Samstag, 7. August 2010

Lush "Aqua Marina"

Heute möchte ich euch einen frischen Gesichtsreiniger aus dem Hause Lush vorstellen.

Meine Haut ist sehr empfindlich und trocken und rötet sich auch super schnell, das macht die Suche nach einem Reiniger immer ziemlich schwierig. Dazu kommt, dass ich scheinbar alles, in dem Salicylsäure enthalten ist, überhaupt nicht vertrage, wodurch dann schonmal dreiviertel aller Produkte aus dem Drogeriebereich wegfallen. Ich hab es trotzdem mehrmals versucht, mir unter anderem die komplette Serie von Garnier und auch die von Vielen so gelobten Neutrogena-Produkte gekauft, mit dem Ergebnis, dass die eine jetzt von meinem Bruder, die andere von meinem Freund benutzt wird (und beide sind sehr zufrieden!). Ich hatte jedoch das Gefühl, als ob mir meine Gesichtshaut weggeätzt wird, so hat es gebrannt.

Ich selbst benutze seit längerer Zeit die Clinique Reihe mit der Nummer 2, die ich sehr gut vertrage, aber immer das Gleiche ist ja auch langweilig ;)
Da kam es grade recht, dass im Summer Kit, das es vor einiger Zeit bei Lush zu kaufen gab, ein Gesichtsreiniger enthalten war. Man konnte zwischen vier verschiedenen wählen und da meine Haut nicht wirklich unrein ist, aber eben sehr empfindlich ist, habe ich mich für "Aqua Marina" entschieden.




















Der Reiniger kommt in einem schlichten, schwarzen Döschen, ganz typisch Lush eben. Er ist Rosa und umhüllt von einer Schicht Algen, die Konsistenz ist cremig. Der Geruch ist intensiv und obwohl ich eigentlich Algen und das Meer generell nicht gerne rieche, gefällt mir dieser Geruch komischerweise. Ihr solltet aber definitiv mal vor dem Kauf dran schnuppern, ist sicher nicht jedermanns Sache. Auf der Lush Homepage habe ich dieses schöne Bild gefunden. So sieht er wohl aus, bevor er ins Döschen kommt, haha:


"Aqua Marina ist ein sanfter, beruhigender und doch wirksamer Reiniger, der sehr spaßig im Gebrauch ist. Wie eine rosa Mousse in Algen gehüllt, fühlt er sich so weich und wabbelig an, dass du lieber damit spielen willst, als Dein Gesicht damit zu waschen. Verteil ihn, spül ihn ab und dein Gesicht wird sich zart anfühlen, süß duften und strahlender aussehen. Er enthält Kalaminpulver und Aloe Vera, um irritierte Haut zu beruhigen, besonders wenn du von Sonne oder Wind erwischt wurdest. Die Tonerde reinigt tief und strafft deine Haut ein wenig. Sofortiges Ergebnis: zartere, weichere und festere Haut vom Fleck weg. Langzeitergebnis: Aqua Marina wird dir helfen, deine Haut zu entgiften und vor dem Verschleiß des täglichen Lebens schützen."


Benutzung:
Ich nehme mir eine etwa erbsen-bis haselnussgroße Menge mit dem Spatel aus dem Döschen und vereibe sie mit etwas Wasser auf meiner Handfläche. Anschließend massiere ich sie in mein angefeuchtetes Gesicht ein und wasche alles mit warmem Wasser wieder ab.




















Ergebnis:
Ich hatte zuerst etwas Sorge, ob ich den Reinger vertragen würde, da er sich auf der Haut relativ grob anfühlt, doch ich benutze ihn jetzt schon einge Zeit und bin sehr zufrieden.
Meine Haut fühlt sich sauber an, aber nicht trocken und es brennt nichts.

Die Anwendung dauert durch das Anmischen zwar eine halbe Minute länger, als wenn ich etwas Fertiges aus der Flasche nehme, doch darauf kommt es mir nicht an, besonders da ich dadurch ein natürliches Produkt benutzen kann, das ich gut vertrage.

Zwei kleine Negativpunkte sind die Haltbarkeit und eventuell der Preis.
Da der Reiniger frisch ist, ist er nicht länger als ca 2 Monate haltbar, dh man ist gezwungen ihn auch wirklich regelmäßig zu benutzen und hat nicht viele Möglichkeiten zu Wechseln.
Der Preis beträgt für 100g 9,95€, die sich meiner Meinung nur lohnen, wenn man Aqua Marina auch quasi täglich benutzt, sonst hat man am Ende der Haltbarkeit Geld für nichts ausgegeben.

Fazit:
Für mich einer der wenigen Reiniger, die mich überzeugt haben. Gut bei trockener, empfindlicher Haut, allerdings glaube ich, dass er für Menschen mit öliger Haut und vielen Unreinheiten zu sanft ist. Ich werde ihn mir aber wohl nachkaufen, wenn mein Döschen leer ist.

Über Tipps und Erfahrungen mit Produkten für empfindliche Haut würde ich mich sehr freuen, dieses Jahr ist es besonders schlimm, ich will gar nicht wissen wie es erst im Winter wird :(

Inhaltsstoffe:
Quelle

2 Kommentare:

8. August 2010 um 00:20

da komm ich demnächst mit nem Mini-Döschen zu dir und frage, ob ich nen Tester haben kann :)

21. Januar 2011 um 15:06

sorry, aber bin ich da die einzige, die an leberwurst denken muss?

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...