Mittwoch, 3. November 2010

Ein bisschen Musik!

Heute mal ein etwas ungewöhnlicher Blogpost von mir. Wir kommen gerade aus dem Kino zurück und hatten in unserer Sneak Preview leider etwas Pech gehabt, es lief "Paranormal Acitivity 2". Wirklich ein Film, den man nicht gesehen haben muss. Außer einigen Schreckmomenten hatte dieser Film einfach nichts.. ob wir uns nächste Woche nochmal in die Sneak wagen? ^^

Ich wollte mit euch nur kurz einen kleinen Musiktipp teilen: Valentine - Black Sheep.
Bereits vor 5 Jahren fand ich ihren Song "Feel so bad" so unglaublich schön. Das Tolle an ihr ist, dass sie ihre Songs meist selbst schreibt und komponiert - zusammen mit ihrer schönen Stimme und engelsartigen Ausstrahlung eine perfekte Kombination!

In dem Lied geht es um das Brandmarken und Verurteilen von Menschen, welche aus welchen Ursachen auch immer auf die schiefe Bahn geraten.
Ich liebe es!





Ich gehe jetzt abspülen und versuche heute etwas früher ins Bett zu kommen. Donnerstags ist der Monster-Unitag!!
Einen schönen Abend euch noch und gute Nacht :)

2 Kommentare:

3. November 2010 um 23:26

Also das "Feel so bad" mochte ich auch sehr, wusste gar nicht, dass das die Gleiche ist mit dem "Black sheep". Das ist irgendwie nicht so meins :-)

5. November 2010 um 20:55

Es gibt valentine noch :D? Uiiih da muss ich gleich mal reinhören!!!!

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...