Dienstag, 20. Juli 2010

Essie "Exotic Liras"

Vor einer halben Ewigkeit habe ich mir in einem Douglas am Bahnhof ein Nagellackset von Essie gekauft. Enthalten sind vier kleine Fläschchen mit je 5ml in Rot, Rosa, Lila und Pink.

Jetzt habe ich endlich den ersten davon ausprobiert: "Exotic Liras"











Der Auftrag gestaltete sich sehr schwierig, der Pinsel ist sehr kurz und auch der Deckel ist sehr klein, sodass man sehr schwer damit arbeiten kann. Dementsprechend ist die rechte Hand auch sehr unregelmäßig geworden. Ich habe keine anderen Lacke von Essie in Normalgröße, ich denke jedoch, dass sich diese Probleme dann erledigen und es an der geringen Größe der Flasche liegt. Die Haltbarkeit ist soweit in Ordnung.
Meiner Meinung nach ist es ein pinker Ton, andere halten es eher für ein Rot ;)
Auf jeden Fall ist die Farbe sehr schwierig zu beschreiben und noch schwieriger mit der Kamera einzufangen.
Hier einmal der Vergleich mit dem ebenfalls enthalten Lack „Jelly Apple“ (links)
Und der „Pinsellängenvergleich“ mit einem 10ml Fläschchen einer anderen Firma ;)
Fazit: Ich würde sehr gerne mal die "normale" Größe von Essie ausprobieren, um mir eine vernünftige Meinung bilden zu können, mit diesem Lack bin ich jedoch überhaupt nicht zurecht gekommen.

Kommentar veröffentlichen

Danke für's Kommentieren und für die Einhaltung der Netiquette ♥

Sieh bitte davon ab, in deinem Kommentar Bloglinks (ohne Zusammenhang) zu veröffentlichen, wir behalten uns vor solche Kommentare nicht mehr freizuschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...