Montag, 26. Juli 2010

[Review] Automatic Eyeliner von MAKE UP FACTORY

Heute möchte ich etwas näher eingehen auf den Automatic Eyeliner, den ich mir letztens bei Müller gekauft habe.

Kurzinfos:
  • wasserfest
  • Preis: 8,50€
  • zu kaufen bei Müller
  • parfüm- und mineralölfrei




Der Eyeliner hat eine klassische schwarze Verpackung mit dem Logo der Marke am unteren Ende des Stiftes. Man zieht den Deckel ganz normal ab und kann dann das eigentliche "Produkt" herausdrehen.Er ist auch wieder zurückdrehbar, was keineswegs bei jedem Stift dieser Art so ist. Ich hatte schon bei einigen Kajals oder Liplinern, dass man ihn nicht mehr zurückschrauben konnte, bei zu weitem Herausdrehen hatte man dann das Desaster mit dem Deckel!

Ich habe den Eyeliner in der Farbe 01, ein klassisches schwarz, das keinerlei Untertöne besitzt. Einfach Rabenschwarz :)

Der Stift besitzt am Ende eine Art Schwamm - einen Smudger - mit dem man den aufgetragenen Lidstrich noch schön verwischen kann für einen weicheren Look, beispielsweise bei Smokey Eyes. Außerdem versteckt sich auf der anderen Seite des Smudgers noch ein integrierter Spitzer, falls man präzisere Linien zeichnen möchte.















Ich habe den Stift für euch geswatched:
  1. Ein sehr dicker Strich zum demonstrieren der satten, schwarzen Farbe.
  2. Habe ich den Smudger benutzt und den Strich verwischt
  3. Ein feinerer Strich (ich hatte leider keine ruhige Hand, sorry ^^)

Wirklich wasserfest?
Nun kommt es zum ultimativen Test, ob der Stift auch hält, was er verspricht: Und zwar wasserfest zu sein.
Einmal also ordentlich kaltes, dann warmes Wasser auf die Hand prasseln lassen:

















Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend: Alle zuvor gemalten Striche sind noch genauso gut zu erkennen wie vorher. Test bestanden, hundert Punkte für den Kandidaten! ;)

links: ohne Blitze, rechts: mit Blitz















Entfernung?
Und wenn er wasserfest ist, was ist die beste Möglichkeit, das Produkt am Ende des Tages wieder von den Augen zu bekommen?
Ich benutze hierfür meine "3in1 shake&clean Augen Make-Up Entferner-Lotion" (3,45€). Zuerst schütteln, dann etwas davon auf ein Wattepad, kurz aufs Auge "gedrückt" und dann wegwischen. Ich finde sie entfernt sehr effektiv wasserfeste Produkte - wie den Automatic Eyeliner- ist zugleich aber sehr mild. Brennende Augen bekomme ich davon jedenfalls nicht.





















Haltbarkeit?

Der Eyeliner hielt bei mir den ganzen Tag lang, auch bei den Temperaturen, die in den letzten Wochen herrschten. Allerdings benutze ich, auch wenn ich nur Eyeliner auftragen möchte, vorher die Lidschattenbase von Artdeco.
Ohne hält der Eyeliner etwas schlechter und kann leichter verwischen.
Auf der Wasserlinie hielt der Eyeliner allerdings nicht sehr gut. Ich habe ihn zum "Tightlining" benutzt (man malt auf der oberen Wasserlinie und zwischen den oberen Wimpern) und hatte ihn nach kurzer Zeit auch auf der unteren Wasserlinie.


Fazit:
Zum Umranden der Augen und als "klassischer" Eyeliner würde ich diesen Stift jedem weiterempfehlen! Die Investition von 8,50€ lohnt sich meiner Meinung nach, wenn man auf der Suche nach einem guten Eyeliner ist, der auch bei höheren Temperaturen nicht den Geist aufgibt.
Für diejenigen, die auf der Suche nach einem Stift zum Bemalen der Wasserlinie sind, empfehle ich diesen Stift nur bedingt.

Ich bin jedenfalls froh, mir diesen Eyeliner gekauft zu haben und benutze ihn sehr gerne.
Hierfür gibt es eine absolute Kaufempfehlung von mir!!

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...