schneeball des Jahres geformt, hihihi.
    Wir wünschen euch noch einen schönen Abend!

    Dienstag, 23. November 2010

    AMU für's Sushi-Essen

    Wie Trace bereits erwähnt hat, waren wir am Sonntag Abend mit einigen Freunden gemütlich Sushi essen. Wie immer war es sehr sehr lecker, nur unser Lieblings-Eistee ist irgendwie nicht mehr das, was er einmal war.. schade drum.

    Nunja, da ja Sonntag war, hatte ich viel Zeit und habe diese genutzt, um wieder einmal ein AMU zu schminken.

    Benutzt habe ich:
    • Artdeco Base
    • Für das bewegliche Lid "Satin Taupe"
    • für das äußere V "Carbon" vermischt mit einer der dunkleren Farben aus der "Silky Grey" Palette von Manhattan
    • zum Verblenden benutze ich "Malt", ein für mich hautfarbener Ton
    • Als Highlighter unter der Augenbraue habe ich "all that glitters" gesetzt,  in den Innenwinkel kam der NYX Jumbo Eye Pencil in "Milk"
    • Lidstrich mit Essence
    • für das äußere Drittel des unteren Wimpernkranzes habe ich den Eyeliner "Anthracite" von Manhattan vewendet, auf den Fotos sieht man deutlich die etwas gröberen Glitzerpartikel
     

    Außerdem trug ich ganz natürliche Fake Lashes, die ich auch nochmal radikal gekürzt hatte. Nur, um etwas mehr Fülle und Länge in meine eigenen Wimpern zu bringen.


    Als Wimperntusche habe ich zum ersten Mal die "Perfect Definition" Mascara von Artdeco verwendet, welche ich zurzeit im Rahmen der Facebook-Aktion testen darf.

    Als Blush trug ich "Pet me", als Highlighter zusätzlich "By candlelight", beides von MAC.
    Mein Haarband von Primark wurde auch das erste Mal ausgeführt.

    Und nun eine Bilderflut, damit euch das Wasser im Mund zusammenläuft ;)

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,







    Montag, 22. November 2010

    Alverde Gel-Eyeliner "Sunny" und "Mareike"

    Ich konnte letztens nicht am neuen Aufsteller der neuen "My best Friend" LE von Alverde vorbeigehen, ich bin unverbesserlich. Zwei der Gel-Eyeliner fand ich toll, die ich letztendlich auch mitgenommen habe. Die anderen Farben würde ich glaube ich so gut wie nie benutzen: hellblauer, rosaner Eyeliner? Ich weiß ja nicht ^^
    Die beiden Auserwählten, "Sunny" und "Mareike", passen hingegen prima in mein momentaes Beuteschema, sie sind blau und petrol.




    Ich bin von der Konsistenz der Gel-Eyeliner nicht wirklich begeistert, besonders die "bunten" sind nicht wirklich deckend. Ehrlich gesagt komme ich mit ihnen nicht wirklich gut klar, den beiden Farben konnte ich aber leider nicht widerstehen. Bei den nächsten neuen Farben werde ich aber wohl stark bleiben, solange an der Textur nichts mehr geändert wird.
    Sie zu swatchen gestaltete sich auch als keine einfache Aufgabe, die Deckkraft ist wirklich eher mäßig und ich musste öfter drüber gehen, damit man die Farbe gut erkennen kann.
    Bezahlt habe ich jeweils 2,95€ bei dm.

    Seid ihr auch so wie ich und kauft Produkte nur, weil sie eurem Beuteschema entsprechen, ihr aber von der Qualität nicht wirklich überzeugt seid?

    NARS "Orgasm"

    Vor einiger Zeit haben Suki und ich eine kleine Bestellung bei HQhair aufgegeben. Ihren Teil der Bestellung hat Suki ja schon hier und hier vorgestellt. Nun möchte ich auch endlich mein Produkt zeigen.

    Bestellt habe ich ein Rouge, das ja fast schon ein Mythos ist: "Orgasm" von NARS.
    Gekostet hat es 24,50 € für 4,8g plus Versand, den ich jetzt allerdings nicht mehr genau im Kopf habe.




    Als ich es das erste Mal geöffnet habe, habe ich mich doch ein bisschen erschrocken: das Blush ist richtig rot in der Verpackung und hat sehr viele Glitzerpartikel. Ich habe mich schon als Schneewittchen mit knallroten Wangen gesehen. Beim ersten Mal habe ich dann auch prompt etwas zu viel Produkt erwischt und sah genauso aus, wie ich befürchtet hatte ;)
    Beim nächsten Mal habe ich dann also etwas weniger aufgetragen und die Ränder gut verblendet, damit die Übergänge nicht zu hart sind und siehe da, es hat mir sehr gut gefallen. Das Blush verleiht einen tollen Glow und rosige Wangen und der Farbton passt viel besser zu mir, als ich gedacht hätte.
    Zum Auftrag benutze ich einen angeschrängten Rougepinsel (168) und einen großen Duo Fibre Brush (187, beide von Sigma) zum Verblenden.

    Für die Fotos habe ich etwas mehr Produkt aufgetragen, als ich es normalerweise mache, damit man auch wirklich etwas erkennen kann:




















    Auf dem folgenden Bild sieht man den starken Schimmer besonders gut:


    Auch wenn ich erst wirklich skeptisch war, liebe ich das Blush mittlerweile und verwende es eigentlich immer, wenn es mal nicht in die Uni oder Bibliothek geht und es etwas "mehr" sein darf.
    Ob ich es allerdings nachkaufen werde, weiß ich noch nicht genau, der Preis ist einfach ziemlich happig. Mal sehen, wie lange ich damit auskomme und ob ich dann immer noch so begeistert bin ;)



    Sonntag, 21. November 2010

    Blüte und OOTD

    Meinen liebe Mama und ich waren letztes Wochenende auf einer Adventsaustellung in einem Blumenhaus um ein wenig in den neuesten Trends zu stöbern. Da ich dieses Jahr während der Vorweihnachtszeit nicht zu Hause sein werde und sich somit ein Adventskranz oder ähnliches nicht lohnt für mich, hat sie mir diese wunderschöne Blüte für meine Wohnung geschenkt, die ich euch gerne zeigen würde. Ich habe natürlich leider vergessen, wie sie heißt.


    Hier noch schnell mein Outfit, mit dem ich gestern einen kleinen Abstecher zu Starbucks gemacht habe und einige Einkäufe erledigt habe:

    Cardigan: Zara | Weste: H&M | Bluse: H&M | Gürtel: Primark | Leggins: H&M | Overknees: Deichmann

    Jap, der Spiegel müsste mal geputzt werden, ist mittlerweile auch geschehen, ich hoffe man erkennt trotzdem was ;)
    Heute Abend gehts mit ein paar Freunden in unser liebstes Sushi-Restaurant, ich freue mich schon riesig, das wird sicher sehr lecker. Ich wünsche euch einen tollen Restsonntag und einen guten Start in die Woche!

    Samstag, 20. November 2010

    Pastinaken-Creme-Suppe

    Winterzeit ist für mich Suppenzeit und da ich versuche, viel mit saisonalem Gemüse zu kochen, gab es gestern bei mir Pastinaken-Suppe.

    Da eventuell nicht jeder Pastinaken kennt, ich habe sie auch erst letztes Jahr richtig kennengelernt, möchte ich sie hier erst einmal kurz vorstellen:

    Pastinaken sind ein Wurzelgemüse, ganz ähnlich wie die Petersilienwurzel. Bevor die Kartoffel nach Europa kam, waren Pastinaken quasi der Ersatz dafür und wurden sehr häufig gegessen. Danach sind sie etwas in Vergessenheit geraten.
    Sie haben eine weißgelbliche, möhrenartige Wurzel, die süßlich, aber auch würzig schmeckt.

    Pastinaken enthalten viel Stärke und Mineralstoffe und sind reich an Vitaminen. Deshalb  sind sie besonders geeignet für die Schonkost in Krankenhäusern und für Babynahrung.


    Das Rezept, dass ich für meine Suppe benutzt habe, könnt ihr *hier* finden. Ich habe ein bisschen mehr als einen Schuss Wein benutzt, ich finde den Geschmack so noch etwas besser. Für das nächste Mal überlege ich auch, ob ich etwas weniger Pastinaken nehme, also nur zwei oder zweieinhalb, der Geschmack war mir zum Teil fast schon zu intensiv. Hier seht ihr nun also das Endergebnis:


    Mit etwas Toast ist diese Suppe wirklich super lecker und für alle, die gerne etwas dickere Suppen essen und mal etwas Neues ausprobieren wollen, sehr zu empfehlen.

    Freitag, 19. November 2010

    AMU mit silky grey und pearly lilac

    Heute wieder ein kurzes AMU von mir, sehr Alverde-lastig.
    Für das obere Lid habe ich die gebackenen Lidschatten "Silky Grey" und "Pearly Lilac" vermischt, in den Innenwinkel zusätzlich nur Pearly Lilac für einen etwas wacheren Blick.
    Den Lidstrich habe ich mit dem Gel-Eyeliner in der Farbe "Violett" gezogen.

     

    Als Rouge trug ich "Magic Terra" aus der Zauberwald LE, es riecht immer noch so toll beim Schminken, hmmmm!
    Die Lippen trug ich wieder Natur, und rechts seht ihr wie immer noch ein Bild vom Gesicht, damit man sich einen besseren Gesamteindruck machen kann.



    Den Gel-Eyeliner von Alverde habe ich schon seit  längerer Zeit, aber noch nie benutzt. Deshalb wollte ich seinem tristlosen Dasein in der Schublade mal ein Ende bereiten ;)
    An die moussige Konsistenz muss ich mich allerdings noch etwas gewöhnen, teilweise habe ich auch meine Wimpern damit angemalt. Aus der neuen LE von Alverde möchte ich mir auch noch einen Gel-Eyeliner kaufen. Der Name fällt mir nicht mehr ein, die Farbe  ist aber ein schönes Petrol, darauf steh ich im Moment total!



    Trip zu Primark: Traces Einkauf

    Heute folgt nun (endlich, haha) mein Teil unseres Primarks Einkaufs von letzter Woche.
    Ich kann mich Suki nur anschließen, es hat wirklich alles super geklappt und auch ich war positiv überrascht, sowohl über die große Auswahl an schönen Sachen also auch über die vielen freien Umkleidekabinen ;)
    Ein paar Sachen haben uns so gut gefallen, dass wir sie beide gekauft haben, deshalb habt ihr evlt. das ein odere andere auch schon bei Suki gesehen.
    Hier also meine Schätze:





    [Kette] 3€      
    [Ring] 3€




     [T-Shirts] je 2,50€
    [Bluse] 13€
    [Rock] 9€
    [Gürtel] schwarz 1,50€
    [Gürtel] 3er Pack 2€


    [Tasche] 7€





    [Kleid] blau 17€
    [Kleid] grau 13€










    Außerdem habe ich noch einen blauen Mantel, so eine Art Duffelcoat, und ein paar Kleinigkeiten wie Handschuhe und Socken mitgenommen.
    Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Einkauf. Wir hatten einen tollen Tag mit viel Spaß und es wird sicher nicht der letzte Einkauf bei Primark gewesen sein!

    Eure Trace

    Donnerstag, 18. November 2010

    One lovely Blog Award

    Wir möchten uns bei der lieben Any von Ginseng&Honey und Isa von Smoky Eyed ganz ganz lieb für diesen schnuckeligen Award bedanken:


    Wir haben uns dafür entschieden, ihn nicht mehr weiterzugeben, da er mittlerweile schon sehr weit verbreitet ist. Trotzdem freuen wir uns natürlich sehr, dass ihr unseren Blog lesenswert findet und uns zu euren Lieblingsblogs zählt (?) ;)
    Viele Grüße,

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...