Sonntag, 19. Dezember 2010

"01 Make me holo"- Überlack von essence


Wie ich bereits erwähnt habe, durfte bei meinem letzten Einkauf aus der essence LE "black&white" der Holo-Lack mit, auf den ich sehr gespannt war. Die ersten Eindrücke wollte ich nun mit euch teilen.
Der Pressetext von der essence-Hompage lautet folgendermaßen:
"aufregend, außergewöhnlich, anders: eben ganz black & white à la essence! der top coat mit weißer holographischer optik verleiht den nägeln einen ganz besonderen look um den in diesem winter wirklich niemand herumkommt. ein must-have in weiß für das extravagante etwas! erhältlich in 01 white holo. "


Der Holo-Lack ist also ein transparenter Überlack, welcher "normalen" Nagellackfarben einen holographischen Effekt verleihen soll.
Zunächst einmal: Wie ihr vielleicht bemerkt habt, wurde der Name von "white holo" in "make me holo" geändert. Meiner Meinung nacht beinhaltet der Lack keine weiße Schimmerpartikel, sondern bläulich schimmernde. Ansonsten ist der Lack halb-transparent weißlich und enthält auch sonst keine groben Glitzerpartikel.

Getestet habe ich den Holo-Lack über verschiedenen Farben: ein dunkles und ein helles rot, ein dunkles Lila, schwarz und taupe habe ich dazu verwendet.


Auf den Bildern ist zu sehen, dass der Überlack die Farben trotz seiner Transparenz relativ stark verändert. Der blaue Schimmer ist deutlich bei allen Farben zu erkennen- bei dem schwarzen Lack jedoch besonders!


Mein Fazit:
Der Überlack bringt einen recht netten Effekt- unter einem holographischen Lack habe ich mir jedoch etwas anderes vorgestellt und mir mehr davon versprochen! "make me holo" ist ein recht netter Überlack, jeder andere transparente Lack mit Schimmerpartikeln tut es meiner Meinung nach aber auch. Ärgert euch also nicht allzu doll, wenn ihr ihn nicht mehr abbekommt aus dieser LE!

12 Kommentare:

19. Dezember 2010 um 09:27

Danke für´s Zeigen! Der Lack ist dann wohl das Einzige was ich mir aus der LE kaufe ;) Zwar nicht wirklich "Holo" aber doch ein netter Effekt :)

19. Dezember 2010 um 09:31

Na toll, jetzt will ich den erst recht haben. Ich find das nämlich sehr schön so.

19. Dezember 2010 um 11:17

Oh danke, für den Beitrag, jetzt weiß ich, dass ich den nicht brauche :D

19. Dezember 2010 um 11:54

oh, irgendwie nicht das, was ich erhofft hatte. nunja, muss ich dafür schon kein Geld ausgeben. danke für die Bilder!

Weibchns Blog

19. Dezember 2010 um 12:39

Uii da muss ich gleich am Montag einen Abstecher zu unserem Müller machen :)

19. Dezember 2010 um 14:02

Oh, gut zu wissen. Dann erspare ich mir diesen Überlack auf jeden Fall. Mit Holo-Effekt hat das gar nichts zu tun. Danke für die Swatches! :)
LG Petra

Anonym
19. Dezember 2010 um 20:37

interessanter Effekt o_O Sieht aber heer nach blauem Schimmer aus. DAs is das einzige was mich von der LE interessiret aber ich glaube ich lasse es ^^ Komisch dass es die LE jetzt schon gibt!

19. Dezember 2010 um 23:10

der Effekt ist ntt ... mal sehen, ob ich ihn mir kaufe ^^

Liebe Grüße
Hana

21. Dezember 2010 um 00:33

Schade, aber hab mir vom Pressefoto her schon denken können, dass das nur ein blau-irisierender Lack ist, den es haufenweise von anderen Marken (wenn auch teurer) gibt. Meilenweit von meinem echten, geliebten Holoeffekt entfernt.

Vielen Dank fürs posten!

http://inyourface.at

21. Dezember 2010 um 23:14

Gut zu wissen! Ich hatte mir echt mehr davon versprochen :(

Anonym
27. Dezember 2010 um 21:38

Interessanter Lack, mal gucken, ob ich ihn noch kaufe ;D
Eine Frage: Was ist das denn für ein toller lilaner Lack in der Mitte?

28. Dezember 2010 um 01:41

das müsste plum play with me von catrice sein! den gibt es ganz normal im Standardsortiment :)
Lg

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...