Mittwoch, 8. Dezember 2010

Alessandro Nagellack in "Hypnotic"

Wie versprochen zeige ich euch heute meine Swatches mit dem Alessandro-Lack in der Farbe "Hypnotic".
Die Farbe soll ein Dupe zum "Paradoxal" sein, um Weihnachten rum werde ich versuchen für euch einen direkten Vergleich zwischen den beiden zu machen.



Der Grundton ist ein schönes gedecktes grau, zusätzlich sind noch feine lilane Schimmerpartikel enthalten. Die Farbe ist je nach Licht anders, also ziemlich "paradox" oder auch "hypnotisch", wenn man so möchte ;)
Im normalen Tageslicht ist der Lack eher ein dunkleres grau, im Kunst- (und Blitz-) Licht offenbart sich der lilane Einschlag mit dem wunderschönen, subtilen Schimmer. Die verschiedenen Farbvariationen bildlich festzuhalten ist so gut wie unmöglich.

Der Auftrag war leicht und war nach 2 Schichten deckend, auch wenn der etwas kürzere Pinsel (im Vergleich zu OPI beispielsweise) anfangs etwas ungewohnt war. Die Breite des Pinsels ist jedoch absolut hinreichend. Einen zusätzlichen Pluspunkt bekommt der Alessandro-Lack für die "Einkerbungen" für die Finger für den optimalen Halt beim Lackieren ;)
Für mich ein klasse Herbstlack!

Den Lack habe ich bei Douglas für 9,95€ gekauft, er beinhaltet 10ml.

Seid ihr so wie ich auch auf der Suche nach günstigeren Alternativen oder greift ihr lieber direkt zum Original?

3 Kommentare:

8. Dezember 2010 um 13:56

Die Farbe sieht echt toll aus, Paradoxal steht mir aber leider nicht ^^"

Liebe Grüße
Hana

8. Dezember 2010 um 19:25

Also ich finde den Hypnotic Lack wirklich sehr schön, ich glaube der Paradoyal geht aber mehr ins bräunliche, als ins gräuliche. Aber die Farbe ist wirklich gut und ich glaube ein lohnenswertes Dupe zum Paradoxal!

8. Dezember 2010 um 21:33

Ich hab den Paradoxal, aber würde mir auch diesen noch kaufen. Denn der sieht dem Paradoxal sehr, sehr ähnlich, hat aber im normalen Licht einen Tick mehr Violett, und das gefällt mir sehr gut. :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...