Samstag, 6. November 2010

OPI Woche Tag 1: Krème de la Kremlin

 Tag 1

Ich beginne mit einer Farbe, welcher ich schon seit längerem hinterher renne, da sie ein Dupe zum "Rose Confidentiel" von Chanel darstellen soll. Auf der Suche nach einem gutem Dupe habe ich mir bereits "Spot on" von essence gekauft, der ja auch leider ausgelistet wurde bei der letzten Sortimentsumstellung.
Da ich immer noch nicht bereit bin, für einen Lack 22 Euro auszugeben, habe ich mir bei Amazon aus Amerika den "Krème de la Kremlin" gegönnt. Er war teurer als normal, da auch dieser nur aus einer limited edition war (aus der Russian Collection), jedoch trotzdem noch günstiger im Vergleich zu den Preisen bei Douglas!
Hier kommt er also, mein Favorit aus dem Oktober: *trommelwirbel*


Getragen habe ich ihn in diesem Monat zwei Mal. Einmal pur und einmal mit einem NailArt mit Marmorierungseffekt auf dem Ringfinger. Kennt ihr diese Technik schon? Wenn nein, seid ihr an einem Tutorial interessiert?



















Von der Konsistenz her ist der Nagellack -wie viele OPI Lacke- recht flüssig. Ich brauche 2 Schichten, bis ich ein zufriedenstellendes Ergebnis habe.
Beim ersten Lackieren hatte der Lack leider Blasen geworfen, ich weiß allerdings nicht genau woran das lag, denn beim zweiten Mal waren diese komplett verschwunden.
Er hält sehr lange auf den Nägeln und fing erst ab den 4. Tag an zu splittern.

Mein Fazit:
Ein toller Lack und nicht umsonst unter meinen Monatsfavoriten vom Oktober. Der Farbton ist ein schönes Altrosa und passend für jeden Anlass wie ich finde!
Me likey!!


6 Kommentare:

6. November 2010 um 11:13

Was für eine tolle Farbe ♥
& ja so ein Tut würde ich nur zu gerne lesen, das sieht soooo umwerfend aus ♥

6. November 2010 um 13:52

Die Farbe ist echt wunderhübsch und das Tutorial würde mich auch interessieren.
Ich kenne solche Effekte von früheren Bastelarbeiten her, da macht man das mit Nadeln ;)

6. November 2010 um 21:46

hübsche Farbe! Der Marble sieht toll aus =)

6. November 2010 um 22:30

Diese Farbe ist so wunderschön, denn sie liegt genau in meinem Beuteschema. Ich liebe solche Töne, weil ich mich damit immer wohl fühle.
Ich wäre auch an einem Tutorial zum Marbling interessiert, allerdings befürchte ich einige Sauerei. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen ;)
LG

7. November 2010 um 14:44

Schöne Farbe und ich fänd ein Tutorial auch toll. Das Nageldesign gefällt mir wirklich toll, weil es mal was anderes ist und nicht so Tussiemäßig aussieht (hatte letztens mal einen auffälligen Glittertopcoat getragen und irgendwie war das nicht so meins, aber Marbling sieht wirklich interessant aus).

Liebe Grüße,
Isa

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...